Autor Thema: xaaes und Programmfenster auf dem Desktop  (Gelesen 1840 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Goli

  • Gast
xaaes und Programmfenster auf dem Desktop
« am: So 03.02.2013, 00:31:23 »
Was mir sehr fehlt, ist die Möglichkeit eines globalen shortcut zum Fensterwechsel. In TeraDesk habe ich Ctrl-W eingestellt, quasi ein GEM-Standard meiner Meinung nach. Aber in anderen Programmen müsste ich das extra einstellen, damit es global wirkt. Einige haben damit kein Problem, etwa qed (in dem man mehr einstellen kann als in teraDesk was Shortcuts betrifft), aber z.B. TosWin2 streikt schon mal, von anderen Programmen natürlich zu schweigen. kann man das nicht über das AES regeln? Xaaes hat ja seine eigenen Shortcuts, ziemlich viele übrigens, nur sind die fast sinnfrei, denn wer arbeitet schon mit dem reinen xaaes-Desktop. das ist ja nur in Ausnahmefällen der Fall.

ICONIFY in Teradesk: Wenn ich die TeraDesk-Fenster iconify, dann beginnt das erste Icon immer bei x=0, egal ob da schon ein anderes Programm sein Iconify hingelegt hat, z.B. Toswin2. Umgekehrt ist es kein Problem, beginnt ein TeraDesk-Fenster mit dem Iconify, dann folgt das von Toswin2 (und sicher auch von jedem anderen Programm) im Anschluss, was die x-Koordinate betrifft. Wenn aber ein Programm damit angefangen hat, schließt sich TeraDesk nicht hinten an, sondern drängelt sich vor und will wieder auf x=0 und über oder- unterdeckt das schon vorhandene Icon. Eindeutig ein Fehlfeature.  ;) (Sorry, eigentlich ein eigener Thread)

Offline HelmutK

  • Benutzer
  • Beiträge: 676
Re: xaaes und Programmfenster auf dem Desktop
« Antwort #1 am: So 03.02.2013, 17:42:59 »
Die Ctrl-Alt-shortcuts von XaAES gehen immer. Und sie sind unverzichtbar! Also zum Wechsel wäre das Ctrl-Alt-W, wie in der Hilfe angegeben.

Das mit dem iconify passiert bei mir nicht: 1. Toswin, dann teradesk kommen nebeneinander.

Goli

  • Gast
Re: xaaes und Programmfenster auf dem Desktop
« Antwort #2 am: Mo 04.02.2013, 00:08:59 »
Bin jetzt nicht zuhause, muss ich dann nochmal testen mit der neuen aktuellen Release. Die Xaaes Shortcuts sind also global? werde ich testen.

edit: siehe extra thread.
« Letzte Änderung: Di 05.02.2013, 14:21:10 von Goli »

Goli

  • Gast
Re: xaaes und Programmfenster auf dem Desktop
« Antwort #3 am: Do 07.02.2013, 19:02:41 »
Ich will nur erinnern, das ctrl-alt-shortcut bei mir nicht einwandfrei funktioniert unter aranym. CTRL-ALT-U geht noch meist, aber CTRL-ALT-W meistens nicht.

Offline HelmutK

  • Benutzer
  • Beiträge: 676
Re: xaaes und Programmfenster auf dem Desktop
« Antwort #4 am: Do 07.02.2013, 22:22:23 »
Das könnte am System liegen: Entweder Dein keyboard hat einen Tattrich, oder Du, oder der host funkt dazwischen.
Bei den meisten geht ja Ctrl-Alt-Fx auch nicht unter Linux.

Goli

  • Gast
Re: xaaes und Programmfenster auf dem Desktop
« Antwort #5 am: Do 07.02.2013, 23:00:11 »
Doch Ctr-Alt-Fx funktionert unter Linux und ist deshalb auch für aranym ausgeschlossen. Ich habe natürlich von den sehr vielen Short-cuts unter xaaes noch nicht sehr viele ausprobiert. Das meiste braucht man ja eher selten.

Ctrl-Alt-W macht halt dieses kurze untop/top beim geöffneten Fenster, aber kein Fensterwechsel. Kann Clocky da irgendwie zwischenfunken?

Das Iconify geht jetzt sauber, lag wohl an toswin2.7.
« Letzte Änderung: Do 07.02.2013, 23:05:56 von Goli »