Umfrage

Wieviel darfs denn kosten?

100
18 (41.9%)
150
10 (23.3%)
200
7 (16.3%)
250
5 (11.6%)
noch mehr
3 (7%)

Stimmen insgesamt: 42

Autor Thema: Remake der Atari MegaST-Tastatur, ...  (Gelesen 18275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stefan-Norden

  • Benutzer
  • Beiträge: 33
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Remake der Atari MegaST-Tastatur, ...
« Antwort #80 am: Mo 28.11.2016, 12:14:59 »
Wie wäre es eine vorhandene PC Tastatur zu nehmen, den oberen Deckel durch einen Atari-Stylishen zu ersetzen, möglicherweise auch die Funktionstasten.
Wieder die Kosten für das Spritzgußwerkzeug?
Wie hat das damals DDD gemacht, die haben ein Gehäuse für die Original Atari Tastatur angeboten.

Ansonsten aus GFK laminiernen?
Solche eine Form ist nicht annähernd so aufwändig wie ein Spritzgußwerkzeug.
Falcon DDD-Desktopper, Falcon Speed Resolution Karte, Mega STE etc.

Offline Tim

  • Benutzer
  • Beiträge: 53
Re: Remake der Atari MegaST-Tastatur, ...
« Antwort #81 am: Sa 30.09.2017, 22:05:48 »

Habt Ihr schon einmal über Tiefziehen nachgedacht? Die Formen sind aus Alu gefräst, einfache Formen sind recht günstig.

Solche Formen müßten dann am Ende verklebt werden, da Schraubeinsparungen schlecht gezogen werden können.

Ich kenne auch eine gute Firma die so etwas macht (Rossel Display).

Atari Mega ST 2, 1040STFM, C64, Amiga 500, Amiga 600, Portfolio, Jaguar, Firebee, AMD 4x 4,2 usw.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 804
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Remake der Atari MegaST-Tastatur, ...
« Antwort #82 am: Mo 06.11.2017, 05:35:59 »
Hier hat sich auch schon mal jemand um eine neue Tastatur bemüht:

   http://www.gossuin.be/index.php/clavier-atari

   http://www.maxkeyboard.com/
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.395
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Remake der Atari MegaST-Tastatur, ...
« Antwort #83 am: Mo 06.11.2017, 07:40:12 »
Das zweite scheint aber nicht Atari-spezifisch zu sein?
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Online Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.617
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Remake der Atari MegaST-Tastatur, ...
« Antwort #84 am: Mo 06.11.2017, 10:22:55 »
Ich finde seinen Shop interessant und die Preise finde ich ok... nur das Porto etwas hoch.

http://www.gossuin.be/index.php/shop

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 804
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Remake der Atari MegaST-Tastatur, ...
« Antwort #85 am: Mo 06.11.2017, 12:29:57 »
Das zweite scheint aber nicht Atari-spezifisch zu sein?
maxkeyboard ist der Laden, bei dem gossuin fertigen läßt

Ich finde seinen Shop interessant und die Preise finde ich ok... nur das Porto etwas hoch.
http://www.gossuin.be/index.php/shop
Den Link verdanken wir Frank, der hat ihn ausgegraben.
« Letzte Änderung: Mo 06.11.2017, 12:34:01 von ari.tao »
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.821
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Remake der Atari MegaST-Tastatur, ...
« Antwort #86 am: Mo 06.11.2017, 14:09:10 »
->  http://atari-forum.com/viewtopic.php?f=15&t=11963&start=25#p328481

... es muss aber jedem Klar sein das es eine sehr teuere Angelegenheit ist.