Autor Thema: 100000ter Seitenaufruf von www.newtosworld.de ;o)  (Gelesen 2847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.699
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
100000ter Seitenaufruf von www.newtosworld.de ;o)
« am: Mo 22.04.2013, 18:52:27 »
Hallo zusammen, ich gratuliere zum 100000ten Seitenaufruf von www.newtosworld.de heute am frühen Morgen des 22.04.13. Wer hätte es gedacht dass dies so relativ schnell gehen würde. Danke auch an alle die Dateien, Links und Scans auf www.newtosworld.de und deren Wiki http://wiki.newtosworld.de hochgeladen haben... besonders an Tuxie für die Installation und den Server.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: 100000ter Seitenaufruf von www.newtosworld.de ;o)
« Antwort #1 am: Di 23.04.2013, 12:50:08 »
Ich danke euch, das ihr euch so gut mit darum kümmert! Meine Zeit ist leider noch sehr begrenzt daher habe ich Newtosworld sehr Stiefmüderlich behandelt. Aber ich hoffe das kann sich in nächster Zeit ändern. Ich werde demnächst ein Update Planen, dafür würde ich aber zwei leute brauchen die mir dabei helfen (eventuell in TeamSpeak Sitzung alles gemeinsam absprechen). Da die Joomlaversion nicht mehr supportet wird ist die Frage was man als nächstes macht. Update auf neuste Version oder doch lieber eine kleinere Software einsetzen wie Wordpress z.b. dafür gibt es auch sehr viele Module und so ist aber nicht so Komplex aufgebaut wie Joomla. Oder man zieht Seite und Wiki zusammen und lagert nur den Download bereich aus in eine Extra Software. Vielleicht sollte man das mal gemeinsam besprechen. Ich habe einen Teamspeakserver da könnte man sich mal mit ein paar Freiwilligen zusammensetzen.

Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.699
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: 100000ter Seitenaufruf von www.newtosworld.de ;o)
« Antwort #2 am: Do 25.04.2013, 22:58:27 »
Ich bin dafür nur sowenig Änderungen wie notwendig durchzuführen. Teoretisch läuft ja alles.

Die Erstellung der Accounts für die Wiki läuft hier übers Forum und das klappt eigentlich... wenn das ohne Spam wieder über die Wiki laufen soll dann muss die Wiki auf den neuesten Stand gebracht werden.

www.newtosworld.de komplett umzukrempeln auf ein anderes System finde ich zu aufwändig. Ein Upgrade auf eine neue Joomla Version scheint mir sinnvoller.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: 100000ter Seitenaufruf von www.newtosworld.de ;o)
« Antwort #3 am: Fr 26.04.2013, 08:28:39 »
Es macht schon Sinn, cas CMS unter der Seite zu aktualisieren, denn die alten Versionen enthalten alle bekannte und dokumentierte Sicherheitslücken, über die Hacker die Seite infizieren und für ihre anderen Zwecke nutzen können.
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: 100000ter Seitenaufruf von www.newtosworld.de ;o)
« Antwort #4 am: Fr 26.04.2013, 13:04:03 »
Mein Problem ist das die Joomla Seiten immer wieder Ziel von Crackerangriffen sind (auch Newtosworld) daher will ich sehen das ich von Joomla weg komme. Ich habe mir Wordpress ausgesucht da es sehr Schlank ist und es unzählige Plugins gibt. Zusätzlich gibt es einen Connector für das Mediawiki um die User zu Synchronisieren bzw. die User vom Wordpress werden für den Login benötigt. Es gibt auch ein Mikrationstool welches beim umstellen von Joomla auf Wordpress behilflich ist.

Das updaten von 1.5 auf die Neuste Version von Joomla ist genauso aufwendig und zusätzlich existiert noch das Problem das es den Downloadmanager nicht für die neuen Versionen existieren. Ich will versuchen auf meinem dev Server das ganze zu installieren und stück für stück die Daten zu übernehmen. Ich bin der Meinung das dies der Sicherere weg ist die Seite uptodate zu halten.
Und was auch ein sehr großer vorteil ist, es gibt eine Update Automatik die auch sehr gut Funktioniert.

