Autor Thema: VGA oder SCART Adapter für 1040STF  (Gelesen 14008 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest3456

  • Gast
VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« am: Fr 29.11.2013, 17:32:44 »
Hallöchen,

suche eine Lösung für AV oder VGA Video für einen 1040 STF der über keinen RF Modulator verfügt.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.240
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #1 am: Fr 29.11.2013, 17:46:05 »

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.238
  • Sehr langer Urlaub.
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #2 am: Fr 29.11.2013, 17:54:28 »
Auf Amazon und in eBay gibts jede Menge Wandler von Scart, FBAS/Composite auf VGA, DVI und HDMI. Damit ist man für die nahe Zukunft gerüstet.

War auch schon Thema in diesem Forum.
« Letzte Änderung: Fr 29.11.2013, 18:17:14 von 1ST1 »
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

guest2853

  • Gast
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #3 am: Mo 09.12.2013, 18:39:07 »
Hallo, ich habe auch eine Frage in diese Richtung.
Ich habe so ein DIN an SCART-Kabel wie im obigen Link (bloß ohne Cinch, Sound geht auch über SCART), mit dem ich mit meinen Ataris ST und STE zB am alten Philips CM8833 ein gestochen scharfes Bild bekomme und das auch an einem Röhren-TV einwandfrei funktioniert.
Nun würde mich interessieren, ob dieses auch an einem modernen TFT-Moni mit SCART (TV)-Eingang (wie zb diesem http://www.amazon.de/Samsung-T22C350EW-LED-Monitor-Reaktionszeit-schwarz/dp/B00CUZOZUE/ref=sr_1_3?s=computers&ie=UTF8&qid=1386610363&sr=1-3) ohne Weiteres, also direkt ohne Konverter, funktionieren würde?
Ziel wäre es, an HDMI meinen PC anzuschließen, an VGA den Atari in high und an SCART eben in mid/low.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.238
  • Sehr langer Urlaub.
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #4 am: Mo 09.12.2013, 19:52:42 »
Wenn der Scart-Eingang des Fernsehers RGB kann: Ja. Die meisten Fernseher können das, auch heute noch. Man sollte nur das Handbuch mal konsultieren, oft ist eine oder mehrere Scart-Buchesn  am Fernseher RGB-beschaltet, eine oder mehrere mit SVideo. Oftmals, auch da siehe wiederum Fernseher-Handbuch, kann man die Scart-Buchse auch umschalten zwischen RGB und S-Video. Manche Fernseher erkennen das auch automatisch. Das Handbuch zum Fernseher findest du meistens beim Hersteller auf der Internetseite.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?

Offline Peppi

  • Benutzer
  • Beiträge: 79
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #5 am: So 28.02.2016, 10:19:25 »
Hallo!

Ich hole das Thema mal hoch.
Ich hab für meinen 1040STF ein Scartanschlußkabe.
Wenn ich dieses an meinem Samsung LCD TV nutze ist das Bild gestochen scharf,
leider fehlt der Ton!

Das gleiche bei meinem 520STF.

Bild klasse, Ton null.

Das kann doch nur an der Scartbelegung vom Samsung LCD liegen, oder?
Atari 520 STF (1 MB Ram) und 2 STF134
Atari 1040 STF

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.881
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #6 am: So 28.02.2016, 10:25:03 »
Scart ist genormt, ich denke da ist vielleicht der Audio Pin nicht belegt ?

Offline Peppi

  • Benutzer
  • Beiträge: 79
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #7 am: So 28.02.2016, 10:41:16 »
Scart ist genormt, ich denke da ist vielleicht der Audio Pin nicht belegt ?

Also Pin 1 bei der ST Seite?   Hmmm stimmt.... messe ich gleich mal durch.
Danke
Atari 520 STF (1 MB Ram) und 2 STF134
Atari 1040 STF

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.881
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #8 am: So 28.02.2016, 10:47:41 »

Offline Peppi

  • Benutzer
  • Beiträge: 79
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #9 am: So 28.02.2016, 16:57:23 »
Draht war ab....  hab den am Scart an 2 angelötet, Brücke nach 6 geprüft und Verbindung nach 1 Atari.

