Autor Thema: VirtualBox und STEEM  (Gelesen 2994 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest3266

  • Gast
VirtualBox und STEEM
« am: Mi 20.03.2013, 01:41:49 »
Auf einem MacMini (OSX 10.8.3, Bluetooth-Tastatur) benutze ich HATARI - soweit es die Tastaturprobleme zulassen.
Als zweiten Emulator: VirtualBox (4.2.6), darin Windows XP, Version 2002 mit SP 2, darin STEEM (3.2.0 und SSE 3.4.0).
(Es hat natürlich einen Grund, warum ich auf dem Mac den ATARI neben HATARI noch in einer WINDOWS-Umgebung nutzen möchte.)

In diesem STEEM gibt es ein Problem mit dem Cursor, der nicht richtig auf die Mausbewegung reagiert, sondern springt, sodass eine (Desktop-)Benutzung nicht möglich ist.

Die verwendeten STEEM-Versionen laufen auf einem PC mit gleichem Windows (XP) problemlos. Und taten es auch auf dem Mac bis zum Update auf das aktuelle OSX.

HATARI liest in OSX 10.8 bekanntlich nicht (oder nur sporadisch) die keymap-Definition ein. Könnte es sein, dass auch bei STEEM ähnliche Probleme entstehen, hier statt mit der Tastaur mit der Maus?

Hat jemand solch ein Problem gehabt und erfolgreich gelöst?

guest3266

  • Gast
Re: VirtualBox und STEEM
« Antwort #1 am: Mi 20.03.2013, 04:58:10 »
Das Glück ist mit den Dummen ...

Nach tagelangem vergeblichen Suchen und Versuchen fiel mir just an dem Abend, nachdem ich dieses neue Thema eröffnet hatte, die Lösung zu:

Für STEEM muß die Mauszeiger-Integration deaktiviert sein. Das macht man
- über das VirtualBox VM-Menü --> Maschine --> Mauszeiger-Integration deaktivieren
oder
- über das Icon rechts unten im VM-Fenster: die graue Maus hat aktiviert einen grünen Pfeil, deaktiviert einen gelben Pfeil.

Bei sonstigen (meinen) Anwendungen kann die Mauszeiger-Integration aktiviert sein.

HOST-Key ist standardmäßig die linke cmd-Taste.
Klickt man in das geöffnete STEEM-Fenster, bleibt der Cursor innerhalb dieses Fensters - bis man wieder den HOST-Key drückt.
Damit wird der Cursor also jeweils für das STEEM-Fenster oder das VM-Fenster (WINDOWS-Desktop) frei gegeben.

Mit der rechten cmd-Taste kommt man aus dem VM-Fenster auf den Mac-Desktop.

Hoffe, es erleichtert jemand anders den STEEM-Zugang.