Autor Thema: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?  (Gelesen 5531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.062
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« am: Mi 09.05.2012, 23:27:28 »
Hallo, gibts irgendwo im Internet eine Seite wo man die ganzen PD Disketten des ST-Computer Magazins runterladen kann? Diese Seite kenne ich, aber da gibts bisher nur andere Serien: http://www.deltalabs.biz/
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #1 am: Do 10.05.2012, 09:26:07 »
Allerdings - die gibt es!

Aber sie geht nicht konform mit der in Deutschland bekannten Nummerierung!

http://planetemu.net/index.php?section=roms&dat=344

edit: Tippfehlerausbesserung  ;D
« Letzte Änderung: Fr 11.05.2012, 11:22:11 von Burkhard Mankel »

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.475
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
    • Paradize Website
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #2 am: Do 10.05.2012, 18:35:54 »
Runterladen k.A. aber ich habe irgendwo eine CDROM mit Disketten 1-800 oder so. Wenn jmd weiss wo wir die ablegen können, ist halt ne 650MB CD, dann ist das kein Problem.

Rapidshare und dgl. würde ich nicht favorisieren.
Ich könnte ggfs einen Torrent aufsetzen, wenn Interesse besteht, da es PD Kram ist, ist die Sache rechtlich einwandfrei. (Da die Original CD allerdings ein komisches Imageformat bereitstellt, würde ich eher meine nach ST/MSA konvertierte Sammlung uploaden/hosten.)
Paradize - ST Offline Tournament
Jabber: simonsunnyboy@atari-jabber.org
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.062
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #3 am: Do 10.05.2012, 21:06:39 »
Hallo, das ist eine gute Idee, Torrent ist Ok, ich könnte mit seeden, mein Homeserver mit mTorrent ist immer an.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.475
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
    • Paradize Website
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #4 am: Do 10.05.2012, 21:08:32 »
Ich brauch  etwas Zeit zum basteln, denke, ich kann am WE einen Torrent erstellen und seeden.
Wenns soweit ist, sollten aber mehrere Leute gleich mit saugen und weiterseeden anfangen, da ich nicht 24h durch hosten kann.

Mehr dann hier im Thread!
Paradize - ST Offline Tournament
Jabber: simonsunnyboy@atari-jabber.org
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.062
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #5 am: Do 10.05.2012, 21:25:01 »
Auf dem Planetemu.net  FTP-Server sind massig interessante Sachen für Jäger und Sammler wie mich. Hat jemand ne Idee, wie man den Inhalt ohne große Klickorgien "backuppen" kann, evtl. per Filezilla, Downthem All oder einem anderen Tool?
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #6 am: Do 10.05.2012, 21:30:23 »
Runterladen k.A. aber ich habe irgendwo eine CDROM mit Disketten 1-800 oder so. Wenn jmd weiss wo wir die ablegen können, ist halt ne 650MB CD, dann ist das kein Problem.

Rapidshare und dgl. würde ich nicht favorisieren.
Ich könnte ggfs einen Torrent aufsetzen, wenn Interesse besteht, da es PD Kram ist, ist die Sache rechtlich einwandfrei. (Da die Original CD allerdings ein komisches Imageformat bereitstellt, würde ich eher meine nach ST/MSA konvertierte Sammlung uploaden/hosten.)

Vorsicht mit Rapidshare und ähnlichem ... Gerade dieses unternehmen macht in PC-Zeitschriften viel von sich reden - und nicht immer gutes!

Man könnte ein geteiltes ZIP oder RAR-Archiv erzeugen - ähznlich den CD bei WHITELINE und dann hier an einen Beitrag hängen! Wie man das allerdings machen kann, bin ich überfragt!

Aber ichz habe doch eine Adresse verlinkt, bei der diese Software downloadbar ist ...


Omikronman

  • Gast
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #7 am: Fr 11.05.2012, 02:31:09 »
Also ich meide Torrents. Da ist mir die Sicherheit wichtiger. Ich tausche lieber via OneSwarm. :-)

Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.974
  • Atari !!!
    • OFAM
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #8 am: Fr 11.05.2012, 08:36:06 »
Nehmt halt eine Dropbox, da in einen public Ordner und das ist in Ordnung.
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.475
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
    • Paradize Website
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #9 am: Fr 11.05.2012, 18:17:19 »
Ich habe mal einen Torrent erstellt und seede aktuell auch, ich bitte um entsprechende Leecher.

Parallel schiebe ich die 180MB auch auf meinen Ubuntu One Account und werde die Sammlung von dort dann einige Zeit lang öffentlich bereitstellen.

.PDF entfernen, .ZIp auspacken und .torrent zum Client hinzufügen. Weitere Tracker dürfen gerne ergänzt werden.

Bedenken bzgl Torrent sind hier übrigens überflüssig. Die braucht man nur haben, wenn man nicht legale Dinge herunterläd. Hier reden wir ja über Public Domain Software, ganz offiziell und bekannt und als solche auch frei kopierbar auf CD rausgegeben.

