Autor Thema: Steinberg Midex-expander Treiber und Test?  (Gelesen 305 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 12
Steinberg Midex-expander Treiber und Test?
« am: Mi 03.01.2018, 22:41:08 »
Hallo,

Ich habe einige Steinberg Midex-expander, teilweise defect und / oder nicht complett.
Diese möchte ich wohl möglich in Ordnung bringen.
Da brauch ich aber den Treiber.
Auch etwas hilfe, wie Daten über Test u.s.w. sind sehr wilkommen.

MFG/
Guus

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.097
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Steinberg Midex-expander Treiber und Test?
« Antwort #1 am: Mi 03.01.2018, 22:54:43 »
Der Treiber ist bei Cubase dabei. Du musst ihn nur im mros-Ordner aktivieren. Funktioniert natürlich nur in Cubase.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.800
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Steinberg Midex-expander Treiber und Test?
« Antwort #2 am: Mi 03.01.2018, 23:33:04 »
Heißt die entsprechenden Dateien im MROS-Ordner z.B. von MIDEX114.DR in MIDEX114.DRV umbenennen.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.229
  • n/a
Re: Steinberg Midex-expander Treiber und Test?
« Antwort #3 am: Do 04.01.2018, 08:59:56 »
Hallo,

Ich habe einige Steinberg Midex-expander, teilweise defect und / oder nicht complett.
Diese möchte ich wohl möglich in Ordnung bringen.
Da brauch ich aber den Treiber.
Auch etwas hilfe, wie Daten über Test u.s.w. sind sehr wilkommen.

MFG/
Guus

Du findest den Midex Treiber hier:
ftp://ftp.steinberg.net/Archives/Atari/cubase/

Schau mal in den MROS Ordner.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.279
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Steinberg Midex-expander Treiber und Test?
« Antwort #4 am: Do 04.01.2018, 09:28:03 »
Ich habe die Schaltpläne usw., eine Mail ist unterwegs ...

Bei dem GAL das ein PAL ersetzt werden zwei Pins getauscht aber ich weiss nicht welche.

Offline torx

  • Benutzer
  • Beiträge: 51
Re: Steinberg Midex-expander Treiber und Test?
« Antwort #5 am: Do 04.01.2018, 11:05:19 »
Hi Lukas.
Deine Hilfe ist schon recht nützlich, aber für Guus (wohl kein Landsmann) möglicherweise etwas schwer verständlich. Deinen Satz mußte ich auch dreimal lesen. Mit den Kommas an den richtigen Stellen und Aufteilung in zwei Sätze wird es verständlicher.

Zitat
Bei dem GAL, das ein PAL ersetzt, werden zwei Pins getauscht.  Aber ich weiss nicht, welche.

 >:D

Wünsche allen noch ein "Gutes neues Jahr!"
Atari TT mit TTM194, CDAR504, ... jede Menge was sonst noch nützlich ist.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.279
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Steinberg Midex-expander Treiber und Test?
« Antwort #6 am: Do 04.01.2018, 11:09:11 »
Im Midex sind PAL Bausteine. Da hat jemand mal Ersatz geschaffen in Form von JED Dateien für GALs. Dabei müssen Pins getauscht werden. Aber ich weiss nicht wie und wo ...

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 12
Steinberg Midex-expander Treiber und Test?
« Antwort #7 am: Do 04.01.2018, 21:36:31 »
Hallo,

Zum Glück behersche ich die Deutsche Sprache nicht so schlecht.
Und nach zwei mal lesen war's dann doch klar.  :)

Ich hab die Schaltpläne und eine functionstüchtige Midex.
Auch Testprogramm und Oscilloscop sind da.
Also erwarte ich mindestens 2 oder 3 in ordnung zu machen.
Weitere Teile hab ich viele da, ausser vielleicht den 74LS646.

MFG/
Guus

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 12
Steinberg Midex-expander Treiber und Test?
« Antwort #8 am: Fr 05.01.2018, 17:15:42 »
Hallo,

Erfolg  :)
Hab's geschafft um eine zu reparieren.
Hätte zwei Teile kaput. Ein 74HCT646, den hab ich leider nicht auf Lager, also aus eine andere Platine geliehen.
Auch war den Ausgang von einen PC900 Optocoupler defect.
Jetzt geht den Midex aber prima.
Das Testprogram hat prima Dienste geleistet.

MFG/
Guus

Offline Guus.Assmann

  • Benutzer
  • Beiträge: 12
Re: Steinberg Midex-expander Treiber und Test?
« Antwort #9 am: Mi 17.01.2018, 22:37:34 »
Hallo,

Wie versprochen, die Mod's.
U13, den Pal20L10 wir durch ein Gal20V8 erzetst.
Am Unterseite sind 2 Spuren zu unterbrechen.
Pin 14, neben den Pin.
Pin 15, kurtze Spur, ist unter 90 grad verbunden mit eine Spur der an alle Pins entlang geht.
Neben den Pin unterbrechen.
Verbinde die Spur der an Pin 15 war mit Pin 14.
Verbinde Pin 15 mit die Spur wo Pin 14 dran war.
Verbinde Pin 17 und Pin 23.
U24 kann von einen Gal16V8 erzetst werden.
Das wars.

Für Gal's und Schaltplan, bitte PM

MFG/
Guus
« Letzte Änderung: Do 18.01.2018, 21:10:01 von Guus.Assmann »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 7.279
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Steinberg Midex-expander Treiber und Test?
« Antwort #10 am: Mi 17.01.2018, 23:02:12 »
Sehr schön ...