Autor Thema: MiNT 1.19.cur vom 25.06.2017 und F32 Volumes  (Gelesen 538 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.313
MiNT 1.19.cur vom 25.06.2017 und F32 Volumes
« am: So 25.06.2017, 12:13:22 »
Leider musste ich eben auch feststellen dass das aktuelle MiNT meine F32 Volumes teilweise nicht mehr lesen kann. Dabei handelt es sich um Datenträger, die ich mal am Mac mit OS X und der GUID Partitionstabelle erstellt hatte. Mit MiNT 1.19.cur vom 22.11.2015 war das Lesen und Schreiben noch kein Problem. Leider habe ich keine weiteren Versionen zwischendrin mal ausprobiert. Jetzt bekomme ich den "TOS-Fehler -46 (Verzeichnis kann nicht gelesen werden!)". :'(

Den @HelmutK Build habe ich noch nicht ausprobiert. Mal sehen ob der Fehler in dem Build auch auftritt.
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.313
Re: MiNT 1.19.cur vom 25.06.2017 und F32 Volumes
« Antwort #1 am: So 25.06.2017, 12:23:31 »
Mit dem @HelmutK Build funktioniert's!
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.570
Re: MiNT 1.19.cur vom 25.06.2017 und F32 Volumes
« Antwort #2 am: So 25.06.2017, 15:14:42 »
Auch hier hilft nachhaltig wohl nur ein Bugreport an die Freemint-Mailingliste oder ein Ticket auf deren Github-Seite.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.762
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: MiNT 1.19.cur vom 25.06.2017 und F32 Volumes
« Antwort #3 am: So 25.06.2017, 15:41:37 »
Frage mal Helmut, ich glaube im trunk fehlt das TOSFS ...

Bei mir geht mit dem trunk kernel auch eine HDDriver TOS/Windows CF nicht. Geht nur mit dem helmut build.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.357
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: MiNT 1.19.cur vom 25.06.2017 und F32 Volumes
« Antwort #4 am: Mo 26.06.2017, 01:23:19 »
1.) Das TOS-FS gibt´s im Trunk 1.19 .cur nur im 000-Kernal, -> #106 in
        http://forum.atari-home.de/index.php?topic=13120.100
     oder im Helmut-Kernal -> #100.
2.) Das TOS-FS enthält kein F32, sondern dafür braucht man das NFFS von FN, welches seit 1.15.5
     in allen neueren MiNTs enthalten ist / sein sollte. Geht nicht? -> Bug!
3.) TOS+Win des HDDRIVER ist afaik völlig unabhängig davon, ob F16 oder F32 benutzt wird.
« Letzte Änderung: Mo 26.06.2017, 01:26:58 von ari.tao »
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.