Autor Thema: HBS 240  (Gelesen 5140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest522

  • Gast
HBS 240
« am: Di 03.11.2015, 20:07:28 »
Ich habe heute einen HBS 240 bekommen, allerdings scheint der "nur" 16 MHz zu sein. 
Auf der Platine steht (C) 1991 E R A und HBS 240
Weiß da jemand etwas drüber? Ich suche auch ein Manual (jumper settings) dazu.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.209
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: HBS 240
« Antwort #1 am: Di 03.11.2015, 20:15:58 »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 10.305
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: HBS 240
« Antwort #2 am: Di 03.11.2015, 20:24:52 »
Ein schönes Stück Hardware. Schade das man da kaum noch heran kommt. Brauchte man für die FPU ein extra GAL, zumindest scheint es fast so? Ich denke es ist wie Bernd es auf seiner Seite beschreibt, ein 16MHz Beschleuniger.

Arne

  • Gast
Re: HBS 240
« Antwort #3 am: Di 03.11.2015, 20:26:20 »
Der 3er Jumper mit den grauen Kabeln schaltet den L1 ein/aus:
oben+mitte = aus
unten+mitte= ein

Oder 2-adriges Kabel oben+mitte an 1x UM Schalter anschließen.
Oder mitte an Portbit anlöten.

Der 2x3 Jumperblock ist für sog FastROM Einstellung:
Off    2WS    1WS  0WS
oo     oo     oo   oo
||      |     |
oo     oo     oo   oo
       |       |   ||
oo     oo     oo   oo
Allerdings steht im Handbuch, dass von der FastROM Option abgeraten wird, da es zu Problemen mit FDDs kommen kann und man eher QuickST, NVDI nehmen soll.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: HBS 240
« Antwort #4 am: Di 03.11.2015, 21:02:49 »
So eine HBS-240 habe ich auch noch irgendwo... habe sie aufgehoben, aber sie ist nicht mehr funktionsfähig, letztens hatte ich sie sogar in der Hand und irgendwo anders hin geräumt. The Revenge of Amiga... Ich hatte damals ein Amiga 2000 Netzteil in meinem ST-Tower, und eines Tages, Rumms, statt 5V etwa 12V... Damit war dann bis auf das Blech des Towergehäuses alles kaputt, was da drin verbaut war! Handbuch dürfte auch noch irgendwo sein, kann bei Gelegenheit mal danach suchen. Kann auch sein, dass es dazu auch eine Diskette gab.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.209
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: HBS 240
« Antwort #5 am: Mi 04.11.2015, 20:55:53 »
Habe beim Aufräumen eine HBS240 Diskette gefunden ...

guest522

  • Gast
Re: HBS 240
« Antwort #6 am: Mi 04.11.2015, 21:22:41 »
Danke!