Autor Thema: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...  (Gelesen 1789 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.222
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #40 am: So 23.06.2019, 04:09:34 »
Danke, Frank.
Ich möchte meinem MSTE eine TonQuetsche nachrüsten (für den Tastaturklick  ;) ). Vielleicht ist dieses Teil dafür geeignet (-> Anhang).
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.237
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #41 am: So 23.06.2019, 08:46:58 »
Scheint ja die gleiche zu sein wie meine nur mit Lautstärkeregler.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.659
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #42 am: So 23.06.2019, 10:44:19 »
Das Teil gefällt mir ganz gut... auch das Poti ist bestimmt praktisch da man nicht extra ein Programm zur Lautstärkeregelung starten muss. Bedenken hab ich das der Regler beim Transport von A nach B mal irgendwo hängen bleibt.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.237
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #43 am: Di 16.07.2019, 19:23:09 »
Mega ST kompatibles Uhrenmodul verbaut. Glücklicherweise von einem Forum User günstig bekommen.

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 120
Instandsetzung 520STM Board für PAK/FRAK/Panther ...
« Antwort #44 am: Mi 17.07.2019, 09:22:29 »
Hallo Frank,

Lasst sich diese Uhr vielleich auch nachbauen?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.237
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"