Autor Thema: hardware st  (Gelesen 1402 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest2087

  • Gast
hardware st
« am: Fr 06.12.2013, 18:36:58 »
Hallo brauche hilfe habe von ge soft scsi megadrive controller da ist eine art 8bit isabus dran wie soll ich eine scsi platte anschliessen?
2. Habe von rolf Rocke blittererweiterungs platine  brauche anleitung für drei kabel.
Wer kann oder hat noch die Anleitungen dazu?
mfg Esacomputer

guest2696

  • Gast
Re: hardware st
« Antwort #1 am: Fr 06.12.2013, 19:20:01 »
Hi esacomputer,

im Anhang frisch eingescannt die Anleitung zum Rolf-Rocke Blitter-Nachrüstsatz für 520ST u. 1040ST.

Gruß soldermaSTer


Edit: Das Teil dürfte inzwischen relativ selten sein, so dass viele von euch die Huckepackplatine für den 680000er gar nicht kennen: Hier auch noch ein Foto der Rolf-Rocke Blitter-Nachrüstplatine.

guest2087

  • Gast
Re: hardware st
« Antwort #2 am: Fr 06.12.2013, 19:29:22 »
Ja danke gibt es das uch für mega st?
mfg

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: hardware st
« Antwort #3 am: Fr 06.12.2013, 19:42:56 »
Blitter-Erweiterung für Mega ST? Den hat der serienmäßig!
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

guest2087

  • Gast
Re: hardware st
« Antwort #4 am: Fr 06.12.2013, 20:54:44 »
meiner nicht!

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: hardware st
« Antwort #5 am: Fr 06.12.2013, 21:09:15 »
Dann ist aber ein Sockel drin, man braucht nur den Chip reinzustecken und die entsprechenden Lötbrücken umzusetzen. Ehrlich habe ich so einen Mega ST noch nie gesehen. Ist das ein 1er?
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Arne

  • Gast
Re: hardware st
« Antwort #6 am: Fr 06.12.2013, 21:58:13 »
MST1 kam nach dem MST2/4!
Der MST2 meines Vaters hatte beim Kauf auch keinen Blitter. Habe ihn Monate danach beim Händler abgeholt, eingebaut und war enttäuscht von der "Leistung".
Von daher: ich würde mir gar nicht erst die Mühe machen die Rocke Platine einzubauen. Was nicht da ist, macht auch keine Probleme. Dann lieber einen Speeder reinkloppen und die Rocke Platine an einen Dummen in der Bucht verscheuern.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: hardware st
« Antwort #7 am: Fr 06.12.2013, 22:27:53 »
Das stimmt allerdings! Ich habe in meinem Tower die erste Revision der 1040er Platine mit Lötaugen für den Blitter. Was hab ich mich gefreut, als ich das entdeckt. Also Sockel gekauft, Blitter gekauft, Lötbrücken versetzt. Nix ging. Nach Erkundigungen hab ich dann hören müssen, dass diese Platinenversion in Bezug auf den Blitter fehlerhaft war, man aber durch Schaltplanvergleich mit der Nachfolgeversion den Layoutfehler (2 oder 3 Leiterbahnen miteinenader vertauschen) beheben kann. Dann lief der Blitter und ich war stolz wie Oskar. 3 Wochen später ergab sich die Möglichkeit, die PAK 68/2 020 zu kaufen. Ich musste dann feststellen, dass der Blitter langsammer war, als der 68020-16. Sprich Blitter eingeschaltet, Rechner langsammer als ohne Blitter! Der Blitter war schneller wieder draußen als er reingekommen war.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!