Autor Thema: Werbung auf atari-home.de  (Gelesen 2206 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.754
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Werbung auf atari-home.de
« am: Di 03.09.2013, 12:21:30 »
Wie wäre es denn wenn man auf atari-home.de Werbung schaltet und von den Einnahmen z.B. Firebee´s kauft um diese dann an Entwickler auszuleihen …

Ich weiss zwar nicht wie Interessant es für Werbekunden sein wird auf einer Retro Plattform zu werben aber ein Versuch wäre es vielleicht wert ...


Als gutes Beispiel dient ->   http://www.apfeltalk.de

Die Leute dort machen z.B. auch jeden Freitag eine Live Fernseh Sendung …


Als User ist das alles halb so wild, es gibt ja Werbeblocker für alle Browser ...

Offline Mathias

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.545
Re: Werbung auf atari-home.de
« Antwort #1 am: Di 03.09.2013, 12:51:51 »
Davon halt' ich überhaupt nichts. Man wird eh schon überall zugemüllt mit Werbung. Die Einahmen wären dann eher für Google oder sonstige Werbekonzerne, und die paar Peanuts für die Seitenbetreiber, bringen kaum etwas. Ich würde es für sinnvoller halten, wenn man Tätigkeiten für die Plattform (jetzt mal ganz allgemein gehalten) mittelfristig und konsequent betreibt - also quasi internalisiert, und das Bewußtsein dafür steigt, daß wir es in der Hand haben. Werbung hätte den genau gegenteiligen Effekt - quasi "da passiert eh irgendwas" also externalisiert und an komische Konzerne "ausgelagert".
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.284
  • n/a
Re: Werbung auf atari-home.de
« Antwort #2 am: Di 03.09.2013, 15:05:05 »
In anderen Foren, z.B. Nexgam, ist man von den Werbebannern wieder ganz weg. Erstens hat es kaum was gebracht, zweitens hat die Werbung viele Nutzer eher genervt. Einnahmen erzielt man dort nun über einen Link zum Amazon Affiliate Programm. Das heißt, möchte man bei Amazon was bestellen, geht man über diesen Link zu Amazon, die zahlen dann 5% Werbekostenzuschuß, bzw. bis zu 10 Euro.


Offline michschmi

  • Benutzer
  • Beiträge: 642
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Werbung auf atari-home.de
« Antwort #3 am: Di 03.09.2013, 15:29:36 »
im alten Forum war auch ein amazon-Link... Ob das was gebracht hat, kann wohl nur Johannes berichten

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.284
  • n/a
Re: Werbung auf atari-home.de
« Antwort #4 am: Di 03.09.2013, 15:58:15 »
im alten Forum war auch ein amazon-Link... Ob das was gebracht hat, kann wohl nur Johannes berichten

Stimmt, jetzt fällt es mir auch wieder ein. Ich denke mal, die damit verbundenen Einnahmen waren ganz sicher weit weg von den Anschaffungskosten für eine Firebee...

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.522
  • Urlauber
Re: Werbung auf atari-home.de
« Antwort #5 am: Di 03.09.2013, 19:55:41 »
Ich denke, zerbrecht euch da mal nicht dem Johannes sein Kopf, er sponsort das über seine Firma, auch wenn das Sponsoring seiner Firma eher nichts bringen wird, und seit froh, wenn das Forum weiterhin werbefrei bleiben wird. Bei den 15-20 verschiedenen Leuten, die hier täglich ins Forum gucken, bringt das wohl eher eh nix ein.
Nach 2 Wochen Zwangspause darf ich wieder schreiben. Mal sehen wie viel ich noch will.

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.607
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 15 years...
Re: Werbung auf atari-home.de
« Antwort #6 am: Do 05.09.2013, 13:23:57 »
Es ging ja nicht darum, dass ich finanziell entlastet werde, sondern dass damit die Entwicklung von z.B. Firebee-Zeug gesponsort wird. Trotzdem gebe ich Dir recht, das wird nichts bringen. Ich hatte hier mal einen Amazon Affiliate Link drin, das waren glaube ich 50 EUR in vier Jahren ;-)

Mal davon abgesehen bin ich auch ein Werbegegner in Foren. Das nervt nur.
Falcon060 - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - Mega ST2 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: HP 9000 712/60, SUN Ultra 1/Sparcstation 20/Netra T1, SGI Indigo 2, Casio PB-1000