Autor Thema: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets  (Gelesen 2565 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.349
Moin, moin,

nach einem Hinweis von joska aus dem atari-forum.com, ist es mir gelungen, das FB-Basic Iconset, welches eigentlich nur für Teradesk gedacht ist, auch unter dem Thing Desktop zu nutzen! Das FB-Basic Iconset und die Linear Iconsets sind sehr schöne, neue Iconsets, die eigentlich für Teradesk entworfen worden sind. Teradesk möchte ich aber nie. Den Thing Desktop finde ich dagegen klasse. Leider wurden die genannten Iconsets nie für den Thing Desktop veröffentlicht. Soweit ich weiß sollte der Thing Desktop diese Iconsets nicht richtig darstellen können. Stimmt aber definitiv nicht!!! 8)

Wie also die besagten Iconsets auch unter dem Thing Desktop nutzen? Ganz einfach: "icons.pal" umbenennen und "nvdi5.pal" in "icons.pal" umbennen (Sind beide im Thing Ordner enthalten!). Alte "icons.rsc" löschen und auch die dazugehörige *.inf und *.lst Dateien.  Dann das neue Iconset (*.rsc) als "icons.rsc" in den Thing-Ordner kopieren. Thing neustarten und mit dem Thing Icon Editor die Zuweisungen herstellen. Das eine oder andere Icon muss noch mit einem RSC-Editor umbenannt werden, damit es als Standardicon (Drucker, Papierkorb etc.) von Thing erkannt wird. Kleiner Nachteil: In den genannten Iconsets sind keine Miniicons enthalten. Vielleicht kann man aber mal nett bei dem Designer der Iconsets fragen ob sie ein Miniiconset nachliefern können.

http://firebee.org/fb-bin/news?action=full_news&idnews=425&lng=DE&offset=0

http://firebee.org/fb-bin/page?label=look_and_feel&lng=DE

Bye, bye Teradesk!!! >:D
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 383
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #1 am: Mi 18.10.2017, 21:20:15 »
Finde das Linear Blue Icon Set auch sehr elegant. Man kann es mit jeden Desktop, das 256 Farben unterstützt, also auch mit Jinnee verwenden. Ist zwar etwas Handarbeit nötig, um die Icons den entprechenden Dateien zu zuordnen, aber der Aufwand lohnt sich um das etwas angestaubte Äußere aufzufrischen.

Hab schon vor ein paar Tagen einen Screenshot in die Galerie gestellt, wurde aber noch nicht freigeben vom Moderator.

Sorry für MPC im Firebee Threat.  ;)
« Letzte Änderung: Mi 18.10.2017, 21:22:05 von ama »

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.349
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #2 am: Do 19.10.2017, 08:35:30 »
Sieht auch sehr cool aus. ;) Nachteil der ganzen Linear Sets und des FB-Basic Sets ist leider, dass entsprechende Miniicons für jinnee und Thing fehlen. Vielleicht kan man die Autoren nochmal fragen ob sie welche ergänzen können. Das Linear Blue Set nutze ich auch auf dem Milan unter MyAES. Das macht schon was her.

@ama Du nutzt das Linear Blue Set unter jinnee und Magic? Welchen Skin für die Fenster nutzt Du? Der sieht auch ganz gut aus? Ich würde den sonst auch gerne mal unter Magic Milan ausprobieren. ;)
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 383
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #3 am: Do 19.10.2017, 09:59:43 »
Das Natframe-Themes "Gnome" von Zorro. Das passt für mich noch am Besten, von den Farben und dem Stil zum Linear Blue Set. Ideal ist es aber auch nicht. Wird Zeit, das ich mich mal an ein eigenes Theme mache. ;)

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.349
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #4 am: Do 19.10.2017, 10:43:31 »
@ama hast Du noch eine Bezugsquelle für das Theme? ;) Viele Sachen von Zorro sind irgendwie leider verschütt gegangen und er selbst wohl auch. :'( Im atari-forum.com versuchen sie seit graumer Zeit Kontakt zu ihm zu bekommen, um die letzte Version des Sourcecodes von zDesk von ihm zu bekommen, um vielleicht doch noch zDesk fertig zu stellen, aber seit drei Jahren hat keiner mehr geschafft Kontakt mit ihm herzustellen.
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 383
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #5 am: Do 19.10.2017, 11:53:29 »
Ja, leider hat sich Zorro von der Plattform verabschiedet. :(

