Autor Thema: Wert alter Hard- und Software  (Gelesen 1428 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline StarPaw

  • Benutzer
  • Beiträge: 19
Wert alter Hard- und Software
« am: So 14.04.2013, 16:19:36 »
Hallo zusammen!
Ich habe zwar schon die Suchfunktion bemüht, aber nichts passendes gefunden.
Und zwar würde ich gerne wissen, welchen Geldwert alte Atari-Hardware, Software oder Zubehör hat.
Ja, ich könnte mich an E-Bay orientieren, aber das ist doch eher unrealistisch.
Gibt es denn irgendwo eine alternative Liste, die man als Anhaltspunkt nehmen könnte?
Falls nicht, würde ich vorschlagen, hier eine solche Liste zu erstellen (ICH nicht, ich hasse Excel und Co.)
Vielleicht einfach als fortlaufender Thread, oder so. Wie zum Beispiel: User A: 260 ST=50-100 € ; User B: TT030 (nackt) 333€ ; User C: " was ist mein Drucker wert?"
und so weiter.
Was haltet Ihr davon?


StarPaw
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und dienen der Kulturbereicherung.

Offline Sascha

  • Benutzer
  • Beiträge: 312
    • Hier gibt es nichts zu sehen. Ehrlich.
Re: Wert alter Hard- und Software
« Antwort #1 am: So 14.04.2013, 16:34:17 »
Ich verstehe den Wunsch nach einer solchen Liste, bin aber dagegen.

Wir reden hier von Sammlerstücken und die haben einen exakten Wert: Genau das, was jemand anderes bezahlt. Nicht, was jemand dafür bereit ist zu zahlen oder was jemand verlangt.

Ich habe in letzter Zeit viel Hardware geschenkt bekommen. Gäbe es eine "Preisliste", wäre die Versuchung noch größer, damit Geld bei eBay zu machen, und dort treiben sich dann auch wieder geldgeile Geschäftemacher rum, was letztlich die Preise nur nach oben treiben und ernsthaften Sammlern das Leben schwer (sprich: unbezahlbar) machen würde.
Suche u.a.: Acorn Archimedes, MSX, C116, Amiga 3000, BBC Micro, Apple II, funktionierendes 8"-Laufwerk uvm.

Offline StarPaw

  • Benutzer
  • Beiträge: 19
Re: Wert alter Hard- und Software
« Antwort #2 am: So 14.04.2013, 17:07:23 »
Sascha: Stimmt, da hast du wohl recht. Ich dachte da eher an diejenigen, welche ihren Kram eben nicht über E-bay verkaufen möchten. So als grobe Richtlinie halt.
 
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt, und dienen der Kulturbereicherung.

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.679
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Wert alter Hard- und Software
« Antwort #3 am: So 14.04.2013, 18:05:18 »
Der Wert ändert sich ständig. Ich halte es deshalb nicht für Sinnvoll. Eine Aktuelle Frage bringt meiner Meinung nach besser verwertbare Infos.

Den Aufwand so eine Liste auf dem aktuellen Stand zu halten und nur dann würde es Sinn machen, ist einfach zu hoch.
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.881
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Wert alter Hard- und Software
« Antwort #4 am: Mo 15.04.2013, 22:44:03 »
Der Wert einer Sache richtet sich in erster Linie nach Angebot und Nachfrage. Und das ist eine Momentaufnahme und sehr individuell. Wenn einem Ebay-Käufer ein Commodore PC-10 175.000 Dollar Wert ist, dann ist es eben so. Das heißt aber nicht, dass andere Käufer für den Preis auch zuschlagen würden, oder dass weitere Rechner dieses Typs für so viel Geld weg gehen, womöglich bekommt morgen einer der hier Mitlesenden gar solch eine Kiste vom Nachbarn geschenkt. So eine Sotherby's Versteigerung einer Apple-I-Platine ist auch eher Ausnahme als Realität. Das, was hier diskutiert sind, sind keine Nutzwerte, oder Materialwerte (Schrottpreis Metall, Plastik, etc.) sondern idelle Werte, "Liebhaberpreise" für einst industriell hergestellte Massenware. Sowas wie den "Kroll" für Märklinbahnen oder den "Michel-Katalog" für Briefmarken gibts bislang nicht für Computer und sowas wäre IMHO auch nur unseriös.

PS: Der Thread passt besser in die Talk-Ecke, hier sollte es doch eher um das Forum gehen, oder?
« Letzte Änderung: Mo 15.04.2013, 23:02:34 von 1ST1 »
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo