Autor Thema: Fujiama 2018  (Gelesen 345 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ektus

  • Benutzer
  • Beiträge: 692
Fujiama 2018
« am: Fr 23.03.2018, 18:37:42 »
Diesmal mit etwas mehr Vorlauf  ;D

http://www.abbuc.de/~atarixle/fuji/2018/

von Donnerstag, 26. Juli 00:00 Uhr
bis Sonntag, 29. Juli gg. 16:00 Uhr
in Lengenfeld (Vogtland)


Offline Ektus

  • Benutzer
  • Beiträge: 692
Re: Fujiama 2018
« Antwort #1 am: Fr 27.07.2018, 15:15:07 »
Das Treffen läuft jetzt den zweiten Tag. Ich fahre (trotz der Hitze) wahrscheinlich morgen einmal hin.


MfG
Ektus.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.072
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: Fujiama 2018
« Antwort #2 am: Fr 27.07.2018, 17:07:10 »
Ich bin ab Späten Nachmittag auch mit Dabei, allerdings ohne Hardware (Maximal meinen mega ST mit der Vampire (nur zur Anschauung))
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.398
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Fujiama 2018
« Antwort #3 am: Fr 27.07.2018, 17:29:13 »
Ich bin ab Späten Nachmittag auch mit Dabei, allerdings ohne Hardware (Maximal meinen mega ST mit der Vampire (nur zur Anschauung))

Das hört sich ja sehr spannend an. :D

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.336
Re: Fujiama 2018
« Antwort #4 am: Fr 27.07.2018, 18:26:49 »
Ich bin ab Späten Nachmittag auch mit Dabei, allerdings ohne Hardware (Maximal meinen mega ST mit der Vampire (nur zur Anschauung))

Gar nicht funktionsfähig? Oder etwas funktionsfähig? Oder nur so dass man sehen kann wie die Karte im Mega ST gesteckt wird?
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)