"gnome" findest du noch hier: http://www.atariworld.org/software/freeware/

und "natframe" hier: http://nature.atari.org/ataristuff.html

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #6 am: Do 19.10.2017, 15:16:40 »
... ist es mir gelungen, das FB-Basic Iconset, welches eigentlich nur für Teradesk gedacht ist, auch unter dem Thing Desktop zu nutzen! ...
Ich verstehe das Problem nicht ? ?
Ich benutze schon seit Jahren das gleiche IconSet (ie. meine eigene Sammlung, derzeit 527 Stück) für die verschiedensten Desktöppe, zB. für THING, JINNEE, MAGXDESK, GEMDESK, TERADESK, etc. pp.
Probleme gibt´s nur bei Mengen-/Größen-Beschränkungen, zB. nur 500 Icons und 3x 200 Zuordnungen bei MAGXDESK oder nur 1000 Zuordnungen bei THING_1.29 ...
(Die Icon-Zuordnung des TERADESK ist allerdings die umständlichste und unbequemste von allen).
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.349
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #7 am: Do 19.10.2017, 16:32:39 »
... ist es mir gelungen, das FB-Basic Iconset, welches eigentlich nur für Teradesk gedacht ist, auch unter dem Thing Desktop zu nutzen! ...
Ich verstehe das Problem nicht ? ?
Ich benutze schon seit Jahren das gleiche IconSet (ie. meine eigene Sammlung, derzeit 527 Stück) für die verschiedensten Desktöppe, zB. für THING, JINNEE, MAGXDESK, GEMDESK, TERADESK, etc. pp.
Probleme gibt´s nur bei Mengen-/Größen-Beschränkungen, zB. nur 500 Icons und 3x 200 Zuordnungen bei MAGXDESK oder nur 1000 Zuordnungen bei THING_1.29 ...
(Die Icon-Zuordnung des TERADESK ist allerdings die umständlichste und unbequemste von allen).

@Mathias meinte mal zu mir, dass die Linear Iconsets mit Thing nicht funktionierten, da Thing keine 256 Farbicons unterstützte. So habe ich ich das zumindest in Erinnerung. Er möge mich korrigieren, wenn mich meine Erinnerung trügen sollte. Ich hatte ihn damals gefragt warum das ACP die schönen Sets nicht für Thing und nur für den gruseligen Teradesk veröffentlicht hatte. Allerdings funktioniert der Thing Desktop (zumindest Version 1.29) sehr gut mit den Linear Iconsets und dem FB-Basic Iconset. Man muss nur eben die NVDI-Palette, die im Thing-Ordner liegt, verwenden. ;D

Nicht nur die Iconverwaltung ist bei Teradesk das umständlichste und unbequemste, was es gibt, finde ich. Teradesk kopiert in vielerlei Hinsicht den originalen GEM-Desktop, was aber rein gar nicht mehr zweitgemäß ist und es auch schon vor 15 Jahren nicht mehr war, finde ich. Ich mag Kontextmenüs. Die sind für mich hilfreich und erleichtern mir die Arbeit. Der Thing Desktop stellt auch immer den ganzen Dateinamen in der Iconansicht dar. Teradesk schneint nur ein festes Raster für den Iconabstand zu kennen und verkürzt entsprechend die langen Dateinamen im Desktopfenster in der Iconansicht. Das macht mich echt irre. Und nur die Auswahl zwischen einerseits Iconansicht mit sehr schicken, modernen Icons und dann nur die alte, antiquierte Listenansicht in Teradesk, da passt das eine nicht wirklich zum anderen. Ich werde mit dem Desktop einfach nicht warm. ??? Muss ich jetzt ja aber auch nicht mehr. ;D
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.473
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #8 am: Do 19.10.2017, 20:19:40 »
Ich denke damals wollte man einen kostenlosen Desktop für MiNT mit dabei haben, denn die guten Desktops wie Thing, Jinnee, Ease etc. gabs nicht umsonst.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.349
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #9 am: Do 19.10.2017, 20:58:28 »
@ama vielen Dank für die Links. Ich habe alles geladen und werde demnächst mal mit rumspielen. ;D

