Autor Thema: Festplatte wird nicht erkannt  (Gelesen 2080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline keili

  • Benutzer
  • Beiträge: 618
  • Ich liebe Windows
Festplatte wird nicht erkannt
« am: Sa 08.05.2004, 14:50:30 »
Ich war so froh, endlich einen ACSI-Controller zu einem guten Preis gefunden zu habe, jetzt will aber mein 1040 STfm die Festplatte nicht erkennen.
Das Ganze geht an meinem alten 520 STm, der aber nicht mehr richtig funktioniert (Probleme mit dem Speicher, wahrscheinlich 'ne kalte Lötstelle). Ich konnte aber wenigstens die Platte formatieren und partitionieren.
Auch an meinem 260 ST geht's nicht.
Hängt das irgendwie mit den Board-Revisionen zusammen? Der 520er hat die Nummer C070243 Rev. I, der 260er C070243 Rev. E und der 1040er C103414-001 Rev.I
Irgendeine Idee?
Ti 99/4A, Atari 800XL, C64, Apple IIsi, 260ST, 520ST, 520ST+, 1040ST, 1040STE, Mega ST1, Mega STE

Offline Stargate

  • Benutzer
  • Beiträge: 190
Re:Festplatte wird nicht erkannt
« Antwort #1 am: Sa 08.05.2004, 15:11:14 »
Das kommt ein bisschen auf den Adapter an, was sagt den dessen Anleitung an welchen Ataris er benutzbar ist? Ich meine mich zu Erinnern das es Adapter gab die nicht überall liefen.

Ausnahme: DMA-SCSI Adapter wie Link 96, 97 ect.

Der nächste Punk: Die TOS-Version der Rechner..

Offline keili

  • Benutzer
  • Beiträge: 618
  • Ich liebe Windows
Re:Festplatte wird nicht erkannt
« Antwort #2 am: Sa 08.05.2004, 15:23:35 »
Zum Adapter kann ich nichts sagen. Aber die TOSse sind:
260ST: TOS 1.0
520ST: TOS 1.0
1040ST: TOS 1.4
Das TOS 1.4 war vorher im 520er, aber da er nur Probleme macht, hab ich es in den 1040er gesteckt.
Ti 99/4A, Atari 800XL, C64, Apple IIsi, 260ST, 520ST, 520ST+, 1040ST, 1040STE, Mega ST1, Mega STE

Offline keili

  • Benutzer
  • Beiträge: 618
  • Ich liebe Windows
Re:Festplatte wird nicht erkannt
« Antwort #3 am: So 09.05.2004, 17:00:53 »
Manche Dinge erledingen sich bekanntlich von selbst.
Ich habe zwar keine Erklärung dafür, aber der 1040er hat es sich wohl überlegt. Die vorherige Partitionierung war zwar weg, viel wichtiger ist allerdings, dass es geht.   :D :D :D
Was auch noch geht sind die 4 Backup-Disks vom Laufwerk C:. Bis auf NVDI startet alles inklusive Superboot 7.2.
Ein toller Tag.  :D :) :D :)
Ti 99/4A, Atari 800XL, C64, Apple IIsi, 260ST, 520ST, 520ST+, 1040ST, 1040STE, Mega ST1, Mega STE