Autor Thema: Schnell noch bei Exxos bestellen...  (Gelesen 4267 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.225
Schnell noch bei Exxos bestellen...
« am: Sa 10.08.2019, 19:01:33 »
Kleiner Hinweis, falls Ihr nicht selbst in seinem Forum mitlest: Exxos überlegt, die Kreditkartenakzeptanz in seinem Webshop aus Kostengründen einzustellen. Er würde dann nur noch in UK bekannte Debitkarten akzeptieren; mutmaßlich also Visa und Mastercard Debit. Da diese Karten in Deutschland extrem unüblich sind (wir haben ja die Girocard), würde er den meisten deutschen Kunden die Möglichkeit nehmen, bei ihm zu kaufen.
https://www.exxoshost.co.uk/forum/viewtopic.php?f=13&t=2065

Wenn also jemand überlegt bei ihm zu bestellen, besser jetzt machen (und mit Kreditkarte zahlen) als zukünftig vielleicht keinen Weg mehr zu haben, um die Bestellung zu bezahlen.
« Letzte Änderung: Sa 10.08.2019, 19:06:00 von czietz »

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.769
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 15 years...
Re: Schnell noch bei Exxos bestellen...
« Antwort #1 am: Sa 10.08.2019, 19:22:36 »
Wieso macht er das denn? Es wäre doch ein einfaches eine Gebühr von ein paar Euro zu verlangen und damit die non-UK Kunden weiter zu bedienen.
Falcon060 /w SV - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - Mega ST2 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: SUN Ultra 1, SGI Indigo 2, Casio PB-1000

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Schnell noch bei Exxos bestellen...
« Antwort #2 am: Sa 10.08.2019, 19:31:10 »
Das spielt ab dem 31. Oktober eh keine Rolle mehr, weils dann unwirtschaftlich wird und man sehr lange auf sein Päckchen warten wird.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.846
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Schnell noch bei Exxos bestellen...
« Antwort #3 am: Sa 10.08.2019, 19:48:00 »
Wird er dann schon merken wenn keiner mehr bestellt.
Nimmt er nicht PayPal?
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.225
Re: Schnell noch bei Exxos bestellen...
« Antwort #4 am: Sa 10.08.2019, 19:56:46 »
Wieso macht er das denn? Es wäre doch ein einfaches eine Gebühr von ein paar Euro zu verlangen und damit die non-UK Kunden weiter zu bedienen.

Soweit ich sein verlinktes Posting verstehe, gibt es in Großbritannien wohl ein Gesetz, das es verbietet, die Gebühren für Kreditkartenzahlung nur den Leuten aufzuerlegen, die auch mit Kreditkarte zahlen. Er müsste also die Preise für alle erhöhen, schreibt er.

Nimmt er nicht PayPal?

Exxos ist lebenslang von PayPal gesperrt.

Offline Ektus

  • Benutzer
  • Beiträge: 809
Re: Schnell noch bei Exxos bestellen...
« Antwort #5 am: Sa 10.08.2019, 20:17:27 »
Wieso macht er das denn? Es wäre doch ein einfaches eine Gebühr von ein paar Euro zu verlangen und damit die non-UK Kunden weiter zu bedienen.

Soweit ich sein verlinktes Posting verstehe, gibt es in Großbritannien wohl ein Gesetz, das es verbietet, die Gebühren für Kreditkartenzahlung nur den Leuten aufzuerlegen, die auch mit Kreditkarte zahlen. Er müsste also die Preise für alle erhöhen, schreibt er.


Wieso nicht einfach auf die Versandkosten ins Ausland aufschlagen?

Nimmt er nicht PayPal?

Exxos ist lebenslang von PayPal gesperrt.

Das ein ganz übles Geschäftsgebaren dieser US-Amerikanischen Firma und einer der Gründe, aus denen ich bei denen kein eigenes Konto eröffne. Obwohl ich trotzdem nicht an denen vorbeikomme, wenn ich E-Books bei Smashwords kaufe, weil die PayPal als Zahlungsdienstleister für Kreditkartenzahlungen einsetzen...

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 228
Re: Schnell noch bei Exxos bestellen...
« Antwort #6 am: Sa 10.08.2019, 20:55:31 »
Hmmm.