Ich denke @Arthur hat schon nicht ganz unrecht. Teradesk hatte eine ganz andere Zielgruppe und gedachten Einsatzzweck als die Platzhirsche.
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #10 am: Do 19.10.2017, 22:24:43 »
TeraDesk war dazu gedacht, auf den kleinen Ataris (ie. die mit wenig Platz) eine bessere Alternative zum GemDesk zu bieten. Ich habe bloß nie verstanden, warum ausgerechnet seine Icon-Verwaltung dann wieder so viel SpeicherPlatz (und Zeit?) verschwendet. Das wurde _zuvor_ bei Gemini wesentlich besser gelöst...
Ich hatte vor ein paar Jahren mal DjV angemailt und ein bißchen Erfahrung berichtet. Beim dritten Versuch hat er wohl endlich die Mail erhalten - aber genutzt hat es nix.

Wo sind denn eigtl. die Quellen vom Thing hin verschwunden?
Vor geraumer Weile hatte ich mal eine v1.51 ausprobiert - und bin dann reumütig zu v1.29 zurückgegangen. Die hat aber leider zwei Macken (unter vielen anderen), die mich immer wieder stören:
   1) Eine ererbte von früher v1.27, daß nämlich der Abbruch von aussichtslosen Kopier-Aktionen nicht richtig funzt: Beim Draggen eines Ordners auf eine schreibgeschützte Partition wird für jedes InhaltsTeil erneut nachgefragt  ::) , sehr nervig, wie man da für einen Fehler bestraft wird!
   2) Eine neue, die es in v1.27 noch nicht gab, daß nämlich nach Benutzung des Menues ´Voreinstellung´ die Werte für Desktop-Farbe & -Muster eigenwillig auf feste Defaults gesetzt werden, grrr...

Übrigens, mit 527 Icons und 999 Zuweisungen wird Thing in mancher Hinsicht aufreizend lahm auf Falcon & TT. Einer der Gründe, warum ich einen schnelleren Atari möchte.

PS1: In meinem Thing-Ordner gibt´s weder *.PAL noch *.LST - wofür sind die gut?! In der Doku habe ich dazu nichts gefunden.
PS2: Zu den 527 normalen auch noch ebenso viele Mini-Icons? Da sieht man schnell ein, daß das kein vernünftiges Konzept ist... Man benutze besser die Kenn-Buchstaben.
« Letzte Änderung: Fr 20.10.2017, 03:56:30 von ari.tao »
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.473
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #11 am: Fr 20.10.2017, 08:36:12 »
Wo sind denn eigtl. die Quellen vom Thing hin verschwunden?

Schau mal hier
« Letzte Änderung: Fr 20.10.2017, 08:40:38 von Arthur »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.473
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #12 am: Fr 20.10.2017, 08:43:11 »
Vor geraumer Weile hatte ich mal eine v1.51 ausprobiert - und bin dann reumütig zu v1.29 zurückgegangen.

Was war denn damit?

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #13 am: Fr 20.10.2017, 11:19:44 »
^^-- Zu viele neue Bugs, ibs. auch Abstürze; zB.:
   . bei Anwahl von ´Extra/Fontauswahl...´ Absturz
   . bei Betätigung eines Fenster-Sliders in ST-hi Absturz
   . Anzeige der Datei-Attr. in ´Zeige Info...´ funzt nicht
   . irgendwann ein Absturz mit ´invalid stackframe Format´
   . nach AuflösungsWechsel 4p->1p->4p lauter Negerles
   . nach 4p->8p->4p dito
   . fette Icon-Schrift in ThingIcn
   . etliche alte Bugs gibt´s immer noch

