Autor Thema: Atari Falcon 030 "Anfänger"  (Gelesen 43783 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Burkhard Mankel

  • Gast
Re: Atari Falcon 030 "Anfänger"
« Antwort #120 am: Do 05.03.2015, 12:58:01 »
Mal eine Frage: Bist Du das, der auch im Forum64 das gleiche Problem wälzt? Bleibe doch damit bitte in diesem Forum, da kann Dir besser geholfen werden!

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.954
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Atari Falcon 030 "Anfänger"
« Antwort #121 am: Do 05.03.2015, 13:19:58 »
Falls du im NVRAM rumgespielt hast ...

Ich hatte damals bei den Atari TT Rechnern die Boot-Präferenz die man z.B. auf keine, Atari Unix, NetBSD oder TOS einstellen konnte auf TOS eingestellt und der Rechner hat nicht mehr von HD gebootet. Es muss auf "keine" eingestellt werden, meine ich ...


Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.532
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Atari Falcon 030 "Anfänger"
« Antwort #122 am: Do 05.03.2015, 15:23:12 »
Bootpreferenz TOS ist auch Ok.

@Burkhard: Wenn du nichts zum Thema beitragen kannst... Ja, bitte!
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline plx2014

  • Benutzer
  • Beiträge: 35
Re: Atari Falcon 030 "Anfänger"
« Antwort #123 am: Mo 16.03.2015, 18:35:38 »
So, das eine Prob ist gelöst - habe bootconf v. Disk gestartet, auf TOS gestellt, und nun fährt der Rechner
auch wieder v. HDD hoch, wie vorher.

Leider folgte das nächste Problem: die Bildschirmeinstellungen werden nicht gespeichert:
obwohl im bootconf 256 Farben angewählt ist, startet er immer mit 2 Farben... was mache?

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.532
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Atari Falcon 030 "Anfänger"
« Antwort #124 am: Mo 16.03.2015, 20:56:30 »
Die Startmeldungen sind immer schwarzweiß, die Farben kommen immer erst mit dem Desktop. Bitte die Startauflösung nie zu hoch stellen, denn sonst startet er garnicht mehr, Bootconf fehlt IMHO da eine SIcherheitsprüfung. Dakommst du nur noch über NVRAM löschen (Batterie raus, Tastenkombination) oder per SM-124 raus.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline plx2014

  • Benutzer
  • Beiträge: 35
Re: Atari Falcon 030 "Anfänger"
« Antwort #125 am: Mo 16.03.2015, 21:14:28 »
OK, stell ich v. mir aus auch auf 2 Farben.
Aber es gibt ja noch eine Einstellung von TOS - die auf 256 zu setzen, behält er auch nicht bei...

Hab's: man muss auf "Arbeit sichern" klicken, um die Einstellung zu übernehmen... ;)
Sorry.. me = ATARI newbee
« Letzte Änderung: Mo 16.03.2015, 21:20:35 von plx2014 »