Autor Thema: Neue Atarikonsole  (Gelesen 33414 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.512
Re: Neue Atarikonsole
« Antwort #240 am: So 27.09.2020, 22:38:22 »
Juhu, jetzt machen sie auch was mit "Blockchain": https://decrypt.co/42892/ataris-vcs-console-to-include-ultras-blockchain-gaming-store

Nach meiner Erfahrung ist das Einbringen von "Blockchain" als Buzzword äußerst erfolgreich, um VC an Land zu ziehen. Dafür ist es egal, ob die Technik letztlich wirklich was mit Blockchain zu tun hat oder die Verwendung einer Blockchain für die Anwendung irgendeinen Sinn ergibt. Nur das Buzzword ist wichtig.  >:D

Sie sollten noch AI einbauen, dann wird's ein Hit...

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.388
Re: Neue Atarikonsole
« Antwort #241 am: So 27.09.2020, 22:55:27 »
Juhu, jetzt machen sie auch was mit "Blockchain": https://decrypt.co/42892/ataris-vcs-console-to-include-ultras-blockchain-gaming-store

Nach meiner Erfahrung ist das Einbringen von "Blockchain" als Buzzword äußerst erfolgreich, um VC an Land zu ziehen. Dafür ist es egal, ob die Technik letztlich wirklich was mit Blockchain zu tun hat oder die Verwendung einer Blockchain für die Anwendung irgendeinen Sinn ergibt. Nur das Buzzword ist wichtig.  >:D

Sie sollten noch AI einbauen, dann wird's ein Hit...

Dark Full Spectrum Cyber
Wider dem Signaturspam!

Offline eto

  • Benutzer
  • Beiträge: 72
Re: Neue Atarikonsole
« Antwort #242 am: Mo 28.09.2020, 13:00:54 »
- an den Haaren herbeigezogenes Marketing
- den gleich teuren Konsolen weit unterlegene Technik
- lausige Spielelibrary
- mieser Developersupport
- erstmal nur Nordamerika

Da kommt schon echtes Atari-Retro-Feeling auf, ich fühl mich spontan 27 Jahre jünger.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.388
Re: Neue Atarikonsole
« Antwort #243 am: Mo 28.09.2020, 13:21:05 »
- an den Haaren herbeigezogenes Marketing
- den gleich teuren Konsolen weit unterlegene Technik
- lausige Spielelibrary
- mieser Developersupport
- erstmal nur Nordamerika

Da kommt schon echtes Atari-Retro-Feeling auf, ich fühl mich spontan 27 Jahre jünger.

Wieso, fehlt nur „ein Schiff [voller Falcons/Microboxes/MultiTOS 2] wird kommen“ :)
Wider dem Signaturspam!

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.666
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Neue Atarikonsole
« Antwort #244 am: Mo 28.09.2020, 17:26:30 »
- an den Haaren herbeigezogenes Marketing
- den gleich teuren Konsolen weit unterlegene Technik
- lausige Spielelibrary
- mieser Developersupport
- erstmal nur Nordamerika

Da kommt schon echtes Atari-Retro-Feeling auf, ich fühl mich spontan 27 Jahre jünger.

FULLACK

IMHO eine Schande für den Markennamen.

Hier wird nur das Logo und der ehrwürdige Namen für ein chancenloses Produkt verwendet.

Eine Vanilla Steambox mit einem ein wenig angepasstem Steam OS wäre ein faires Angebot gewesen, aber so wird es immer lächerlicher.

Und ich verstehe nicht, warum einige Träumer immer noch vom Kompatibilität zu irgendeinem originalen Atariprodukt herbeiwünschen.
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.371
  • st-computer
Re: Neue Atarikonsole
« Antwort #245 am: Mo 28.09.2020, 20:41:16 »
Es war doch alles abzusehen - seit Jahren nutzt Atari jede Gelegenheit, die alten Spiele zu lizenzieren und versucht zudem irgendwelchen Trends hinterherzulaufen. Das versucht die Firma mit einem Minimalsteinsatz an Kapital und Personal.

Das kann sogar funktionieren mit einer guten Idee und den richtigen Leuten. Atari hat beides nicht.

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.909
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Neue Atarikonsole
« Antwort #246 am: Mi 30.09.2020, 22:17:28 »
Wieso, fehlt nur „ein Schiff [voller Falcons/Microboxes/MultiTOS 2] wird kommen“ :)

Prust!!! Musste jetzt erst mal ein wenig Schlummer-Schoki vom Monitor wischen!  :D :-[

[...]
Hier wird nur das Logo und der ehrwürdige Namen für ein chancenloses Produkt verwendet.
[...]
Und ich verstehe nicht, warum einige Träumer immer noch vom Kompatibilität zu irgendeinem originalen Atariprodukt herbeiwünschen.

Full Ack

Es war doch alles abzusehen - seit Jahren nutzt Atari jede Gelegenheit, die alten Spiele zu lizenzieren und versucht zudem irgendwelchen Trends hinterherzulaufen. Das versucht die Firma mit einem Minimalsteinsatz an Kapital und Personal.

Das kann sogar funktionieren mit einer guten Idee und den richtigen Leuten. Atari hat beides nicht.

Auch hier Full Ack
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)