Autor Thema: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)  (Gelesen 9291 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #60 am: Do 19.04.2018, 17:21:35 »
Dann bin ich kein typisches Deichkind ;-)
Die Küste ist auch noch ein Stück weg.

Selten Alkohol und wenn, dann eher Alster oder Rotwein.

Da können wir uns die Hand reichen. Bin auch zu 99% zu Hause und Homeworker, Hausmann und Handwerker ;-)

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #61 am: Do 19.04.2018, 18:38:15 »
Ähm, ich muss noch einmal was fragen.

Kann ich einen Geotek USB Einschub nicht auch wie eine HDD nutzen? Also mit einem USB Stick?
Könnte ich diesen dann auch in einem PC auslesen oder bespielen?
Das wäre eine recht simple Geschichte um den Massenspeicher zu ersetzen.

LG

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.639
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #62 am: Do 19.04.2018, 18:51:21 »
Ähm, ich muss noch einmal was fragen.

Kann ich einen Geotek USB Einschub nicht auch wie eine HDD nutzen? Also mit einem USB Stick?
Könnte ich diesen dann auch in einem PC auslesen oder bespielen?
Das wäre eine recht simple Geschichte um den Massenspeicher zu ersetzen.

Nun, in den 80ern waren Floppies durchaus Massenspeicher, aber du kannst mit Gotek nur 0,7 bis 2,8 MB pro „Medium“ ansteuern.
Wider dem Signaturspam!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.252
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #63 am: Do 19.04.2018, 19:13:37 »
Hole dir doch einen Apple plus Logic Pro X ...

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #64 am: Do 19.04.2018, 19:46:05 »
@gh-baden  Ok. Dachte mir schon, dass dies nicht so einfach geht.

@Lukas Frank   Nee. Ich hab ja nen PC mit Cubase daneben stehen. Da fümmel ich mich so nach und nach rein. Es geht mir ja aber darum, dass ich den Notator und den sonst so stabilen Atari weiter nutzen möchte. Hier habe ich genug Midiports und ich muss mich nicht mit irgendwelchen Treiberproblemen o.ä. rumschlagen. Für meine Anwendung reicht das. Ich muss da kein aufgeblasenes PC System haben und ständig nachrüsten. Siehe den Atari. Den habe ich jetzt 30 Jahre und 25 Jahre unverändert so genutzt. Das schaff ich mit nem PC oder Apple nicht ;-)

LG

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.252
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #65 am: Do 19.04.2018, 19:59:13 »
Atari Notator ->  Atari Logic ->  Apple Logic ->  Logic Pro X

Ich für mein Teil würde um Produktiv arbeiten zu können mir einen Mac Mini + Logic Pro X + USB Midi Interface besorgen.

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #66 am: Do 19.04.2018, 20:31:31 »
Wenn man wie ich viele Midiports braucht, da nur ein paar Spuren aufnimmt, dazu am E-Drum jammt und auch sonst keine weiteren analogen Signale einspeist, warum? ;-)

Egal, habe das Thema Speicher und TOS soeben mit dem Kauf einen ST2 mit TOS 1.04 und 4Mb erschlagen. Da ist außerdem noch eine 170MB HDD und Trackball Maus dabei. Also erst einmal ein konfiguriertes, fertiges System. Ruhe ist ;-)
Die IDE Geschichte usw. werde ich aber weiter im Auge behalten. Mal schauen was ich da noch angehe.

Jetzt habe ich allerdings noch mehr Geräte  :D
Werde ich wohl auch mal die Kleinanzeigen zumüllen müssen :D

LG

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #67 am: Di 24.04.2018, 15:21:04 »
Gibt es Verlängerungen für den Expansion Port?
Im Netz finde ich nichts. Ich hab da 3 Teile hintereinander dran und dadurch wird der ST mega breit.
Kann den so immer schlecht stellen und das nervt mich schon ewig.

LG

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.248
  • Gesperrter User
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #68 am: Di 24.04.2018, 15:58:28 »
Prinzipiell ja, die sind in diversen Tower-Umbauten drin.
Was hast Du denn da alles dran hängen? (reine Neugier).
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #69 am: Di 24.04.2018, 16:41:25 »
Das hier  8)

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.248
  • Gesperrter User
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #70 am: Mi 25.04.2018, 00:29:50 »
Wow ... bin beeindruckt!  8)
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.252
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #71 am: Mi 25.04.2018, 08:50:39 »
Aus der c´t vom Heise Verlag gab es mal eine Buffer Platine mit Verlängerung ...

c't 9/87, S. 50

guest3875

  • Gast
Re: Suche jemanden der meinen ST2 auffrischt :-)
« Antwort #72 am: Di 08.05.2018, 15:50:20 »
So, nun habe ich alles umgebaut und bin vollkommen zufrieden.

Die beiden 1040iger habe ich noch gecheckt. Hatten 3MB bzw 4MB und die habe ich bei ebay Kleinanzeigen für 50 und 55 Euro vertickt. Waren ruckzuck weg. Klar bei dem Preis.
Meinen alten Mega ST und die HDD´s habe ich noch als Reserve behalten. Die Megafile 30 ist jetzt mit der neuen 170MB zusammen am neuen Mega ST. Trackball ist auch ne sehr angenehme Geschichte. Nicht mehr mit der Maus rumschieben  :)
Da das neue Mega ST Paket nur 150,- Euro inkl. Versand gekostet hat, hat mich also der Auftritt quasi 45,- Euro gekostet. Billiger hätte die Umrüstung auf 4MB und TOS 1.04 nicht laufen können. Abgesehen von der großen Festplatte, div. Programmen und Trackball. Die sind noch der Zucker oben drauf.

Alles gut und hoffentlich Ruhe für die nächsten 20 Jahre  :D