Was mir so spontan einfällt:

1. Downloads übernehmen
2. Linkverzeichnis übernehmen
3. Bildergallery übernehmen


Größte Problem was ich sehe ist die Übernahme der Links, aber dazu bau ich ein Script auf Datenbankebene damit geht es am schnellsten.


Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Sascha

  • Benutzer
  • Beiträge: 313
Re: 100000ter Seitenaufruf von www.newtosworld.de ;o)
« Antwort #5 am: Fr 26.04.2013, 13:10:00 »
Ich bin selber öfter auf Administratorebene gezwungen, Joomla zu nutzen und kann die Entscheidung davon weg zu gehen nur begrüßen. Es ist alles andere als schön zu bedienen und wie Ingo schon angesprochen hat erfordert es einen erheblichen Aufwand, die Seiten am Laufen zu halten.

Wordpress halte ich für eine gute Wahl, das lässt sich ja problemlos auf eigenen Servern installieren und ist enorm skalierbar. Viele "professionelle" Seiten basieren heute auf Wordpress, ohne dass man es ihnen ansieht.

Ich persönlich arbeite mich gerade in ModX ein, spiele da schon länger mit rum, aber jetzt mach ich mal was "von Null" an. Wenn´s fertig ist, hat´s auch mit Atari zu tun, aber natürlich mehr 8 Bit. ;)
Suche u.a.: Acorn Archimedes, MSX, C116, Amiga 3000, BBC Micro, Apple II, funktionierendes 8"-Laufwerk uvm.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.699
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: 100000ter Seitenaufruf von www.newtosworld.de ;o)
« Antwort #6 am: Fr 26.04.2013, 13:35:31 »
Hallo Ingo, mangels Zugriff auf die Datenbanken mußt Du das wohl selbst machen. Falls du trotzdem noch jemanden brauchst einfach fragen. Hauptsache Du hast ein vollständiges aktuelles Backup vom System. Das ganze dann erstmal auf einem Testsystem durch-führen und wenns fertig ist dann erst online stellen. Ob Wordpress, joomla oder was auch sonst... das ist dann eher Geschmackssache. Hauptsache es ist aktuell und schon etwas ausgereift.

Johannes hats vorgemacht und gerade sicherheitstechnisch scheint das neue Forum hier jetzt besser als vorher aufgestellt zu sein. Vielleicht hat er da auch den ein oder anderen Tip für dich was das CMS angeht.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: 100000ter Seitenaufruf von www.newtosworld.de ;o)
« Antwort #7 am: Fr 26.04.2013, 19:34:01 »
Ich bin gerade dabei es auf meinem dev Server einzurichten und erst wenn alles sauber läuft wird es rüber kopiert. Und ähm ich Arbeite Täglich mit Wordpress und kenne es eigentlich schon in und auswendig ;-)

Installiert ist es schon, ich Teste gerade das Download Manager Modul. Die DB lässt sich ohne größere Probleme exportieren und in das neue Importieren.

Wer dann den link zum Dev Server haben möchte bitte an moch via PN. Werde Ihn hier nicht veröffentlichen. Ich rede morgen mit meinem Geschäftspartner ob er mir ein schickes Design zusammenbaut, der ist für sowas immer zu haben und hat echt was drauf.

Edit: Downloads sind drin, muß nur noch die Beschreibungen Importieren und die Anzahl der Downloads. Und es müßte mal aufgeräumt und Aktualisiert werden.
« Letzte Änderung: Fr 26.04.2013, 21:35:44 von tuxie »
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 9.699
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
Re: 100000ter Seitenaufruf von www.newtosworld.de ;o)
« Antwort #8 am: Fr 26.04.2013, 21:51:30 »
Das geht ja echt fix. Bin gespannt wie das Template aussehen wird.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.724
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
Re: 100000ter Seitenaufruf von www.newtosworld.de ;o)
« Antwort #9 am: Fr 26.04.2013, 21:58:41 »
Naja fix,

Wordpress ist installiert, Pluginb für Downloadmanager ist installiert und die Downloads bis auf die Beschreibungen übernommen. Template muß noch gemacht werden. Ich bin für vorschläge dafür offen.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/