Autor Thema: AT-Netzteil und Mega STE  (Gelesen 3388 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest401

  • Gast
AT-Netzteil und Mega STE
« am: Mi 07.04.2004, 18:10:07 »
Hallo,

laut den Beschreibungen für das Netzteil des Mega STE und von AT-Netzteilen stimmen die Farbdefinierungen überein und die Kabel sind auch in der gleichen Reihenfolge im Stecker.
Wenn man am Stecker des AT-Netzteils die Plastikhaken außen entfernt, paßt er auch haargenau aufs Mega STE Board.

Nur...

gibt es da nicht doch irgendeinen Haken? Ich kann mir nicht vorstellen daß das so einfach geht, den Mega STE mit AT-Netzteil zu versehen.

Gruß Alex

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re:AT-Netzteil und Mega STE
« Antwort #1 am: Do 08.04.2004, 11:25:51 »
Vielleicht kann das auch einer sagen, der einen TT in einen Tower eingebaut hat. Der TT hat nämlich das gleiche Netzteil wie der MegaSte. Ich habe zwar einen TT im Tower, aber ich habe nicht selber dran gebastelt...
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest401

  • Gast
Re:AT-Netzteil und Mega STE
« Antwort #2 am: Do 08.04.2004, 12:40:21 »
Hallo Jens,

könntest Du evtl.nachsehen, ob der TT ein AT-Netzteil drin hat und wenn ja, in welcher Reihenfolge die Farben der Kabel folgen?
Das gleiche Netzteil muß ja nicht heißen, daß auch der gleiche Stecker verwendet wird, aber lt.den Angaben, die ich im Web finden konnte scheint das im Falle des Mega STE tatsächlich so zu sein - mich macht nur stutzig, daß ich nirgendwo eine Erwähnung fand, daß der Mega STE problemlos AT-Netzteile inklusive deren Stecker verträgt.

Gruß Alex

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re:AT-Netzteil und Mega STE
« Antwort #3 am: Do 08.04.2004, 15:09:08 »
Ich könnte evtl. mal nachsehen. Allerdings komme ich an den Kram nicht sooo toll ran.  Der Tower ist ziemlich zugebaut. :-\
Der MegaSte hängt definitiv genauso am Strom wie der TT. :D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re:AT-Netzteil und Mega STE
« Antwort #4 am: Fr 09.04.2004, 16:53:08 »
So - einmal die Farben.

rot
rot
rot
blau
schwarz
schwarz

schwarz
schwarz
braun
gelb
rot
weiß

Viel Spaß damit. :D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

webmaster

  • Gast
Re:AT-Netzteil und Mega STE
« Antwort #5 am: Fr 09.04.2004, 17:55:31 »
4 schwarze in der Mitte = 100% AT-Netzteil :D

Gruß
Mike

guest401

  • Gast
Re:AT-Netzteil und Mega STE
« Antwort #6 am: So 11.04.2004, 03:19:22 »
Nagut, ich probier's einfach mal. Wenn's daneben geht muß ich mich halt nach einem neuen Mega STE umsehen.
Ich sag Euch dann Bescheid ob's geklappt hat  8)

Gruß Alex

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re:AT-Netzteil und Mega STE
« Antwort #7 am: So 11.04.2004, 08:39:00 »
Tu das... ;D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

SchwedeII

  • Gast
Re:AT-Netzteil und Mega STE
« Antwort #8 am: So 11.04.2004, 19:23:45 »
So, ich hab noch 'nen TT-Tower, den ich nicht nutze, im Keller. Der hatte auch nen TT drin!  ;) Und siehe da, der hat ein original AT-Netzteil, also, wenn die Anschlüsse vom Mega-STe und TT identisch sind, (sind sie, hab meinen Mega-STE extra aufgeschraubt) wird es klappen.
Übrigens der TT-Tower ist gegen Versand zu haben, näheres im Biete-Board.  :P