Autor Thema: aktuelle Software für STE/TT?  (Gelesen 2917 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest701

  • Gast
aktuelle Software für STE/TT?
« am: Mo 07.06.2004, 08:46:38 »
Moinmoin,

ich bin absolut nicht Up-to-date.
Hab vor ca 8 Jahren auf dem 1040STE mit Cubase gearbeitet und würde jetzt gerne wieder mit Ataris arbeiten. Hab mittlerweile einen MegaSTE mit einer Matrix-Grafikkarte samt Monitor und einen TT030 mit TTM195.

Was ist zur Zeit als Betribssystem/Erweiterungen/Treiber/... angesagt?
Was läuft speziell mit Cubase gut?
Kann mann SCSI-Brenner am TT betreiben? Welche Software?

viele Grüße
Jamy

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re:aktuelle Software für STE/TT?
« Antwort #1 am: Mo 07.06.2004, 10:01:47 »
Als Betriebssystem MagiC oder Mint. Cubase läuft allerdings nur unter TOS.
Man sollte grundsätzlich Nvdi haben.
Und wenn man wirklich (so wie ich) mit dem Atari surfen will, dann braucht man Sting und Cab.
Zum Schreiben gibt es Tempus Word (s.Signatur), Papyrus und Anderes.
Ein einfacher Texteditor wie Qed gehört meiner Meinung nach auch dazu.
Brennen geht mit mehreren Programmen. Die Anodyne Software ist wohl das Beste, was es gibt, aber wenn man unter TOS arbeitet, geht auch was anderes, weil man die langen Dateinamen nicht braucht.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest701

  • Gast
Re:aktuelle Software für STE/TT?
« Antwort #2 am: Mo 07.06.2004, 12:03:23 »
Hi,

erstmal Danke für die schnelle Antwort.
Ich bin ja voll begeistert, daß Atari lebt!!!
Dachte schon vorm googeln, daß ich der einzige verrückte bin mit der Idee die Ataris wieder auszupacken. (vorallem ein paar Kumpels und mein 10 Jahre jüngerer Bruder dachten das  :)

Gibts irgendwo Updates für die Software? Hab bei einem gebrauchten NVDI 2.x mitbekommen und Mag!X 2.x
Ansonsten muß ich  mich mal durch meine alten Disketten wühlen. (hatte damals noch keine HD  :o)

Jamy

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re:aktuelle Software für STE/TT?
« Antwort #3 am: Mo 07.06.2004, 12:07:00 »
MagiC und NVDI gibt es bei Ash. Aber nicht bilig...
Kannst Dich schon mal dran gewöhnen, daß das Hobby Atari Geld kostet... :-\
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.815
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 20 years...
Re:aktuelle Software für STE/TT?
« Antwort #4 am: Mo 07.06.2004, 12:10:58 »
Aber gerade das upgrade von MagiX 2 auf das aktuelle Magic ist doch echt bezahlbar ... hat jemand noch ein gebrauchtest MagiX 2? ;)

Gruß
Johannes
Falcon060 /w SV - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: DEC Vaxstation 4000 VLC, SGI Fuel, SGI Octane, SGI Indigo 2 R10K, SGI Indy, Casio PB-1000

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re:aktuelle Software für STE/TT?
« Antwort #5 am: Mo 07.06.2004, 12:17:29 »
Hat er doch. Aber Nvdi kostet richtig Geld... :(
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org