Autor Thema: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?  (Gelesen 4844 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« am: Fr 15.02.2013, 14:54:21 »
Siehe http://www.golem.de/news/computer-history-museum-quelltext-von-adobe-photoshop-1-0-veroeffentlicht-1302-97605.html

Zitat
Die 128.000 Codezeilen des Mac-Programms sind weitgehend unkommentiert und zu rund 75 Prozent in Pascal sowie 15 Prozent in 68000er Assembler geschrieben. Die restlichen 10 Prozent sind Daten in verschiedenen Formen. Der Photohop-Quellcode selbst ist vollständig, es fehlen lediglich die Mac-Apps-Bibliotheken, die von Apple lizenziert wurden.

Wer machts?
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #1 am: Fr 15.02.2013, 14:55:00 »
Zitat
Computer History Museum Quelltext von Adobe Photoshop 1.0 veröffentlicht

Das Computer History Museum hat mit Erlaubnis von Adobe den Quelltext von Adobe Photoshop 1.0 veröffentlicht. Das 1990 veröffentlichte Programm wurde von Thomas Knoll geschrieben, sein Vorläufer "Display" entstand bereits im Jahr 1987.

Siehe http://www.golem.de/news/computer-history-museum-quelltext-von-adobe-photoshop-1-0-veroeffentlicht-1302-97605.html

Zitat
Die 128.000 Codezeilen des Mac-Programms sind weitgehend unkommentiert und zu rund 75 Prozent in Pascal sowie 15 Prozent in 68000er Assembler geschrieben. Die restlichen 10 Prozent sind Daten in verschiedenen Formen. Der Photohop-Quellcode selbst ist vollständig, es fehlen lediglich die Mac-Apps-Bibliotheken, die von Apple lizenziert wurden.

Wer machts?
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.392
  • ST-Computer
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #2 am: Fr 15.02.2013, 15:02:42 »
Siehe http://www.golem.de/news/computer-history-museum-quelltext-von-adobe-photoshop-1-0-veroeffentlicht-1302-97605.html

Zitat
Die 128.000 Codezeilen des Mac-Programms sind weitgehend unkommentiert und zu rund 75 Prozent in Pascal sowie 15 Prozent in 68000er Assembler geschrieben. Die restlichen 10 Prozent sind Daten in verschiedenen Formen. Der Photohop-Quellcode selbst ist vollständig, es fehlen lediglich die Mac-Apps-Bibliotheken, die von Apple lizenziert wurden.

Wer machts?

Witzig wär's, aber sind die Atari-Malprogramme dem ersten Photoshop nicht überlegen?

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #3 am: Fr 15.02.2013, 19:02:15 »
Moinmoin.
Witzig wär's, aber sind die Atari-Malprogramme dem ersten Photoshop nicht überlegen?
Wenn ich an mein Photoshop 2.5 LE denke, würde ich sagen: Eindeutig ja!

Der Quellcode von System 7.irgendwas flattert auch lose in der Gegend rum.
Vermutlich nicht offiziell, aber er flattert. ;D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Omikronman

  • Gast
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #4 am: Fr 15.02.2013, 20:21:01 »
Photoshop ist ein Fotobearbeitungsprogramm. Paintshop ist das Malprogramm zum pixeln!

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #5 am: Fr 15.02.2013, 23:21:32 »
Phototip, Smurf. Digital Arts Software?
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline grishnak

  • Benutzer
  • Beiträge: 62
  • Power without the price!
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #6 am: Fr 15.02.2013, 23:31:58 »
Ich benutze manchmal auf einem meiner älteren Macs noch Photoshop 3.0 und kann damit viele alltägliche Arbeiten sehr gut erledigen (Ebaybilder bearbeiten...).
Das sollte aber auf der Firebee mit Smurf oder nem anderen Programm auch gut möglich sein. Soviele Filter und Einstellmöglichkeiten braucht man eigentlich gar nicht, solange das Wichtigste gut funktioniert.

Lustig ist die Meldung aber trotzdem... :-)
Momentan eingemottet: Atari Mega STE 4 MB 200MB Festplatte, diverse Ataris STs, original Atari Festplatte extern (20MB), Handscanner (war damals richtig cool)!