Alles schön, nur immer noch kein Ton am LCD Fernseher!
Atari 520 STF (1 MB Ram) und 2 STF134
Atari 1040 STF

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.240
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #10 am: Mo 29.02.2016, 09:01:05 »
Ist Audio-GND an Pin 4 des Scart angelötet?

Offline Peppi

  • Benutzer
  • Beiträge: 79
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #11 am: Mo 29.02.2016, 19:54:39 »
Ist Audio-GND an Pin 4 des Scart angelötet?
Oha, klar, das hab ich noch nicht geprüft.  Mache ich morgen direkt nach der Arbeit, Danke
Atari 520 STF (1 MB Ram) und 2 STF134
Atari 1040 STF

Offline Peppi

  • Benutzer
  • Beiträge: 79
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #12 am: Di 01.03.2016, 16:16:27 »
Also Gnd geht auf 2 Scart...  sollte also alles mit dem Klang funzen.

12v 8 auf 8 sind auch da.

Gnd fehlt allerdings auf 5, 9 und 13 also Green Red und Blue GnD Am Scart.
Dies sollte mit dem Klang aber nix zu tun haben....

Ich raff es gerade nicht. Wenn es nicht auch den gleichen Effekt an meinem 520er gäbe, könnte man meinen das der Audio Ausgang evtl. defekt ist.

Beim Colonial hab ich teils dann doch Klang, aber eben ganz schwach und wie unterdrückt und nur manchen Ton..   Seltsam
« Letzte Änderung: Di 01.03.2016, 16:56:34 von Peppi »
Atari 520 STF (1 MB Ram) und 2 STF134
Atari 1040 STF

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.240
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #13 am: Di 01.03.2016, 17:08:27 »
Also Gnd geht auf 2 Scart...  sollte also alles mit dem Klang funzen.

12v 8 auf 8 sind auch da.

Gnd fehlt allerdings auf 5, 9 und 13 also Green Red und Blue GnD Am Scart.
Dies sollte mit dem Klang aber nix zu tun haben....

Ich raff es gerade nicht. Wenn es nicht auch den gleichen Effekt an meinem 520er gäbe, könnte man meinen das der Audio Ausgang evtl. defekt ist.

Beim Colonial hab ich teils dann doch Klang, aber eben ganz schwach und wie unterdrückt und nur manchen Ton..   Seltsam


In der SCART-Buchse am TV sind alle GND wahrscheinlich intern verbunden, wie intern am Atari auch. Also funktioniert es auch wenn irgendwo mal GND fehlt. Kanns Du am SCART des TV an RGB-GND überprüfen... sind miteinander höchst wahrscheinlich verbunden.

Evtl. erst mal das Manual zu deinem Atari lesen? Ist evtl per CPX/ACC auf leise gestellt... oder der TV...

http://www.atariworld.org/download.php?id=145

Offline Peppi

  • Benutzer
  • Beiträge: 79
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #14 am: Di 01.03.2016, 17:37:56 »
Also Gnd geht auf 2 Scart...  sollte also alles mit dem Klang funzen.

12v 8 auf 8 sind auch da.

Gnd fehlt allerdings auf 5, 9 und 13 also Green Red und Blue GnD Am Scart.
Dies sollte mit dem Klang aber nix zu tun haben....

Ich raff es gerade nicht. Wenn es nicht auch den gleichen Effekt an meinem 520er gäbe, könnte man meinen das der Audio Ausgang evtl. defekt ist.

Beim Colonial hab ich teils dann doch Klang, aber eben ganz schwach und wie unterdrückt und nur manchen Ton..   Seltsam


In der SCART-Buchse am TV sind alle GND wahrscheinlich intern verbunden, wie intern am Atari auch. Also funktioniert es auch wenn irgendwo mal GND fehlt. Kanns Du am SCART des TV an RGB-GND überprüfen... sind miteinander höchst wahrscheinlich verbunden.

Evtl. erst mal das Manual zu deinem Atari lesen? Ist evtl per CPX/ACC auf leise gestellt... oder der TV...

http://www.atariworld.org/download.php?id=145

Hallo Arthur,

übrigens unser neuestes Familienmitglied heißt ebenso Arthur - Jupiter...