*EDIT 17.05.2012* Download via Ubuntu One wurde deaktiviert
« Letzte Änderung: Do 17.05.2012, 20:07:03 von simonsunnyboy »
Paradize - ST Offline Tournament
Jabber: simonsunnyboy@atari-jabber.org
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

afalc060

  • Gast
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #10 am: Fr 11.05.2012, 21:03:35 »
ich hab das archiv frech auch hochgeladen hier

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.062
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #11 am: Sa 12.05.2012, 07:55:36 »
Danke erstmal für das Bereitstellen der Sammlung. Jetzt wäre noch ein gangbarer Weg, diese Sammlung http://planetemu.net/index.php?section=menus&machine=34 komplett runterzuladen, ohne jede Datei einzeln bestätigen zu müssen, ganz toll. Die Sachen lagern alle auf ftp.planetemu.net, allerdings ist dieser FTP-Server so dicht gemacht, dass man die einzelnen Verzeichnisse und Dateien nicht zu sehen bekommt, außerdem scheint jede Datei einen eigenen Benutzernamen und Passwort beim Login zu benötigen. Hat jemand eine Idee, wie das gehen könnte?
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #12 am: Sa 12.05.2012, 10:57:17 »
Jetzt steht uns doch ein doppelter Dowload zur Verfügung - Dank an simonsunnyboy und afalc060! Warum muß es eigentlich immer noch mehr sein? Interessanter scheint mir doch ehre die Frage zu sein, es zu katalogisieren. Ich denke da für das Datenbanksystem Phoenix oder Adimens, wobei mir ersteres lieber wäre, da ich mit Adimens nie richtig zurecht kam und heute gar nicht mehr mit installierte!

Offline Retroram

  • Benutzer
  • Beiträge: 102
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #13 am: Sa 12.05.2012, 22:48:22 »
Jetzt steht uns doch ein doppelter Dowload zur Verfügung - Dank an simonsunnyboy und afalc060! Warum muß es eigentlich immer noch mehr sein? Interessanter scheint mir doch ehre die Frage zu sein, es zu katalogisieren. Ich denke da für das Datenbanksystem Phoenix oder Adimens, wobei mir ersteres lieber wäre, da ich mit Adimens nie richtig zurecht kam und heute gar nicht mehr mit installierte!

Interessanter scheint mir doch ehre die Frage zu sein, es zu katalogisieren. Ich denke da für das Datenbanksystem Phoenix oder Adimens, wobei mir ersteres lieber wäre, da ich mit Adimens nie richtig zurecht kam und heute gar nicht mehr mit installierte!

Hallo!
ich habe die ganzen ST-PD-Serien Daten die ich so auftreiben konnte vor einiger Zeit in eine Windows Paradox Datenbank gespeichert (ST-Computer,PD-Pool,Atari PD-Journal usw. Sind über 10400 Datensätze...). Allerdings ist für die Programmbeschreibung ein Memofeld angelegt, da diese öfters mehr Zeichen als 240 beträgt und so Daten verloren gegangen wären. Ich habe mal eine Export Datei von der Paradox-Tabelle mit einem Freeware Programm hier angehängt (Dateikennung von "JPG" in "ZIP.001" bzw. "ZIP.002" umbennen Ich mußte das in zwei Files aufteilen). Wenn man es in einem Atari-System importieren will, muß man noch die üblichen Umlaute,etc. konvertieren.
Grüße,Retroram.

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #14 am: So 13.05.2012, 09:16:11 »
Bei mir lassen sich die Archive weder Öffnen noch entpacken! Tut mir Leid!

afalc060

  • Gast
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #15 am: So 13.05.2012, 12:14:25 »
Es dauert etwas. Ist gut gepackt.

Offline Retroram

  • Benutzer
  • Beiträge: 102
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #16 am: So 13.05.2012, 12:15:32 »
Also gepackt habe ich die Files mit Windows "7Zip". Wie gesagt die beiden Files so Umbennen:  "Atari ST PD Serie Export mit Memofeld.zip.001" (bzw.002). Das Archiv-File 001 mit "7Zip" öffnen und entpacken.
Hoffe es klappt nun.
Grüße,Retroram.

PS.: An Burkhard: Alternativ könnte ich dir das File auch unkomprimiert per mail senden. Aber dazu brauche ich noch deine Adresse; per PN.
« Letzte Änderung: So 13.05.2012, 12:25:00 von Retroram »

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #17 am: So 13.05.2012, 14:17:12 »
Nichts zu machen - die Dateien werden bei mir nicht entpackt, ich habe es mit allen erdenklichen und möglichkeiten probiert (WinRAR, 7zip, 7zip portable und auch Datei speichern, auf den Atari portieren und dort mit dem Zip-Archiver ebenso negativ. Es wird ein Fehler ausgegeben, der auf zu frühes Dateiende oder eine defekte Datei hinweist! Auf dem PC unter Win XP genauso wie auf dem Läppi unter Win Vista!

Offline Retroram

  • Benutzer
  • Beiträge: 102
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #18 am: So 13.05.2012, 15:09:47 »
Hier ein selbstentpackendes Windows Archivfile. Dateiendung in ".exe" umbennenen und starten.
Grüße,Retroram.

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Download ST-Computer / Maxon PD Serie?
« Antwort #19 am: So 13.05.2012, 21:36:15 »
Hier ein selbstentpackendes Windows Archivfile. Dateiendung in ".exe" umbennenen und starten.
Grüße,Retroram.
Die Datei konnte ich jetzt auch im Browser mit WinRAR öffnen und das Textfile heerausziehen. Allerdings habe ich doch festgestellt, daß mir die Textdatei nicht viel bringt!

-

Ich bin auch dabei und versuche mir von den im Emu laufenden Programmen Screenschots zu machen, die ich in einem eigenen Katalogprogramm (für je 100 Disks) zur Anwendung brinfen will!

edit: wollte ein paar Bilder einbauen - irgendwie funktioniert das heute nicht!
« Letzte Änderung: So 13.05.2012, 21:39:05 von Burkhard Mankel »