Autor Thema: probleme mit (ohne) screeneye am falcon  (Gelesen 2090 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest220

  • Gast
probleme mit (ohne) screeneye am falcon
« am: So 25.04.2004, 04:40:33 »
hi,

mich interessiert mal folgendes:
waren zum einbau der screeneye karte im falcon eigentlich modifikationen am board erforderlich?
mit eingebauter karte läuft mein falcon nämlich einwandfrei, sobald ich sie entnehme krieg ich aber nur noch einen weißen screen statt bootvorgang. brücke ich die pins 20-22, wie das auf der karte der fall ist erzeugt der videl ein rgb signal, mit dem mein vga moni natürlich nichts anfangen kann - aber von booten auch hier keine spur.

könnt ihr mir da weiterhelfen?

danke,
ray

Offline Stargate

  • Benutzer
  • Beiträge: 190
Re:probleme mit (ohne) screeneye am falcon
« Antwort #1 am: So 25.04.2004, 07:17:47 »
Keine Modifikation am Mainboard, bis auf den Jumper..

"Auf der kurzen Leiste, also J20, steckt ein Jumper der auch nach einem späteren Entfernen des ScreenEyes dort wieder gesteckt werden muß um den F030 betreiben zu können. Die Stelle ist an der Stiftleiste mit einem weißen "U" markiert. Bewaren Sie diesen Jumper bitte gut auf."

Das ScreenEye ist für den Falcon solange nicht uninteressant bis seine Software geladen ist.

Offline Uli

  • Benutzer
  • Beiträge: 307
  • Fly on the wings of Magic
Re:probleme mit (ohne) screeneye am falcon
« Antwort #2 am: So 25.04.2004, 13:36:18 »
Hi,
Der im vorherigen Posting beschriebene Jumper ist ohne gesteckte Erweiterung natürlich lebenswichtig. Aber eine Frage: Brauchst Du die Screeneye nicht mehr, oder warum baust Du sie aus?
Ich suche so ein Teil nämlich noch!
Falls Du es loswerden willst, fände ich eine kurze Meldung nicht schlecht.

Gruss, Uli
I want my ctpc-Ei

Offline Skywalker

  • Benutzer
  • Beiträge: 569
  • n/a
Re:probleme mit (ohne) screeneye am falcon
« Antwort #3 am: So 25.04.2004, 21:00:19 »

Der im vorherigen Posting beschriebene Jumper ist ohne gesteckte Erweiterung natürlich lebenswichtig.


Naja, Lebenswichtig ist der nicht, man bekommt imho nur ein weißes Bild beim Einschalten des Rechners :-)
Ok, zugegeben: Damit kann man nix anfangen .....
http://x-com.atari.org/ - die Atari Webseite :-)
520 STM, 1040 STE + 1040STFM  und endlich auch A500+ & A1200 :-)