Autor Thema: Netsurf 'SSL verify error'  (Gelesen 1637 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 294
Netsurf 'SSL verify error'
« am: So 14.05.2017, 21:05:50 »
Hi

Egal welche Version ich benutze (offizielle 2.9 oder letzten build) erhalte ich bei https Seiten stets mehr wie einen 'SSL verify error' den ich quasi unermüdlich wegdrücken muss. Was läuft da falsch? Wer weiss mehr?

GRuß

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.014
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #1 am: So 14.05.2017, 21:25:44 »
Hi

Egal welche Version ich benutze (offizielle 2.9 oder letzten build) erhalte ich bei https Seiten stets mehr wie einen 'SSL verify error' den ich quasi unermüdlich wegdrücken muss. Was läuft da falsch?

Mal mit dem SSL-Labs-Test probiert, was der denn kann? Stimmt die Uhrzeit an deinem Rechner?
Wider dem Signaturspam!

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 294
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #2 am: Mo 15.05.2017, 12:10:48 »
Es ist tatsächlich die Uhrzeit. Bleibt trotz Uhrzeit setzen, beim Neustart im Jahr 2010.

Offline tost40

  • Benutzer
  • Beiträge: 788
  • Firebee Nr. 12 ich bin dabei!
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #3 am: Mo 15.05.2017, 14:53:53 »
Hallo,

bei meiner Firebee muss ich das Datum immer zweimal ändern, bis es richtig dargestellt wird.

Viele Grüße
Martin
Firebee,
Medusa T40,
Milan 060,
1040 STE, Monster, NetUSB, Unicorn

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 294
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #4 am: Mo 15.05.2017, 15:00:12 »
Ich habe jetzt das timekeeper acc aktiviert, aber dann ist beim ersten mal komischerweise das datum bei 2048.

Die offizielle Version 2.9 von Netsurf ist bedeutend schneller und stabiler wie die test builds. Bei dem Test-build vom 05.05. schmiert mir mitunter der ganze Rechner ein.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.641
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #5 am: Mo 15.05.2017, 15:52:41 »
naja, immerhin gibts noch testbuilds von netsurf für tos. das wurde doch eigentlich abgekündigt?
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline tost40

  • Benutzer
  • Beiträge: 788
  • Firebee Nr. 12 ich bin dabei!
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #6 am: Mo 15.05.2017, 17:43:55 »
Hallo,

Ja, 2.9 ist auch aus meiner Erfahrung mit Abstand die Beste Version.
Vielen Dank an m0n0.

Gruß Martin
Firebee,
Medusa T40,
Milan 060,
1040 STE, Monster, NetUSB, Unicorn

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 294
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #7 am: Fr 19.05.2017, 18:48:33 »
Ich hatte mir eine Wlan-Bridge besorgt (https://www.amazon.de/VONETS-300Mbps-Wireless-Repeater-VAR11N-300/dp/B0148NO58W einmal auf einem modernen Rechner einstellen, dann ab an die Firebee). Bis nun das Timekeeper Acc die Uhr richtig gestellt hat, vergehen Minuten. Das ist doof. Da hab ich nach einer anderen Möglichkeit gesucht.
Von dort http://phoenix.inf.upol.cz/~opichals/files/ ntpdate holen.
Von dort http://www.mynetcologne.de/~nc-beckerha3/gsexecd.htm GSExec holen.
Ein Script schreiben.
Zitat
main()
{
   wait(23000);
   shell('C:/ntpdate.ttp', '-s -b time.euro.apple.com',-1, 0);
   return 0;
}
Das lasse ich von XaAES beim Start rennen.
Zitat
run C:/TOOLS/GSEXEC/GSEXEC.APP C:/TOOLS/GETTIME.SCL
Wenn nun nach dem Start das ntpdate.ttp rennt geht eine Console auf und ich sehe direkt das die Uhr gestellt wurde und kann mit Netsurf direkt durchstarten.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.336
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #8 am: Fr 19.05.2017, 20:07:10 »
Finde ich bewundernswert, weil ich keine Scripte schreiben. ;) Aber kann es sein, dass ich auf meiner Biene mit PH SyncTime dasselbe erreichen könnte? Man kann das Programm auch beim Starten von MiNT im Hintergrund ausführen und es holt sich die Uhrzeit dann aus dem Netz. Wäre vielleicht die einfachere Lösung für Daus wie mich. ;D

https://sites.google.com/site/probehouse/download/phsw-Atari-software-downloads?pageReverted=123#TO1-PH-SyncTime
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, EasyMiNT 1.90), Firebee (2nd Edition), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), iMac 4K Late 2015 (intel Core i7 4 x 3,3 GHz, Mac OS 10.11.6), IBM XT SFD (640 KB RAM, DR DOS 6.0), Compaq LTE 5300 (Pentium/133 MHz, DR-DOS 7.03), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/MS-DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 294
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #9 am: Fr 19.05.2017, 20:15:50 »
Die WLan-Bridge braucht da leider zu lange bis die Verbindung steht. Würde mir also nichts nutzen. Bei einer normalen Lan-Verbindung natürlich sinnvoll.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.641
  • Sehr langer Urlaub.
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #10 am: Fr 19.05.2017, 20:18:01 »
Schaltest du die WLAN-Bridge immer erst ein, wenn du die Firebee nutzt?
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 294
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #11 am: Fr 19.05.2017, 21:25:11 »
Die bekommt bei mir Strom über einen USB-Port.

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 742
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #12 am: So 21.05.2017, 08:56:47 »
Sorry offtopic, aber welche Datei muß man nochmal löschen, wenn man die Bildschirmauflösung verkackt hat?

Offline laufkopf

  • Benutzer
  • Beiträge: 294
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #13 am: So 21.05.2017, 09:36:07 »
Sorry offtopic, aber welche Datei muß man nochmal löschen, wenn man die Bildschirmauflösung verkackt hat?

Du meinst die Auflösung die XaAES fährt?
c:/mint/video.cnf
Dann sollte XaAES die Bootauflösung übernehmen.

ps: Im Modes-programm gibt es den äusserst nützlichen Button zum Testen der Auflösung ;)

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 742
Re: Netsurf 'SSL verify error'
« Antwort #14 am: So 21.05.2017, 12:34:53 »
@laufkopf super hat gefunzt