Ich spiele seit Ewigkeiten am Atari... eben am 520 STF...  jetzt hab ich den 1040STF vom Kunpel wieder fit gemacht und dessen Scartkabel nutzen müssen, da dieser ja keinen Coax Ausgang hat....

Was meinst Du mit " Ist evtl per CPX/ACC auf leise gestellt... oder der TV..."

Der TV ist normal laut und der 520er bringt über Koax ganz normale Töne...   mit dem Scartkabel aber nicht.


Danke für Deine Geduld ^^
Atari 520 STF (1 MB Ram) und 2 STF134
Atari 1040 STF

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.018
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #15 am: Di 01.03.2016, 18:03:48 »
Ich nehme an, Du tatsächlich hast durchgemessen (Durchgangsprüfer, Multimeter...) und nicht nur optisch kontrolliert, dass der Audio-Pin am Atari-seitigen Stecker und am SCART-Stecker verbunden sind, ebenso Masse.

Hast Du aber auch schon nachgemessen, dass der Pin nicht versehentlich (Kurzschluss im Kabel oder Stecker) noch mit einem anderen Pin verbunden ist?

Hast Du die Möglichkeit, den SCART-Eingang am Fernseher mit einem anderen Gerät (DVD-Player, alter Videorekorder) zu testen? Nicht dass Du ewig den Fehler im Kabel oder am Atari suchst und in Wahrheit ist es der Fernseher...

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #16 am: Di 01.03.2016, 20:53:37 »
Was meinst Du mit " Ist evtl per CPX/ACC auf leise gestellt... oder der TV..."
Darf ich Dir anstelle @Arthur antworten? Zum Atari gehören Kontrollfelder, die auf der jeweiligen Service Disk sind! Die frühen Modelle (520ST(M) - 1040STf(M)) hatten ein "CONTROL.ACC, das vom Desktop gestartet wurde und verschiedene Einstellungen für Bild, Ton, Maus und Schnittstellen ermöglichte. Später (ab der Zeit der STE) gab es das XCONTROL.ACC, das verschiedene Module (*.CPX verwaltete, das für solche Einstellungen je ein eigenes Modul verwaltet. Hier meint er, könnte der Ton des Audio-Ausgangs evtl. sehr leise eingestellt sein! Das XCONTROL.ACC läuft aber auch auf den früheren ST's, ist aber nur bei größerem Speicherplatz (Festplatte) zu empfehlen! Wenn Du das nicht hast, empfehle ich Dir die entsprechende Service Disk zu Deinem ST zu ziehen!

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 2.018
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #17 am: Di 01.03.2016, 21:03:14 »
Nur hat ein 520ST oder 1040STF keinen Lautstärkeregler, in keinem Kontrollfeld. Man kann nur Tastaturklick und "Klingel" komplett abschalten.

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #18 am: Di 01.03.2016, 21:08:30 »
Nur hat ein 520ST oder 1040STF keinen Lautstärkeregler, in keinem Kontrollfeld. Man kann nur Tastaturklick und "Klingel" komplett abschalten.
Asche auf mein Haupt - Du hast natürlich recht! Ich bin schon ganz XCONTROL-Infiziert!
Aber es ging mir auch mehr darum, die direkte Frage zu beantworten! Also - CONTROL.ACC kann @Peppi getrost vergessen! Gibt es irgendeine Audio Einstellung im DESKTOP.INF? Aber ich glaube eher nicht!

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.238
  • Sehr langer Urlaub.
Re: VGA oder SCART Adapter für 1040STF
« Antwort #19 am: Di 01.03.2016, 23:42:39 »
Doch, in der Desktop inf kann der Tastenklick ausgeschaltet sein.

Aber wenn er eh kleine Festplatte hat (von der ein Kontrollfeld-ACC, egal welches, geladen wird), und mit einer leeren Diskette bootet, oder mit einem Spiel, dann sollte die Lautstärke nicht runtergeregelt sein.
Meine Beiträge waren immer "IMHO". Der Urlaub wird deutlich verlängert. Ich KANN wieder schreiben, aber ob ich das noch WILL?