Autor Thema: Atari ST Festplatte!  (Gelesen 6331 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest544

  • Gast
Atari ST Festplatte!
« am: Fr 12.12.2003, 22:34:49 »
Moin!

Suche eine Atari ST Festplatte (eine ganz bestimmte aus Platzgründen und zwar die im Anhang).
Das is dieser Schuhkartonförmige Kasten, hab da aber noch eine bitte und zwar sollte diese mehr als 20MB haben, brauche mindestens 50MB, wäre aber besser wenns mehr sind, habe diese schon mit mehr als 100MB oder mehr als 400-500 MB gesehen, nur leider finde ich die bei ebay seit einem Monat nicht mehr (hab die bis jetzt sowieso nur einmal bei ebay gesehen, also die Schuhkartonförmigen, egal welcher größe, einfach nicht mehr gefunden bei ebay!)

Vielleicht hat einer von euch ja noch eine davon!

CYA
derLegoMann

Offline Skywalker

  • Benutzer
  • Beiträge: 569
  • n/a
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #1 am: Sa 13.12.2003, 11:02:41 »
Hi,

Ist http://www.atarimuseum.de.vu/ deine Homepage? Nicht übel.
http://x-com.atari.org/ - die Atari Webseite :-)
520 STM, 1040 STE + 1040STFM  und endlich auch A500+ & A1200 :-)

webmaster

  • Gast
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #2 am: Sa 13.12.2003, 13:00:43 »
@Legomann: Was heißt aus Platzgründen? Ne Megafile-Platte kannste doch bequem untern Monitor schieben ;) Oder meintest Du von der Plattengröße in MB?

Gruß
Mike

guest500

  • Gast
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #3 am: Sa 13.12.2003, 13:36:58 »
Wenn de im ebay nochmal eine siehst, kannste die ruhig kaufen, auch wenn sie nur 20 mb hat.
dann kaufste für 1 Euro noch ne scsi platte nach (nicht größer als 1Gb und Parity per Jumper schaltbar)
Parity aus, ID auf 0, Terminierung raus und einbauen. Sollte funktionieren (jedenfalls bei mir) Ne Garantie kann ich allerdings nicht geben.

guest544

  • Gast
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #4 am: Sa 13.12.2003, 13:56:07 »
Moin!
@Skywalker
Nein ist nicht meine Homepage, wusste aber das die das Bild der Festplatte haben!

@Michael V.
Hab meinen Atari ST am Fernseher angeschlossen, der Atari selber steht auf meinem Tisch und der ist nicht groß genug um da noch ne Megafile draufzustellen und unterm Fernseher ist glaub ich nicht so ne gute Idee  ;D

@Witti
Kann ich auch meine 4GB SCSI Platte darein bauen, weil hab hier noch eine rumfliegen.

CYA
derLegoMann

guest500

  • Gast
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #5 am: Sa 13.12.2003, 16:15:22 »
Hallo LegoMann

habe nochmals meinen Fundus bemüht und folgendes zur SH 204 gefunden (nur ein Auszug):
"Eine Festplatte anzuschließen führt bei neueren Modellen sofort zu Datenverlust, bei sehr alten Festplatten (Größenordnung so um die 40 Megabyte) funktioniert der Betrieb meistens (ohne Garantie)."
Daß die Größe begrenzt ist, liegt wohl an sehr schwachen Pull-Up-Widerständen, die Atari dem Controller spendiert hat. Bei der SH 204 nur 4,7 Kiloohm!

Die Größenbeschränkung 1Gb liegt wohl für Mega St/e und Stacy, sowie TT vor (nur intern!)

Offline Marcus

  • Benutzer
  • Beiträge: 445
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #6 am: So 14.12.2003, 00:48:57 »
Hi, also eine Sache von mir noch dazu, ich habe mal versucht in das Gehäuse ne alte 1GB quantum SCSI Platte einzubauen, das Problem ist, das das Netzteil so konzipiert ist, das es nur die schwache RLL Platte versorgen kann, als ich die SCSI Platte statt der RLL Platte angeschlossen habe zerlegte es sofort die Sicherung, auch mit abgeklemmten SCSI->MFM Wandler.
Das heißt das einzig wirklich brauchbare aus dieser Platte ist der ACSI->SCSI Wandler. Ich würde auf jedem Fall ein "normales" externes SCSI Gehäuse nehmen und den Wandler und eine SCSI Platte einbauen und bei der Gelegenheit dem ST nochn altes SCSI CD ROM gönnen.
Gruß Marcus

www.atarimuseum.de.vu

VCS2600 / VCS7800 / LYNX I / LYNX II / 520ST / 520ST+  / 1040ST / 1040STe / MEGA STe / C64 / C64C / C64G / AMIGA 500 / AMIGA 600 / AMIGA 1200

