Autor Thema: Projekt: PARCP-USB - fertig!  (Gelesen 22537 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.623
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #60 am: Mi 08.04.2015, 21:07:19 »
Für die LC/Performa Reihe gab es damals für MagiCMac eine PDS Karte mit Druckerport meine ich ...

McSTout PDS. Für den LC-PDS. Hat 1x seriell (MODEM1-kompatibel), Parallelport und optional MIDI.
Wider dem Signaturspam!

Offline Petr

  • Benutzer
  • Beiträge: 5
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #61 am: Do 09.04.2015, 10:50:33 »
Can we have some samples of such scripts? I think this would give some more ideas...
If you meant the PARCP scripts/batch files then it's real easy: open up your favorite plain text editor (Everest, QED, Notepad++, ...) and write the PARCP CLI commands - each on a new line:
http://joy.sophics.cz/parcp/parcpdoc.htm#Concept4

There are about 30 or so commands available that should cover all file management needs. Plus the new EXEC/LEXEC that can launch anything you have on your computers...

Does it make sense? If not please feel free to ask, or give it a try and let me know what's unclear.

Please note that you can switch to the FTP/CLI mode by pressing F2 (or just '2' on Windows and in Linux). The HELP command lists all available commands. And you can test them there one by one.

BTW, one interesting example of using PARCP is to set up the correct date and time in your Atari right after boot up. If you have PARCP Server running on your PC in background you can add PARCP to your AUTO folder to let it start with the following script:

GETTIME
LQUIT

It will fetch the current date and time from your PC and set it up on your Atari. So afterwards, when you create or modify files they will have proper time stamps.

Similarly you can say copy fresh stuff from one computer to another, or synchronize directory trees between computers (because PARCP does not overwrite existing same or newer files if you don't ask for it). Etc.

Petr

Offline grishnak

  • Benutzer
  • Beiträge: 62
  • Power without the price!
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #62 am: Mo 13.04.2015, 11:24:52 »
Zum Mac + Parallelanschluss. Auf meinem G3 kommt noch regelmäßig das Power Print Kabel von ASH zum Einsatz. Wird an nen seriellen Port des Macs angeschlossen. Am anderen Ende ist dann ein Parallelanschluß. Treiber gibt's da aber nur für bestimmte alte Drucker. An meinem Kabel hängt noch ein alter HP-Laserdrucker. Funktioniert noch immer wunderbar. Auch Druck aus MagicMac ist damit möglich bei Calamus (dies ruft ja den gerade eingestellten Druckertreiber im MacOS auf). Der G3 läuft mit MacOS 9.2.1
Momentan eingemottet: Atari Mega STE 4 MB 200MB Festplatte, diverse Ataris STs, original Atari Festplatte extern (20MB), Handscanner (war damals richtig cool)!

Im Gebrauch: Diverse Powermacs G3 + G4 unter OS9 und 10.4.
Calamus unter MagicMac (OS9)

Offline cookie998s

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #63 am: Di 14.04.2015, 22:26:55 »
[Habe auch die HW bei Petr geordert und heute bekommen :D. Leider lässt sich die Windows-Software aus dem Zip-Archive, Parcp400.zip, nicht starten. Die Programme Parcp und Parserv werden unter Windows 7 64 Bit immer mit der Fehlermeldung

HID open failed

beendet. :( Kann ich was in Windows einstellen damit die Programme starten ?


Hat sich erledigt, Fehler saß vor der Tastatur.  ;D

Gruß

Ralf

« Letzte Änderung: Di 14.04.2015, 23:26:41 von cookie998s »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.176
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #64 am: Mi 10.06.2015, 10:21:46 »
Habe gestern von Petr eine OSX Version bekommen die läuft, zwar noch mit Bugs aber es funktioniert schon mal, sehr schön ...


Wunderbar :-)))

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #65 am: Mi 10.06.2015, 10:27:01 »
Super!
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.909
  • n/a
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #66 am: Mi 10.06.2015, 11:32:18 »
Habe gestern von Petr eine OSX Version bekommen die läuft, zwar noch mit Bugs aber es funktioniert schon mal, sehr schön ...


Wunderbar :-)))

Super Sache! Bitte halte uns auf dem laufenden.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.287
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #67 am: Mi 10.06.2015, 11:50:58 »
Ist das eine reine OSX Version für Intel-CPU´s oder eignete die sich auch für PPC-CPU´s (G4)?
Thunder - Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - T*****

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #68 am: Mi 10.06.2015, 12:24:09 »
Eine Mac68K Version wäre sicher auch noch ganz nett... Aber nee, die haben ja keinen Parallelport.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.287
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #69 am: Mi 10.06.2015, 12:38:06 »
Brauchen die doch auch nicht, denn es geht um den PARCP-USB. Mein MacMini G4 hat USB und das würde reichen.
Thunder - Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - T*****

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.176
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #70 am: Mi 10.06.2015, 12:39:52 »
Ich denke Intel only ...

Auf meinem MacPro OSX 10.10.3 läuft es, auf meinem alten Intel Core Duo 32bit MacBook mit OSX 10.6.8 läuft es nicht, da kommt "wrong CPU type" oder so was in der Art ...

Frage mal Petr ...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.176
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Projekt: PARCP-USB - fertig!
« Antwort #71 am: Mi 10.06.2015, 12:44:09 »
... mein MacMini G4 hat USB und das würde reichen.

Habe auch einen G4 mini allerdings mit Amiga like MorphOS drauf, mache das auch drauf, ich habe für die Freischaltung nur 79,- Euro gezahlt meine ich und dann frage mal Petr ob er eine Amiga Version macht ...

Offline Petr

  • Benutzer
  • Beiträge: 5
PARCP running on OS X!
« Antwort #72 am: Do 11.06.2015, 10:32:54 »
I promised to let you know when I manage to get PARCP running on OS X. Well, I'm here to show you this:



Haven't had time to prepare full release yet so just grab the OS X binaries here: http://joy.sophics.cz/parcp/download.htm

I have written few more words about the achievement here: http://www.atari-forum.com/viewtopic.php?f=14&t=26785&p=275086#p275086 - feel free to copy the useful information and write it here in the native language of this forum :)