Autor Thema: mein Mega ST Bastelwahn ...  (Gelesen 40660 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
mein Mega ST Bastelwahn ...
« am: Mo 19.01.2015, 18:36:05 »
Anbei mal ein aktuelles Bild meines Atari Mega ST Bastelwahns ...


... was ich noch gut finden würde wäre eine CrazyDots für den Mega ST Bus und eine Atari Megafile 44 in dem ich dann ein CD Rom Laufwerk einbauen könnte. Es fehlt auch noch damit ich den Deckel wieder aufsetzen kann ein EPSON SMD-340 Diskettenlaufwerk ...

EasyMiNT oder auch mein Firebee 68000 Nachbau fordern geradezu eine 68020 CPU in Form eines Maxon Board_20 oder auch einer PAK68/2 ...



Daten: Atari Mega ST4 der letzen Baureihe mit IMP Chipsatz, 8MB Alternate Ramkarte, doppel IDE Interface mit TOS 2.06 und ein Selbstbau HD Modul mit AJAX Floppy Controller sowie Netusbee Netzwerkkarte ...
« Letzte Änderung: Mo 19.01.2015, 18:52:04 von Lukas Frank »

Offline wfoerster

  • Benutzer
  • Beiträge: 307
  • ATARI in VHDL - This is Future!
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #1 am: Di 20.01.2015, 00:35:41 »
Das Maxon Board_20 interessiert mich. Hast Du da Infos oder ein Datenblatt von dem Teil?

Grüße

Wolfgang

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #2 am: Di 20.01.2015, 08:58:34 »
Ich kenne das Teil auch nur aus der Doit oder von Werbeanzeigen ->   https://dl.dropboxusercontent.com/u/279302750/doit/DOIT_ST/0a0d.htm
Aus einer alten ST-Computer ->   Etwas teuerer ist die 68020-Karte Board 20, die mit einem mit 16 MHz getakteten 32-Bit-Prozessor und einem 32 KB/32 Bit Cache aufwarten kann. Board 20 wird mit TOS 1.6 auf ROM geliefert und beschleunigt den ST um ca. 360%.

.. diese kleine 020er Karte ist auch sehr schön ->   

Von einer Janus ISA Bus Karte.
« Letzte Änderung: Di 20.01.2015, 11:45:28 von Lukas Frank »

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #3 am: Di 20.01.2015, 11:17:40 »
DAS ist ja cool! Die müsste man doch nachbauen können.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #4 am: Di 20.01.2015, 11:29:04 »
Wenn man kann, kann man das natürlich mal eben machen ...

Ich rate mal das diese schöne kleine 020er Janus CPU Karte wie auch im Falcon nur mit D16/A24 angeschlossen ist, plus Taktverdopplung auf 16Mhz und mit dem kleinen GAL die Anpassung der CPU Steuersignale ...

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #5 am: Di 20.01.2015, 20:00:22 »
Genau so sehe ich das auch, das müsste sich doch nachbauen lassen. Und eine Taktverdreifachung dürfte sicher auch drin sein!
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #6 am: Di 20.01.2015, 20:16:08 »
... asynchron zum Bustakt ist immer schwer, siehe PAK68/3, da ist eine ganze Batterie von GALs von Nöten, denke ich mal !

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #7 am: Di 20.01.2015, 21:53:42 »
Eine Verdreifachung 8 zu 24 sollte genausowenig ein Problem sein wie eine Verdoppelung oder eine Vervierfachung.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Online Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 2.125
  • Nicht Labern! Machen!
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #8 am: Di 20.01.2015, 21:59:13 »
In der Bauform habe ich mehrere unbenutzte 68EC020 mit 16MHz.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #9 am: Di 20.01.2015, 22:11:34 »
Eine Verdreifachung 8 zu 24 sollte genausowenig ein Problem sein wie eine Verdoppelung oder eine Vervierfachung.

Ich glaube nicht das es so einfach möglich ist wenn der Takt nicht durch 2, 4 usw. teilbar ist ...

Edit: Ist Blödsinn was ich geschrieben habe, beim 10/12Mhz Projekt geht es ja auch ...
« Letzte Änderung: Di 20.01.2015, 22:29:27 von Lukas Frank »

jha13

  • Gast
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #10 am: Mi 21.01.2015, 06:18:39 »
Moin,
der 020 auf der Janus-Karte wird mit 25MHz betrieben.
Hat man damals gemacht, damit der Atari im PC einigermaßen mithalten konnte.
Grüße
Jürgen

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #11 am: Di 27.01.2015, 12:28:55 »
Habe jetzt über Ebay ein Epson SMD-340 HD Floppy mit Atari Blende in Grau bekommen und als Ersatzteil noch ein SMD-300.

Jetzt kann ich den Deckel bearbeiten für den Dual CF Adapter und den Deckel dann aufsetzen ...

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.568
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #12 am: Di 27.01.2015, 12:59:49 »
Wofür wirst Du den Rechner dann letzten Endes einsetzen?
ask for: Thunder/TurboThunder- Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - TwiSTEr

https://wiki.newtosworld.de/index.php?title=ThunderStorm_Extensions

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #13 am: Di 27.01.2015, 14:01:16 »
Gute Frage, ehrlich gesagt ich habe keine Ahnung ...

Ich denke erstmal MiNT/XaAES, MagiC sowie EasyMiNT laufen lassen und damit Spielen.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #14 am: Di 27.01.2015, 15:06:10 »
In der Bauform habe ich mehrere unbenutzte 68EC020 mit 16MHz.

Hier bekommst du noch mehr, allerdings nur 16 Mhz... http://www.ebay.de/itm/66-x-MC68EC020FG16-cpu-/161576575066?&_trksid=p2056016.l4276
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #15 am: Di 27.01.2015, 15:48:22 »
Super, dann brauche ich ja nur noch jemanden der mir so eine 68020 Karte baut ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #16 am: Sa 31.01.2015, 15:28:59 »
So das Diskettenlaufwerk kam heute morgen, gerade schnell umgebaut (Jumper und Kabel verlegen für HD Erkennung) und schnell endlich den Deckel mit dem Ausschnitt für den Dual CF Adapter bearbeitet. Leider einmal mit der Proxxon ausgerutscht aber nicht so schlimm, muss die Tage den Ausschnitt noch mit der Feile etwas feiner bearbeiten ...




Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #17 am: Sa 31.01.2015, 19:25:26 »
Das mag zwar praktisch sein mit dem CF-Schlitz, aber schön sieht es nicht aus. Aber naja, es gibt ja noch genug originale Mega STs.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 13.154
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #18 am: Sa 31.01.2015, 19:38:07 »
Sollte halt wechselbar sein und da ich wenn ich mal eine bekomme noch eine Mega ST Bus Grafikkarte einsetzen möchte ging es nicht nach hinten raus.

Ich finde es ganz schön so ...

Offline neogain

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.317
  • ...?
Re: mein Mega ST Bastelwahn ...
« Antwort #19 am: So 01.02.2015, 10:55:27 »
Also das sieht doch super aus. Die Idee mit dem Doppel CF Schlitz werde ich mir mal direkt abkucken für meinen Bastel STf.