Autor Thema: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €  (Gelesen 22807 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« am: Mi 19.02.2014, 19:24:49 »
Was haltet ihr davon?
Auszug aus ebay:
ATARI TT030 im Tower 18 MB RAM, 4 GB HDD, CD-RW, TOS 3.06, ect.,  funktioniert

Zustand: optisch gut erhalten, technisch läuft der Rechner ohne Probleme
Mit PC-Netzteil, was wesendlich mehr Leistung hat als das ATARI Netzteil
+++ mit 1,44 MB PC Disketten-Laufwerk. Liesst und schreibt 720 KB und 1,44 MB.
Der 5,25 Zoll Einbaurahmen für das Floppy zeigt Vergilbung - sonst fast kein Gilb vorhanden !

Einzelheiten:

32 MHz CPU, TOS 3,06, Coprozessor, 18 MB-RAM
4 GB SCSI Platte (eingerichtet),  CD-RW Brenner SCSI, Syquest Wechselplatte 200 MB
Der Romport ist nicht herausgeführt. Das Slotblech für die 2 serial-Ports ist nicht dabei.
Serielle Schnittstellen sind aber 2 sowieso vorhanden. Ansonsten ist alles herausgeführt.
Der Tastatur-Anschluss ist für normale ATART-Tastaturen (Western-Stecker)

Auf dem Foto ist noch nicht zu sehen, dass ein 200 MB-Qyquest eingebaut ist und ein CD-RW Brenner. Das Foto zeigt nur
ein 44 MB Laufwerk und ein normales CD-Laufwerk. Geliefert wird aber ein 200 MB-Syquest  und ein CD-RW Brenner.
+++ Alles ist komplett betriebsfertig angeschlossen  +++
Der Rechner bootet con LW C  (Festplatte)
Der Tower bekommt noch 3 x SCSI-Adresschalter eingebaut vorne (noch nicht auf Foto zu sehen).
So können Sie die SCSI-Adresse für jedes Laufwerk einzeln bestimmen - zB wenn Sie von Syquest booten wollen...
+++ Software:  ICD Treiber und Software auf Platte drauf.
Hinweis: Ein CD-Brenn-Programm sowie CD-Software sind nicht dabei, können aber im Internet woanders kostenpflichtig bestellt werden (siehe bei Uwe Seimet Homepage).
Lieferumfang:  der abgebildete Tower mitb eingebautem ATARI TT030, 18 MB RAM, 4 GB HDD, 200 MB Wechselplatte, CD-RW-Brenner, FDD plus 1 x Medium 44 MB + 220V Netzkabel + ATARI-Tastatur (leicht vergilbt) + ATARI-Maus leicht vergilbt)

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #1 am: Mi 19.02.2014, 20:15:18 »
Gratuliere, den hätte ich auch gerne gehabt, habe diesen Monat aber kein Geld für so eine Anschaffung. Momentan sind erstaunlich viele TT und Falcons in der Bucht.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #2 am: Mi 19.02.2014, 21:16:31 »
Gratulation. Ein TT ist immer noch das beste original Arbeitstier wenn Du mich fragst.

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #3 am: Mi 19.02.2014, 22:18:54 »
Ein Falcon ist.mir zu Teuer. der TT ist gerade so am Limit gewesen. 205€ war mein max Gebot. Aber ich denke das war meine letzte Anschaffung, ich hab mittlerweile so viele Schätzchen, kann sie ja nicht alle bedienen. Komme eh nur an Wochenenden dazu die Retro Sammlung anzuwerfen. Schade aber das der TT keine bessere Grafikkarte noch hat.

Arne

  • Gast
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #4 am: Do 20.02.2014, 14:12:08 »
In der tat ein echtes Schnäppchen  :D
Hab für meinen TT letztes Jahr 8000,-€ gelöhnt.

Offline yalsi

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 443
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #5 am: Do 20.02.2014, 15:10:17 »
Bitte sag', das Du Dich da um eine "Null" vertan hast... .
Mein Netz: Acorn | Atari | Milan | Amiga | Apple IIGS | Macintosh | SUN Sparc | NeXT |SGI | IBM RS/6000 | DEC Vaxstation| Raspberry Pi | PCs mit OS/2, BeOS, Linux, AROS, Windows, BSD | Stand-alone: Apple //c | Sinclair QL | Amstrad | PDAs

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.287
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #6 am: Do 20.02.2014, 15:11:47 »
In der tat ein echtes Schnäppchen  :D
Hab für meinen TT letztes Jahr 8000,-€ gelöhnt.

Ist das Dein Ernst? Ich habe noch zwei TT. Für Dich zum Schnapperpreis zusammen für nur 15.000,- €. Ich bringe sie persönlich vorbei.
Thunder - Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - T*****

Arne

  • Gast
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #7 am: Do 20.02.2014, 17:19:32 »
Bitte sag', das Du Dich da um eine "Null" vertan hast... .
Nee, das wäre nun wirklich nicht gegangen. Soweit hätte ich den Händler nie runterhandeln können.
Aber 8000 war ein guter Preis. Schaut mal auf autoscout was ein TT mit 85.000 km kostet.