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #7 am: Di 23.12.2003, 16:53:53 »
Ich habe an einem 204-Netzteil eine alte 80MB Scsi-Platte, ein Scsi-Cdrom und einen Icd-Hostadapter gefahren. Das Netzteil ist also gar nicht sooo übel. Und für nur eine Scsi-Platte sollte es auch der interne Controller tun. :)
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline Marcus

  • Benutzer
  • Beiträge: 445
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #8 am: Mi 24.12.2003, 18:45:54 »
Ja, ok, mit ner 80er Platte solte das auch gehn, ich hatte ne alte Western Digital 1GB (kam ursprünglich aus einem Compaq Server) mit voller Bauhöhe, die zieht etwas mehr als die normal Desktop Version. Und ein CD Rom ist ja auch nur ein temporärer Verbraucher. Bei meiner Platte war schon der einschaltstrom zu hoch.
VCS2600 / VCS7800 / LYNX I / LYNX II / 520ST / 520ST+  / 1040ST / 1040STe / MEGA STe / C64 / C64C / C64G / AMIGA 500 / AMIGA 600 / AMIGA 1200

guest544

  • Gast
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #9 am: Mo 26.01.2004, 16:37:40 »
Moin!

Hab mir gedacht einfach diesen Thread weiterzuverwenden anstatt einen neuen aufzumachen!

Suche nun eine Atari ST Festplatte, vielleicht möchte einer von euch seine loswerden (HD sollte aber funktionieren  ;D).
Wegen gestrigen Internetproblemen konnte ich:
Festplatte von Vortex mit 130 Mb Speicherkapazität für ATARI Computer
leider nicht ersteigern, naja soviel MB müssen es dann doch nicht sein, aber so ab 60MB aufwärts wäre super!

CYA
derLegoMann

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #10 am: Di 27.01.2004, 01:14:51 »
Daß Du die Vortex nicht bekommen hast, sollte Dich nicht allzusehr treffen. Falls sich bei Vortex nicht irgendwann geändert hat, sind die Platten alle Müll oder zumindest so eine Sache. :-\
Im Scheibenkleister und bei den Scsi-Tools wird vor Vortex-Platten ausdrücklichst gewarnt. Und nicht nur da...
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest544

  • Gast
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #11 am: Di 27.01.2004, 13:52:07 »
Moin!

Thx Jens, gut das ich jetzt bescheidweiss!
Wäre ne Megafile 60 ok?

Wenn ja, dann bitte melden falls einer seine Megafile 60 loswerden möchte!

CYA
derLegoMann

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #12 am: Di 27.01.2004, 15:45:13 »
Alles außer Vortex ist o.k. :D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest544

  • Gast
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #13 am: Mo 02.02.2004, 17:29:15 »
Moin!

Wäre die auch ok?
MicroDisk Festplatte für ATARI ST(E) 44 MB
externe, platzsparende Festplatte speziell für ATARI ST(E)
-2 DMA Anschüsse (1 x In, 1 x Out - zur Verwendung  
weiterer DMA-Geräte)

CYA
derLegoMann

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #14 am: Mo 02.02.2004, 21:19:11 »
Sollte keine Probleme machen. Kenne ich zwar nicht, aber in der Richtung gab es viel. Wichtig sind meines Erachtens nur die DMA-Anschlüsse und die Tatsache, daß nicht 'Vortex' draufsteht. :)
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.827
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 20 years...
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #15 am: Mo 02.02.2004, 22:10:31 »
Hallo zusammen,

würde mich eventuell von meiner ddd Microdisk mit 120 MB verabschieden. Kommt im genauso kleinen Gehäuse wie die SH daher. DMA In/Out und SCSI Centronics Anschluss....

Kannst mir mal ein Angebot machen -> Inbox

Gruß
Johannes
Falcon060 /w SV - TT030 - Mega STE4 - Mega ST4 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: DEC Vaxstation 4000 VLC, SGI Fuel, SGI Octane, SGI Indigo 2 R10K, SGI Indy, Casio PB-1000

guest544

  • Gast
Re:Atari ST Festplatte!
« Antwort #16 am: Di 03.02.2004, 11:41:50 »
Moin!

@Johannes
Hab vor paar Minuten die Platte bei ebay sehr günstig ersteigert.
Also benötige keine mehr, aber danke!

MfG
derLegoMann