Autor Thema: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?  (Gelesen 4306 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.909
  • n/a
Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« am: Mi 01.05.2013, 18:36:18 »
Ich habe hier ein MIDI-COM für den ROM Port vor mir liegen.

Das heißt, es handelt sich um zwei Steckmodule für den ROM- Port mit einem Flachbandkabel dazwischen.

Leider weiß ich nicht 100% genau, wie herum ich die beiden Steckmodule in den ROM Port stecken darf. Eine Beschriftung ist auf den beiden Steckmodulen nicht vorhanden.

Frage: Hat jemand hier auch so ein MIDI-COM für den ROM Port und kann mirTips geben?

Ich nehme an, daß die BESTÜCKUNGS-Seite nach oben gehört (der reinen Logik folgend), aber sicher kann man sich da nie sein.

Ich habe schon mal gegoogelt, die Infos zum MIDI-COM sind aber sehr spärlich vorhanden, für die ROM Port Lösung habe ich aber überhaupt nichts finden können.

Am besten wäre es natürlich, es gäbe eine Anleitung dazu...

Wer könnte denn mit Hinweisen helfen?

Vielen Dank schon mal!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #1 am: Mi 01.05.2013, 20:19:47 »
Auszug aus den DOIT:

Zitat
Die Deckel der beiden Midi-Interfaces gehören nach oben!
Die Interfaces werden bei falschem Einstecken, nach dem einschaltet des Computers, zerstört!

http://ragnar76.taurus.uberspace.de/doit_archive/doit_st/1805.htm

« Letzte Änderung: Mi 01.05.2013, 20:29:10 von Arthur »

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.909
  • n/a
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #2 am: Mi 01.05.2013, 21:16:52 »
Danke Arthur, an die DOIT Archive habe ich schon gar nicht mehr gedacht.

Da ist sogar ein Foto drin, das solch ein ROM Port Modul zeigt. Meine sehen genauso aus, allerdings ohne die Markierung.

Der Deckel ist aber leicht zu erkennen, das Kabel kommt oben aus dem Deckel raus.

Jetzt steht dem Austesten ja kaum noch was im Weg.

Danke nochmals.
« Letzte Änderung: Mi 01.05.2013, 21:18:24 von dbsys »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.680
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #3 am: Mi 01.05.2013, 21:26:14 »
Erst mal Glückwunsch zu deinem "Fund". Funktionieren die nur mit MiDicom als Gegenstelle oder auch im normalen Ethernet?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.174
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #4 am: Mi 01.05.2013, 21:39:47 »
Hatte ich damals auch ...

Die funktionieren nur über Midi, hat mit Ethernet nichts zu tun ...

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.909
  • n/a
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #5 am: Mi 01.05.2013, 23:22:56 »
In der Atari Inside gab es zwei recht ausführliche Artikel zu MIDI-COM:

http://www.stcarchiv.de/ai1995/02_midicom.php

http://www.stcarchiv.de/ai1996/02_midicom.php

Die ROM Port Lösung hat ja eigentlich nicht direkt was mit MIDI zu tun. Der Name kommt wohl von der reinen MIDI "Netzwerk" Lösung, die es zuerst gab. Später wurde die MIDI-COM Software dann aufgebohrt und man hat noch diese ROM Port Lösung nachgeschoben, die eine deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeit bietet.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.909
  • n/a
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #6 am: Mi 01.05.2013, 23:26:19 »
Hat jemand eigentlich eine neuere Version der MIDI-COM Software, als ich?

Ich habe die 3.96.

In den DOIT Archiven ist von der Version 3.97 die Rede. Ob es auch noch eine höhere Version gibt/gab, konnte ich nicht ermitteln.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #7 am: Do 02.05.2013, 07:23:55 »
Ich verwende noch die 3.91, an der 3.96 hätte ich Interesse.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.909
  • n/a
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #8 am: Do 02.05.2013, 16:23:23 »
Ich habe außerdem per PM Kontakt zu Harald Blees aufgenommen und nachgefragt. Der Empfang einer PM setzt allerdings voraus, daß Harald Blees wenigstens ab und zu mal hier vorbeischaut - sonst bemerkt er die PM ja nicht. Er hat erst einmal hier was gepostet, ich kann daher nicht beurteilen, ob er dennoch öfters mal hier ist und mitliest. Wir werden sehen.

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #9 am: Do 02.05.2013, 23:50:59 »
Moinmoin.
Der Empfang einer PM setzt allerdings voraus, daß Harald Blees wenigstens ab und zu mal hier vorbeischaut - sonst bemerkt er die PM ja nicht.
Schick ihm doch über das Forum eine e-Mail.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.909
  • n/a
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #10 am: Fr 03.05.2013, 14:13:29 »
Moinmoin.
Der Empfang einer PM setzt allerdings voraus, daß Harald Blees wenigstens ab und zu mal hier vorbeischaut - sonst bemerkt er die PM ja nicht.
Schick ihm doch über das Forum eine e-Mail.