Danke für´n Link. Schade, daß ich kein C kann.  ;D
« Letzte Änderung: Fr 20.10.2017, 11:37:25 von ari.tao »
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.473
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #14 am: Fr 20.10.2017, 18:39:50 »
^^-- Zu viele neue Bugs, ibs. auch Abstürze; zB.:
   . bei Anwahl von ´Extra/Fontauswahl...´ Absturz
   . bei Betätigung eines Fenster-Sliders in ST-hi Absturz
   . Anzeige der Datei-Attr. in ´Zeige Info...´ funzt nicht
   . irgendwann ein Absturz mit ´invalid stackframe Format´
   . nach AuflösungsWechsel 4p->1p->4p lauter Negerles
   . nach 4p->8p->4p dito
   . fette Icon-Schrift in ThingIcn
   . etliche alte Bugs gibt´s immer noch

Danke für´n Link. Schade, daß ich kein C kann.  ;D

Wenn ich mich recht erinnere war zumindest die 1.50er Version nur eine Apassung der Sourcen für einen andere Compiler... und/oder auch Bibliotheken. Die 1.51er kenne ich nicht. Dabei gab es sehr viel anzupassen. Die 1.50er hatte ich dann Testweise kurz unter Geneva (Demo) ausprobiert und das Funktionierte... war aber kein umfangreicher Test. Die 1.50er war ansonsten Funktionsgleich mit der 1.29er.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #15 am: Fr 20.10.2017, 22:09:32 »
In 1.51 sind die Auflösungs-abhängigen Konfig.-Dateien (endlich) in einem UnterOrdner Config\ verschwunden, ebenso color*.inf & thing.inf - aber Kosmetik gg. Bugs einzutauschen, das ist ein schlechter Deal.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.349
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #16 am: Fr 20.10.2017, 22:29:07 »
@ari.tao wo hast Du die 1.51 her? Ich kenne auch nur die 1.50, die Gerhard Stoll nachdem die Baugberichte so langsam eingetrudelt waren auch nochmal bereinigt hatte. Die letzte Version müsste eigentlich die 1.50beta4 sein, wenn ich mich nicht total irre. Auf der atariforge Thing-Seite gibt's auch eine Übersicht wie sich die Version 1.50 entwickelt hat und welche Bugs bereinigt worden sind im Laufe der Zeit. Leider scheint atariforge gerade nur down zu sein. :( Den Bug mit dem Fontselector kenne ich auch, aber der ist inzwichen behoben.
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #17 am: Fr 20.10.2017, 23:03:47 »
Ups, vielleicht habe ich einfach eine verbesserte 1.50 so benannt und dann vergessen? Wäre mir zuzutrauen.
Hab sie gerade noch mal gestartet: Sie meldet sich als 1.50 (Dec 20 2015).

------
Anhang: Snap vom 1.29
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.349
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #18 am: Sa 21.10.2017, 23:32:13 »
Ups, vielleicht habe ich einfach eine verbesserte 1.50 so benannt und dann vergessen? Wäre mir zuzutrauen.
Hab sie gerade noch mal gestartet: Sie meldet sich als 1.50 (Dec 20 2015).

------
Anhang: Snap vom 1.29

Ja. Das ist die letzte Version von Thing lt. der Übersicht hier:

http://atariforge.org/gf/project/thing/

Ich fand diese Version ganz brauchbar, weil einige Fehler, die die Versionen vorher aufwiesen bereinigt waren (z. B. keinen Crash mehr beim Aufrufen des Fontselectors). Aber ich bin auch nicht so 'n Hardcoreuser. Ich glaube, da macht keiner von uns Dir was vor, was das angeht, denke ich. ;D Für mich sind meine Ataris ja nur noch etwas Spielerei.
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.700
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Der Thing 1.29 Desktop und das FB-Basic/die Linear Iconsets
« Antwort #19 am: So 22.10.2017, 03:44:13 »
Ich hänge mal meine Notizen zu Thing und TeraDesk hier an, vielleicht sind sie ja irgendwem nützlich.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.