Autor Thema: Grafikkarte für Atari TT - VME Bus  (Gelesen 212 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SHO2017

  • Benutzer
  • Beiträge: 33
Grafikkarte für Atari TT - VME Bus
« am: So 07.01.2018, 17:25:16 »
Hallo zusammen,

ich suche für meinen TT noch eine Grafikkarte (2MB Grafikspeicher) für den VME Bus. Gerne auch mit VME Adapter.

Einzige Bedingung: Auflösung von 1280 x 800 sollte Sie schaffen.

Angebote bitte per PN senden!
« Letzte Änderung: So 07.01.2018, 17:36:19 von SHO2017 »
Gruß
Stefan
---------------------------------
Atari Falcon 030, 4MB, HDD 128MB, 14 RAM
In Lauerstellung zum Einbau: CT60 / CTPCI, ATI9250, , Falcon Desktopper

Online BlindGerMan

  • Benutzer
  • Beiträge: 14
  • Brückenbauer
Atari 1040STF: 1MB, Megafile30, SC1435
Atari Mega ST4: 4 MB, ICD AdSpeed
Atari TT: 10/256 MB, SCSI2SD v6, NOVA

Amiga, Apple, PC,...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.079
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Grafikkarte für Atari TT - VME Bus
« Antwort #2 am: Mo 08.01.2018, 15:02:53 »
Da ist eine MACH32 mit 2MB über Ebay so um die 150,- Euro ->   332373838275

Offline SHO2017

  • Benutzer
  • Beiträge: 33
Re: Grafikkarte für Atari TT - VME Bus
« Antwort #3 am: Di 09.01.2018, 10:06:16 »
Hallo zusammen,


danke für die Links. Die ATI hatte ich auch bei EBAY gesehen, war wir auch nicht sicher, ob die korrekt ist.

Vielleicht trau ich mich ja das Teil zu bestellen (USA). Hoffentlich passt sie in den TT rein. Leider ist mein erstandener TT noch nicht angekommen.




« Letzte Änderung: Di 09.01.2018, 13:55:20 von SHO2017 »
Gruß
Stefan
---------------------------------
Atari Falcon 030, 4MB, HDD 128MB, 14 RAM
In Lauerstellung zum Einbau: CT60 / CTPCI, ATI9250, , Falcon Desktopper

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.746
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Grafikkarte für Atari TT - VME Bus
« Antwort #4 am: Di 09.01.2018, 15:53:01 »
In den TT passt eine Nova mit ET4000/Mach32 (egal) normalerweise nicht hinein, die ISA-Karten sind groß und der Adapter braucht auch Platz. Original ist die ISA-Karte in einer externen Box, sieht nicht schön aus, funktioniert aber.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline SHO2017

  • Benutzer
  • Beiträge: 33
Re: Grafikkarte für Atari TT - VME Bus
« Antwort #5 am: Di 09.01.2018, 17:01:22 »
Hallo 1ST1,

Du schreibst "normalerweise". Heißt das, es gibt doch eine Möglichkeit diese im TT Gehäuse zu verbauen? Wenn ja, was muß gemacht werden damit es passt?

Danke für die Info!

« Letzte Änderung: Di 09.01.2018, 17:18:26 von SHO2017 »
Gruß
Stefan
---------------------------------
Atari Falcon 030, 4MB, HDD 128MB, 14 RAM
In Lauerstellung zum Einbau: CT60 / CTPCI, ATI9250, , Falcon Desktopper

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.079
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Grafikkarte für Atari TT - VME Bus
« Antwort #6 am: Di 09.01.2018, 17:52:06 »
Machen kann vielles aber ich würde das original Atari TT oder Mega STE Gehäuse nicht verschandeln.

Eine kleine ET4000 kann man direkt umbauen das diese komplett in den VME Bus Slot unterkommt.
->   https://forum.atari-home.de/index.php?topic=13082.msg216142#msg216142

Ein Gehäuse ist aber auch kein großes Problem so wie beim original.
->   https://forum.atari-home.de/index.php?topic=13082.msg217956#msg217956

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.551
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 15 years...
    • atari-home.de
Re: Grafikkarte für Atari TT - VME Bus
« Antwort #7 am: Di 09.01.2018, 17:54:41 »
So zum Beispiel ;)

https://forum.atari-home.de/index.php?topic=13082.msg214089#msg214089
Edit: der Fachmann war schneller
« Letzte Änderung: Di 09.01.2018, 17:56:55 von Johannes »
Falcon060 - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - Mega ST2 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: HP 9000 712/60, SUN Ultra 1/Sparcstation 20/Netra T1, SGI Indigo 2, Casio PB-1000
http://blog.atari-home.de - my blog on ATARI and other stuff
atari-home.de is sponsored by http://www.swiftconsult.de

Offline SHO2017

  • Benutzer
  • Beiträge: 33
Re: Grafikkarte für Atari TT - VME Bus
« Antwort #8 am: Di 09.01.2018, 18:38:35 »
Boah, wie krass ist das denn... :o

Nun gut, ich gebe zu meine Stärke liegt weniger in der Hardware...

Gruß
Stefan
---------------------------------
Atari Falcon 030, 4MB, HDD 128MB, 14 RAM
In Lauerstellung zum Einbau: CT60 / CTPCI, ATI9250, , Falcon Desktopper

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.079
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Grafikkarte für Atari TT - VME Bus
« Antwort #9 am: Di 09.01.2018, 18:46:44 »
So ein Reichelt Gehäuse umzubauen bekommt ja jeder hin z.B. mit einem Dremel oder so was ...