Im Gebrauch: Diverse Powermacs G3 + G4 unter OS9 und 10.4.
Calamus unter MagicMac (OS9)

guest3199

  • Gast
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #7 am: So 03.03.2013, 12:30:54 »
Moinmoin.
Witzig wär's, aber sind die Atari-Malprogramme dem ersten Photoshop nicht überlegen?
Wenn ich an mein Photoshop 2.5 LE denke, würde ich sagen: Eindeutig ja!

Der Quellcode von System 7.irgendwas flattert auch lose in der Gegend rum.
Vermutlich nicht offiziell, aber er flattert. ;D

Der Quellcode von System 7.1.1 war nicht vollständig, und er war zu überwiegenden Teil nur in 68K Assembler.
Viel Spass beim Besorgen der fehlenden Teile und dem kilometerlangen Lesen von Assemblerlisten.

S.a. http://www.betaarchive.com/forum/viewtopic.php?t=12054

Gruss Peter

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.935
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #8 am: So 03.03.2013, 15:53:06 »
Wer machts?

Wie wäre es wenn Du es machst?  ;D
Ich meine ja nur, weil Du ja schon die Idee hast...  ;)
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Ich kann nicht alle glücklich machen, ich bin ja keine Pizza!

Werde auch Du Fan von Lynxmans Basteltagebuch!  Klick mich, Du willst es doch auch! ;)

Offline Dennis Schulmeister

  • Galerie Moderator
  • Beiträge: 535
  • Do be do be do -- Sinatra.
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #9 am: Sa 23.03.2013, 12:54:16 »
Ein Port ist laut Lizenz leider nicht erlaubt. :( Wenn man sich den Quellcode runterlädt, muss man einer unfreien Lizenz einwilligen, die besagt, dass man die Code zwar kompilieren und verändern darf, man aber die Änderungen nicht weitergeben darf ...

Gruß, Dennis
Wenn ich mal groß bin, will ich bei Atari arbeiten.

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #10 am: Do 28.03.2013, 13:24:28 »
Man bräuchte also jemanden, der eine Anleitung zum Selbststricken erstellt? ;)
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 8.661
  • Gesperrter User
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #11 am: Do 28.03.2013, 15:18:21 »
Du meinst, ein Patch-Tool...

Also setzt sich jemand hin und portiert das so, dass es sich mit einem gut zugänglichen Compiler von Jedermann kompilieren lässt, und dann erzeugt derjenige ein Delta-File, welches genau beschreibt, welche Änderungen an der Original-Datei durchgeführt wurden, und ein Tool, was diese Deltas wieder in die Originaldateien einbindet.

Dann lädt man sich als Endanwender von Adobe die Original-Sourcen und von anderswo das Delta runter, lässt die das mit dem Tool patchen über die Originaldateien drüber rennen und dann jagd man das durch einen Compiler.

So müsste es doch gehen...
Ausgeloggter Mitleser, der hier NIE mehr aktiv wird. Am besten, meine Inhalte komplett löschen. Dabei berufe ich mich auf mein Urheberrecht, die DSGVO und auf die Rechte, die mir unter Impressunm&Datenschutz zugestanden werden. Tschö!

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #12 am: Do 28.03.2013, 15:38:12 »
Ja, irgendwie sowas.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

guest491

  • Gast
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #13 am: Fr 29.03.2013, 14:24:27 »
Ohne die Euphorie komplett zerstören zu wollen... selbst wenn einer das Ding portet... wieviel Leute würden das noch nutzen? 5?

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.838
  • n/a
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #14 am: Fr 29.03.2013, 14:30:36 »
Genau!

Ich frage mich schon die ganze Zeit, wozu es gut sein soll, ein uraltes Photoshop auf Atari zu portieren?

Es gibt z.B. mit Photoline ein hervorragendes Tool, das seit einier Zeit sogar Freeware ist. Reicht das nicht?

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #15 am: Fr 29.03.2013, 18:17:03 »
Wir sind doch diese Spinner, die immer alles machen müssen, weil es grundsätzlich geht. ;D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.683
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #16 am: Fr 29.03.2013, 20:03:09 »
Naja, es gibt diese Sorte Bastler, aber bitte keine Verallgemeinerung mit "Wir" als Atarianer ;)
Paradize - ST Offline Tournament
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
Re: Portierung Photoshop 1.0 auf Atari möglich?
« Antwort #17 am: Sa 30.03.2013, 15:57:25 »
;D ;D ;D ;D ;D
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org