Das was Exxos da macht ist nix neues, mich wundert eh, das er das nicht schon seit 2017 (Wo es gesetzlich eingeführt wurde) macht. Und nein, ist nicht auf UK/Europe beschränkt.

Ob das ganze nach dem angeblich-dann-durchgeführten-brexxit (ich glaube noch nicht daran) teurer oder gar unmöglich wird, wage ich arg zu bezweifeln. Bestellungen aus China, Japan, U.S.A., Canada sind ja auch möglich, und imho gehören die (noch) nicht zu Europa... Australien (Dank des ESCs) ja schon ;-)
CU AleX

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.846
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Schnell noch bei Exxos bestellen...
« Antwort #7 am: Sa 10.08.2019, 21:02:51 »
Wieso macht er das denn? Es wäre doch ein einfaches eine Gebühr von ein paar Euro zu verlangen und damit die non-UK Kunden weiter zu bedienen.

Soweit ich sein verlinktes Posting verstehe, gibt es in Großbritannien wohl ein Gesetz, das es verbietet, die Gebühren für Kreditkartenzahlung nur den Leuten aufzuerlegen, die auch mit Kreditkarte zahlen. Er müsste also die Preise für alle erhöhen, schreibt er.


Wieso nicht einfach auf die Versandkosten ins Ausland aufschlagen?

Vielleicht gibts da auch wider irgendeine Hürde.
Wenn die Versandkosten Betrag X sind und er X + Y verlangt, dann ist möglich das es irgendjemand auffällt das Y die Kartengebühren sind.

Nimmt er nicht PayPal?

Exxos ist lebenslang von PayPal gesperrt.

Das ein ganz übles Geschäftsgebaren dieser US-Amerikanischen Firma und einer der Gründe, aus denen ich bei denen kein eigenes Konto eröffne. Obwohl ich trotzdem nicht an denen vorbeikomme, wenn ich E-Books bei Smashwords kaufe, weil die PayPal als Zahlungsdienstleister für Kreditkartenzahlungen einsetzen...

Ich wurde auch gesperrt obwohl ich von allen Limits weit weg war.

Für Kunden ist Paypal toll, für Verkäufer ein Albtraum...
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.180
  • Atari !!!
Re: Schnell noch bei Exxos bestellen...
« Antwort #8 am: Sa 10.08.2019, 21:17:22 »
PayPal ist neben eBay der größte und schlimmste Blutsauger Konzern der Welt. Meide die so gut es geht nur manchmal kommt man nicht drum herum. Wie Lynxman schon schrieb: für Kunden super. Verkäufer zahlen Unsummen an Gebühren und sind dann auch noch die Dummen, sobald der Käufer ein "Problem" meldet.

Wenn exxos keine Kreditkarten mehr akzeptiert wäre das echt schade. Aber ich denke dass der Markt in GB nicht dermaßen boomt dass er auf andere Kunden verzichten will, also wird er da bestimmt eine Lösung finden. Muss ja nicht PayPal sein ;)

LG,

Chris
Atari Falcon060

Offline alers

  • Benutzer
  • Beiträge: 228
Re: Schnell noch bei Exxos bestellen...
« Antwort #9 am: Sa 10.08.2019, 22:04:47 »
Hmmm.
Er akzeptiert doch Kreditkarten... Imho ist z.B. Visa eine Kreditkarte... DebitCard <==> Kredit-Karte.. Weiß auch nicht, warum das anders sein soll ?!? Ich habe seit Jahren ne DebitCard, habe aber noch nirgends ne "Credit-Card" im "Branch"-Bereich gesehen. Gibt es da auch nicht. Genauso, daß es nur in .de "Handys" und nicht "Mobiles" gibt...

Das eine "EC"-Card, sofern sie keine Kredit-Karte (Also Debit-Card im internationalem Sinne) ist, nicht genutzt werden kann, sollte jedem klar sein, ist ja eine "EuropeanCash"-Card...
Man kann echt auch was aufbauschen was nicht aufzubauschen ist.
Und ja, die Überweisung via IBAN sollte klappen, wenn nicht, wird er als Unternehmer auch in der UK ein ganz anders Problem bekommen.
Für mich nun #EOT
CU AleX