Autor Thema: DELL P190ST - tauglich für ST low  (Gelesen 30580 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.589
Re: DELL P190ST - tauglich für ST low
« Antwort #100 am: Sa 23.01.2016, 19:49:29 »
FYI: Mein subjektiver Eindruck hat nicht getrogen: Zumindest mein Atari 1040STFM produziert an einem Kopfhörer bei gleicher Signalamplitude/Lautstärke mehr Rauschen als an einem Line-Eingang.

Ich habe mal gemessen und die Daten als Spektrogramm dargestellt, siehe Anhang. Von unten nach oben in dem Diagramm verläuft die Zeit. Die ersten knapp 6 Sekunden speist der Atari-Audio-Ausgang einen niederimpedanten Kopfhörer, danach einen Line-Eingang.

Von links nach rechts verläuft die Frequenzachse. Die horizontalen Pulse im Spektrogramm sind Key-Clicks, die als Referenz dienen. Die Aufnahmen wurden jeweils so eingepegelt, dass die Lautstärke der Key-Clicks in beiden Fällen gleich war.

Die Farbskale gibt die Leistung zu jedem Zeitpunkt und zu jeder Frequenz an. Erkennbar ist in der ersten Aufnahme (am Kopfhörer) mehr Rauschen.


Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: DELL P190ST - tauglich für ST low
« Antwort #101 am: Sa 23.01.2016, 20:19:00 »
Der passive Kopfhörer (also zwei Spulen, Stromverbrauch Amplituden- und Frequenz-abhängig) wird den Audioausgang wohl stärker belasten, als ein aktiver Audio-Eingang (Transistoreingangsstufe, am Eingang sehr hochohmig). Außerdem erdet der Audioeingang das Kabel nochmal am anderen Ende. Das Kopfhörerkabel wird da eher eine Antennenwirkung haben und Wellensalat aus der Umgebung ins Signal einspeisen. Vermute ich jedenfalls mal.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline aligator123456

  • Benutzer
  • Beiträge: 89
Re: DELL P190ST - tauglich für ST low
« Antwort #102 am: So 27.03.2016, 22:37:09 »
Ich hab gerade herausgefunden, dass der ASUS VS208 LCD Monitor wunderbar mit Mid und Low zurechtkommt
Milan, Atari 1040 STF + CE, Atari Mega ST2 - 4MB RAM, Atari 1040 STE - 4MB RAM