Autor Thema: Neue Atari Laser Maus  (Gelesen 6545 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest899

  • Gast
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #60 am: Mo 21.08.2017, 12:38:33 »
Super Projekt!
Ich würde 4 Umrüstsätze für die originale Atari Maus nehmen.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #61 am: Mi 27.09.2017, 21:36:33 »
Länger nichts gehört, aber es geht weiter.

Der 3 Drucker werkelt noch für die Abdeckungen und die Anleitung muss noch erstellt werden.

Es kommen jetzt in den nächsten Tagen weitere Infos auf www.lavago.de

Dort wird dann auch der Bezug, Preis usw. bekannt gegeben.

Danke schon einmal für die vielen Vorbestellungen, jeder der Vorbestellt hat wird eine E-Mail bekommen mit allen Informationen.

Vorbestellt werden kann weiter über mich mit PN, oder E-Mail an info@lavago.de

Vom Endprodukt stelle ich demnächst auch Fotos hier ins Forum.
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.610
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #62 am: So 29.10.2017, 08:59:45 »
Könnte man auch eine Manhattan-Maus umbauen?
Oder funzt die Platine nur für original Atari-Mäuse?
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.039
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #63 am: So 29.10.2017, 11:23:29 »
Könnte man auch eine Manhattan-Maus umbauen?
Oder funzt die Platine nur für original Atari-Mäuse?

Das ist wohl eher eine Frage ob es paßt, denn ob es funzt. Die Abmaße werden ja nicht exakt die gleichen sein, oder?
Wider dem Signaturspam!

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.610
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #64 am: So 29.10.2017, 18:54:21 »
Ja, war auch so gemeint.
Sind die Maße irgendwo zu sehen?
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.178
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #65 am: So 29.10.2017, 19:04:57 »
Das wird nicht passen bei anderen als die Atari Mäuse.

Da kann man Laser echte USB Mäuse anschliessen auch Wireless ->   ebay 172916231841

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.610
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #66 am: So 29.10.2017, 21:35:39 »
Das wird nicht passen bei anderen als die Atari Mäuse.
Mal sehen, was @Tim dazu meint.
Da kann man Laser echte USB Mäuse anschliessen auch Wireless ->   ebay 172916231841
Das gehört doch wohl eher in die Abteilung "kurios/selten": Zu teuer und braucht dann auch noch ´ne eigene Stromversorgung.  ::)
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #67 am: So 29.10.2017, 22:13:29 »
Nein, das wird wohl nicht passen (bzw. der Aufwand ist recht hoch).

Ich habe zwar noch keine Manhattan Maus aufgemacht, aber irgendwo habe ich sicher eine.

Die Maße sind die der Original Atari Maus Platine. Von den Rändern lassen sich ca. 4mm abfeilen ohne
Leiterbahnen zu zerstören, mehr aber auch nicht.

Dann ist noch das Problem mit den Taster abständen, das lässt sich durch selber löten aber ändern.

Dazu kommt aber noch der Einbau der Laserlinse welche auf Unterbodenhöhe verankert werden muss, wenn hier der Abstand nicht genau ist wird es nichts mit der Lasergenauigkeit.

Eine Amiga Maus geht noch...hier gibt es eine eigene Platine die bereits verfügbar ist:

https://www.amiga-shop.net/Amiga-Hardware/Amiga-Eingabegeraete/Lasersensor-fuer-Amiga-Maus::825.html

Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #68 am: So 29.10.2017, 22:21:27 »
Wobei du die ESCOM Variante in die Manhattan Maus rein bekommst, den Laserdeckel könntest du unter den Laser direkt auf die Platine kleben, das passt auch.

Die Taster musst du auf jeden Fall um löten, bzw,. kannst du auch die Taster Stifte unter den Tasten verändern so das Sie die Taster treffen...

« Letzte Änderung: Mo 30.10.2017, 12:06:03 von Tim »
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #69 am: So 29.10.2017, 22:23:39 »
Escom Maus Gehäuse (ähnlich Manhatten...)
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #70 am: So 29.10.2017, 22:25:38 »
Amiga Tank Maus Variante (Verfügbar)
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.610
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #71 am: Mo 30.10.2017, 03:17:57 »
Danke für die Auskunft!
Die Escom-Variante für die Manhattan-Maus sieht vielversprechend aus, scheint aber doch eine Menge an Bastelei zu sein... Derzeit schiebe ich zu viele andere Basteleien vor mir her, das müßte einfacher gehen, sonst lieber nicht.
Ich habe mindestens drei Manhattan-Mäuse (die waren mir immer die liebsten, solange ich keine optische Maus hatte) und noch min. drei andere (Boeder, Champ etc.). Die orig. Atari-Mäuse habe ich nie leiden können, weil da das Design über die Ergonomie gestellt wurde. Das war imho ein ähnlicher Design-Mißgriff wie die schrägen, tanzenden Funktionstasten oder das BrotkastenMitButterfach-Dilemma.
Die Manhattan-Maus ist vermutlich die am weitesten verbreitete Atari-ErsatzMaus.
« Letzte Änderung: Mo 30.10.2017, 04:01:19 von ari.tao »
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #72 am: Mo 30.10.2017, 12:16:22 »
Die ersten Finalen Boards (ATARI ST1 Variante)
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.178
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #73 am: Mo 30.10.2017, 12:52:38 »
Freue mich schon ...

