Autor Thema: KEYS-Sonderheft gegen KEYBOARDS ftp-Archiv  (Gelesen 1931 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FranzliST

  • Benutzer
  • Beiträge: 214
  • ../nachhause
KEYS-Sonderheft gegen KEYBOARDS ftp-Archiv
« am: Mi 19.02.2014, 17:56:13 »
Suche das legendäre Sonderheft der "KEYS" zum Thema Musik+Atari vom Anfang der 90er Jahre; ich kann dafür das Archiv der "KEYBOARDS" anbieten, in dem eine ganze Menge MIDI- und Soundsoftware für Atari gesammelt war (wurde auch eine Weile mit dem Heft auf CD-ROM verschickt, siehe Liste)

Offline Thomas24

  • Benutzer
  • Beiträge: 69
Re: KEYS-Sonderheft gegen KEYBOARDS ftp-Archiv
« Antwort #1 am: Fr 14.12.2018, 22:21:13 »
Suche das legendäre Sonderheft der "KEYS" zum Thema Musik+Atari vom Anfang der 90er Jahre; ich kann dafür das Archiv der "KEYBOARDS" anbieten, in dem eine ganze Menge MIDI- und Soundsoftware für Atari gesammelt war (wurde auch eine Weile mit dem Heft auf CD-ROM verschickt, siehe Liste)

...schon etwas seltsam, meine gesammelten Werke derart wieder zu finden... Aber OK !! Ist so im Internet und dagegen kann keine Feuerwand watt machen ;-)

greetinX, Thomas (ehemaliger Autor der KEYBOARDS / zuständig für den ATARI-Teil der CD-ROM

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.325
  • Sehr langer Urlaub.
Re: KEYS-Sonderheft gegen KEYBOARDS ftp-Archiv
« Antwort #2 am: Mo 31.12.2018, 01:10:57 »
Das Keyboards Archiv hätte ich gerne...
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline FranzliST

  • Benutzer
  • Beiträge: 214
  • ../nachhause
Re: KEYS-Sonderheft gegen KEYBOARDS ftp-Archiv
« Antwort #3 am: Sa 05.01.2019, 19:20:53 »
Lieber Thomas, ich hab damals garnicht weiter drüber nachgedacht, als ich das gepostet hab. Die Software ist doch aber sämtlich Public Domain gewesen, meine ich, oder sind Teile davon an den Erwerb der KEYBOARDS gebunden? Beziehungsweise umgekehrt. Üblich ist das ja durchaus.
Du schreibst zwar "Aber OK", dennoch scheint es Dich etwas zu wurmen, daß da einer nicht gefragt hat. Es war nicht meine Absicht, jemand zu ärgern! Meine Intention war, wenns schon gute PD-Sammlungen gibt, dann für alle.
LG aus dem Atarihimmel
F
« Letzte Änderung: Sa 05.01.2019, 19:23:31 von FranzliST »

Offline Thomas24

  • Benutzer
  • Beiträge: 69
Re: KEYS-Sonderheft gegen KEYBOARDS ftp-Archiv
« Antwort #4 am: Fr 11.01.2019, 23:29:37 »
Hallo Franz,

keine Sorge, mein „Aber OK“ habe ich nicht so gemeint wie Du es verstanden hast. Ja, alle Sachen waren entweder PD, Shareware, Demos oder Freeware. Bei einigen Sachen musste ich nachfragen, ob eine Verbreitung per CD erlaubt wird, weil die Programierenden es im Begleittext beschrieben so wollten. Also mach Dir keine Sorgen; von meiner Seite aus ist alles im grünen Bereich. Sehr symphatisch finde ich es, dass Du geantwortet hast. Mein Text dazu, dass ich hier meine damaligen Sammlungen wieder finde und deswegen überrascht (und nicht sauer) war, hat eher damit zu tun, dass es vor über 20 Jahren ohne Internet -oder wenn, dann per MoDem- sehr mühsam war, die Sachen zusammen zu sammeln. Mehr als 1,4 MB musste ich oft per Disketten oder CD erbitten.

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann bietest Du ja nicht nur die Liste der damaligen Sammlungen an, sondern auch die Software. Ich sehe hier nur die Liste. Die damals gesammelte Software anbieten ist doch schön. Wie Du geschrieben hast: „dann für alle“. Damit haben langjährige oder neue Atari-Benutzer eine Möglichkeit, die Programme auszuprobieren. Einige davon sind mittlerweile ja gar nicht mehr im Netz zu finden. Bei der ST-Computer gibt es ja auch endlose Listen mit Software... Ich bin gar nicht sauer, weil Du die Sammlung hier anbietest, eher empfinde ich es als Wertschätzung meiner damaligen Arbeit. Ist doch schön, wenn auch nach so vielen Jahren die Sachen noch für jemanden interessant sind.

Beim Kopieren der CDs oder Teilen davon würde ich allerdings überlegen. Das Copyright liegt doch immer noch bei der KEYBOARDS, oder ? Nach so vielen Jahren interessiert das möglicherweise nicht mehr, sollte aber bedacht werden.

Von der „KEYS“ habe ich einige wenige Ausgaben; müsste mal suchen, ob für Dich was dabei ist.

GreetinX, Thomas

p.s. die Benachrichtigungs-Funktion von atari-home, wenn jemand zu meinem Text geschrieben hat, funktioniert mal wieder nicht. Deswegen sah ich Deinen Text erst heute, als ich dachte: och, schau mal, ob jemand reagiert hat…