Autor Thema: Übersicht über kommerzielle Atari-Kompatible und Umbauten  (Gelesen 13401 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.691
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Übersicht über kommerzielle Atari-Kompatible und Umbauten
« Antwort #60 am: Di 15.03.2016, 22:41:46 »
Ein schwacher Trost, vor allem für den Fall, dass tatsächlich mal MMU oder Glue kaputt gehen.

En PLCC-Chip ist Ruck-Zuck gewechselt. Auf jeden Fall schneller wie ein Sockel. Das hatte ich auch mal...
Und wenn man will kann man dann ja einen Sockel einbauen.

Zitat
Hat eigentlich jemand sich mal das Stielow-TOS vorgeknöpft und schaut, was das so macht?

Da kann ich leider nichts dazu beitragen...
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Offline KarlMüller

  • Benutzer
  • Beiträge: 208
Re: Übersicht über kommerzielle Atari-Kompatible und Umbauten
« Antwort #61 am: Fr 18.03.2016, 13:08:58 »
Hat eigentlich jemand sich mal das Stielow-TOS vorgeknöpft und schaut, was das so macht?
Genau geschaut nicht, ist mir im Moment zu aufwändig. Was ich auf die schnell gesehen habe ist das es statt des COMMAND.PRG ein Programm mit dem Namen EC_2100.PRG wohl startet.
« Letzte Änderung: So 17.07.2016, 08:12:34 von KarlMüller »

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.426
  • Urlauber
Re: Übersicht über kommerzielle Atari-Kompatible und Umbauten
« Antwort #62 am: Di 09.01.2018, 20:58:03 »
Es ist jetzt noch ein Stielow 2100 aufgetaucht, mit dazugehöriger Software und Handbuch! http://www.atari-forum.com/viewtopic.php?f=15&t=32926
Nach 2 Wochen Zwangspause darf ich wieder schreiben. Mal sehen wie viel ich noch will.