Gute Idee!  ;)

Dazu müßte aber eine Emailadresse im Profil hinterlegt sein.

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #11 am: Di 14.05.2013, 12:34:12 »
Natürlich ist in jedem Profil eine e-Mail Adresse hinterlegt.
Wenn ich im unter einem Nick auf das e-Mail Symbol klicke, öffnet sich nicht das PN-schreiben Fenster, sondern ein e-Mail-schreiben Fenster.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.909
  • n/a
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #12 am: Mi 15.05.2013, 10:55:24 »
Natürlich ist in jedem Profil eine e-Mail Adresse hinterlegt.
Wenn ich im unter einem Nick auf das e-Mail Symbol klicke, öffnet sich nicht das PN-schreiben Fenster, sondern ein e-Mail-schreiben Fenster.

Hallo Jens,

sorry, aber damit liegst Du falsch. Denn das Email Symbol erscheint nur, wenn der Benutzer eine Email hinterlegt hat. In diesem Forum ist es möglich, sich auch ohne für andere sichtbare Email anzumelden.

Schau Dir unterschiedliche Nutzer an, denn siehst Du, daß es welche gibt mit dem Briefkuvertsymbol (= Email hinterlegt) und welche ohne (= Kontaktaufnahme nur per PM möglich).

Viele Grüße,
dbsys

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #13 am: Mi 15.05.2013, 13:42:15 »
Ähm, interessant.
Das nennt man dann Admin-View, ich sehe die nämlich überall. ;D
Aber schick mal eine PN, er hat die entsprechende e-Mail-Benachrichtigung aktiv.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.909
  • n/a
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #14 am: Mi 15.05.2013, 14:54:58 »
Ähm, interessant.
Das nennt man dann Admin-View, ich sehe die nämlich überall. ;D
Aber schick mal eine PN, er hat die entsprechende e-Mail-Benachrichtigung aktiv.

Ja, den Tunnelblick, den kenne ich  ;D

Oder nennt man das betriebsblind?

 ;)

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #15 am: Mi 15.05.2013, 15:09:33 »
Nein, ich bekomme sie einfach nur als Admin überall angezeigt.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest2633

  • Gast
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #16 am: Mi 31.07.2013, 12:34:08 »
Hallo Zusammen,

ich habe diese Beiträge nur zufällig über Google gefunden. In der Tat schau ich hier nicht regelmässig rein, weil ich schon lange keinen Atari mehr habe, bzw. keinen Bildschirme. Konsolen habe ich noch 3 Stück.
MIDICOM war in der letzten Version 3.98. Die Version 3.97 war eigentlich Endstand. Version 3.98 hatte ich dann die letzte Fehlerbereinigung benannt, sodass zu guter letzt 3.98 als Endstand bleibt.

Insbesondere habe ich die 3.97 mit einem Multischnittstellentreiber erweitert. Damit ist es dann möglich 2 Ataris über ROM-Port (wer's hat) und/oder MIDI zu verbinden und zusätzlich einen PC mit Magic-PC über die Serielle anzubinden.

Wer die Verison haben möchte, schreibt mir einfach eine E-Mail. Oder gibt es hier einen Downloadbereich?
Leider kann ich MIDICOM zur Zeit nicht mehr warten, da PURE-C bei mir auf MAGIC-PC nicht mehr funktioniert seitdem ich XP im Einsat habe. Unter Win98 ging es noch.

Gruß
Harald

P.S.: Die Antwort mit dem ROM-Port Dongle hätte ich nicht mehr gewusst  ???

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #17 am: Mi 31.07.2013, 12:47:08 »
Ich habe Harald gerade mal ne PN geschrieben, weil ich hier keine Mailadresse finde. Oder findet man die wo anders?
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 11.174
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #18 am: Mi 31.07.2013, 12:48:27 »
Spreche doch "johannes" mal direkt an ...

http://forum.atari-home.de/index.php?topic=10591.msg80262#msg80262

Es gibt einen Downloadbereich ->   http://downloads.atari-home.de/

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Wer kennt sich mit MIDI-COM für den ROM Port aus?
« Antwort #19 am: Di 06.08.2013, 22:49:43 »
Hallo, ich habe die aktuelle Version 398 von Harald bekommen. Ich habe ihn jetzt noch gefragt, ob ich es hier in den Downloadbereich hochladen kann.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!