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #74 am: Do 04.01.2018, 20:29:05 »
Die Boards sind fast alle fertig, so sieht das Board nun aus.

Im Feb. folgen alle E-Mails mit Einzelheiten und Infos zum Board per E-Mail an die Vorbesteller.

Ich kann derzeit keine Vorbestellungen mehr annehmen, die Boards sind quasi alle schon vorbestellt.

Aufgrund eines schweren Unfalls und diversen Krankenhausaufenthalten verzögert sich einiges bei mir, leider.
Habe diesen Monat noch mehr mit Ärzten, Anwendungen usw. zu tun als mit Technik.

Die Auslieferung der Boards folgt dann nach Zahlungseingang.

Es können ab März. neue Boards vorbestellt werden, es wird einen zweiten Produktionslauf geben
zu einem späteren Zeitpunkt.

Das Board ist so gebaut das es in Zukunft auch eine Blutooth Erweiterung mit Akku aufnehmen könnte.
Ob das Modul kommt wird von der Nachfrage abhängen und meinen Kapazitäten.

Auch noch mal ein Nachtrag zum Bleichmittel:

Hier komme ich noch nicht weiter, Problem ist die Standzeit des Prdodukts, es baut sich zu schnell ab.
Der Thema wird weiter stärker verfolgt wenn ich wieder fit bin.

Zudem liefen erste Gespräche (noch vor meinem Unfall) für ein neues Produkt, nur so viel es hat
was mit Gehäusen zu tun.
Nein kein 3D-Druck ;-), mal schauen obs umsetzbar ist.
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.178
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #75 am: Do 04.01.2018, 20:33:00 »
Sehr schön, ich warte geduldig ...

Und gute Besserung.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #76 am: Do 04.01.2018, 20:35:38 »

Danke Frank! Du bekommst Sie mit als erster ;-)
Hast noch einen gut bei mir.
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline Skywalker

  • Benutzer
  • Beiträge: 564
  • n/a
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #77 am: Fr 05.01.2018, 16:45:45 »
Ich kann derzeit keine Vorbestellungen mehr annehmen, die Boards sind quasi alle schon vorbestellt.

Aufgrund eines schweren Unfalls und diversen Krankenhausaufenthalten verzögert sich einiges bei mir, leider. Habe diesen Monat noch mehr mit Ärzten, Anwendungen usw. zu tun als mit Technik.

Oh schade. Da habe ich die erste Vorbestellung verpasst.
Das wichtigste aber ist es das du wieder gesund wirst. Gute Besserung von mir.


Zudem liefen erste Gespräche (noch vor meinem Unfall) für ein neues Produkt, nur so viel es hat
was mit Gehäusen zu tun.
Nein kein 3D-Druck ;-), mal schauen obs umsetzbar ist.

Oh, kommen neue Atari Gehäuse? ;-)
Sind ja beim Amiga schon recht erfolgreich gewesen. So ein neues Atari Gehäuse wäre klasse.

Gruß, Bernd
http://x-com.atari.org/ - die Atari Webseite :-)
520 STM, 1040 STE + 1040STFM  und endlich auch A500+ & A1200 :-)

Offline patjomki

  • Benutzer
  • Beiträge: 508
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #78 am: Fr 05.01.2018, 23:19:29 »
Ich kann derzeit keine Vorbestellungen mehr annehmen, die Boards sind quasi alle schon vorbestellt.

Aufgrund eines schweren Unfalls und diversen Krankenhausaufenthalten verzögert sich einiges bei mir, leider. Habe diesen Monat noch mehr mit Ärzten, Anwendungen usw. zu tun als mit Technik.

Wie erfährt man eigentlich, ob man bei den Vorbestellern dabei ist, hatte seinerzeit (September) eine E-Mail an info@lavago.de gesendet, aber nie eine Rückmeldung erhalten?

Und wichtig: Gute Besserung!

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 73
Re: Neue Atari Laser Maus
« Antwort #79 am: Sa 06.01.2018, 00:01:59 »
Ein paar Antworten von info@lavago sind eventuell durch die Lappen gegangen. Ich habe alle in einem Ordner, wenn du in der ersten Feb. Woche keine E-Mail erhälst bitte melden.

Jeder der an info@lavago. geschrieben hat ist auch unter den Vorbestellungen.
Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.