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.287
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #8 am: Do 20.02.2014, 17:25:22 »
Dann ziehe ich mein Angebot zurück. Schade für Dich!
Thunder - Storm TT/ST - Lightning VME/ST - Cloudy - Speedy - T*****

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #9 am: Do 20.02.2014, 20:11:54 »
Ich stelle dabei mal gerade eine Frage. Der Atari kann doch mehrere Auflösungen. Wie kann ich die denn bestimmen welche ich auf dem VGA Monotor ausgeben möchte?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.174
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #10 am: Do 20.02.2014, 20:20:32 »
Alle 5 Auflösungen ausser TT-Hoch, schau mal im Desktop unter Extras -> Voreinstellungen ...

Mit Arbeit Sichern kannst du das speichern.

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #11 am: Do 20.02.2014, 20:49:35 »
Mist... Ich habe gehofft dass ich einen Röhrenmonitor anschließen kann und den Atari in der hohen Auflösung benutzen kann. Dann gibt es diesen ECL Adapter für ca 125€... Ist auch nicht gerade ein Schnäppchen. Einen Röhrenmonitor der Passt wird auch nicht einfach sein zu finden. Was gibt es denn da noch für eine Möglichkeit?

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #12 am: Do 20.02.2014, 21:08:35 »
Beliebige VGA-Monitore, auch TFT Displays. Der TT haut alle Auflösungen von ST-Niedrig bis TT Mittel mit VGA-Timig (640x480, 60 Hz) auf VGA raus.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.174
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #13 am: Do 20.02.2014, 21:13:06 »
Ich habe noch einen Atari TTM195 ECL Bildschirm, allerdings nicht für kleine Kohle und nur an Selbstabholer in Gütersloh …

Der Dollar Kurs ist ganz gut, ich würde mir den ECL2VGA Adapter aus den USA besorgen und den passenden NEC Bildschirm dazu ...

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.909
  • n/a
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #14 am: Do 20.02.2014, 22:04:37 »

Der Dollar Kurs ist ganz gut, ich würde mir den ECL2VGA Adapter aus den USA besorgen und den passenden NEC Bildschirm dazu ...

Kann ich wirklich empfehlen. Den passenden NEC habe ich ebay für 50 Euro gekauft. Gute Lösung.

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #15 am: Fr 21.02.2014, 07:14:34 »
Wie sieht es denn mit einer Grafikkarte aus, wäre es dann nicht von der Kosten gleich wenn ich mir eine Grafikkarte besorge? Aber ich denke eine Grafikkarte zu besorgen wird auch nicht einfach, oder?

jha13

  • Gast
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #16 am: Fr 21.02.2014, 07:51:44 »
Wie sieht es denn mit einer Grafikkarte aus, wäre es dann nicht von der Kosten gleich wenn ich mir eine Grafikkarte besorge? Aber ich denke eine Grafikkarte zu besorgen wird auch nicht einfach, oder?

Moin,
der TT kann ja "Bunt".
Eine Grafikkarte macht immer dann Sinn wenn Du eine höhere Auflösung möchtest.
Was willst Du mit dem TT machen?
Allerdings sind Grafikkarten nicht unbedingt günstig, richte Dich auf Preise jenseit 100,-€ ein.
Ich würde Dir eine CrazyDots empfehlen, die sollte mit einigem Suchen zu bekommen sein und ist relativ einfach zur Mitarbeit zu bewegen.
Cheers
Jürgen

Offline chris78

  • Benutzer
  • Beiträge: 637
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #17 am: Fr 21.02.2014, 15:09:23 »
Ich wollte Mint installieren und dann mir noch eine netusbee zulegen. Ich brauche nicht unbedingt Farbe aber die hohe Auflösung wäre Top damit man das ein oder andere Programm groß darstellen kann. Ich bin etwas verwöhnt was die Bildschirmgröße angeht.  ;D

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #18 am: Fr 21.02.2014, 15:20:10 »
Du kannst auch den VGA-Eingang eines 56-Zoll TFT-Fernsehers mit 640x480 ansteuern. Wenn ein "großes Bild" alles ist, gehst auch mit dem Beamer vom TT an die Wand!  >:D
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline neualtuser

  • Benutzer
  • Beiträge: 425
  • Weihnachten.... Habt spass und viele Geschenke
Re: Meine neue Anschaffung, Atari TT für 200 €
« Antwort #19 am: Fr 21.02.2014, 21:02:02 »

" 56-Zoll TFT-Fernsehers mit 640x480 ansteuern."
"Beamer vom TT an die Wand!"

Danke für diesen Tip,
so einfach kann es sein der Alters-seh-Schwäche entgegen zu wirken
/TT-VME/ Rhotron Umbau

P.s. Leider gibt es hier einen Phantasielosen User der eine Verwechselung hervorruft.
Nicht Täuschen lassen !