Autor Thema: ScummVM und MagiC  (Gelesen 1425 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DoctorAcid

  • Benutzer
  • Beiträge: 26
  • /|\ ATARI
ScummVM und MagiC
« am: Fr 11.09.2009, 16:52:35 »
Hallo an Euch alle!  :)

Ich probiere schon einige Zeit Spiele (speziell Monkey Island 1 und vorallem 2) mittels ScummVM 1.0.0RC1 unter MagiC 6.2 zum laufen zu bekommen. Natürlich mit einer CT63 auf 95MHz, aber die Details zu meinem System stehen unten in der Signatur.

Nun habe ich das Problem, daß ScummVM zwar läuft. Also das heißt, ich bekomme das ScummVM Menü, wo ich Spiele hinzufügen und Einstellungen vornehmen kann.
Aber das einzige Spiel von Lucas Arts, daß bei mir läuft ist Indiana Jones 4 And The Fate Of Atlantis. Aber OHNE Sound. Soundtreiber steht auf no sound, wenn ich aber einen anderen auswähle startet das Spiel erst gar nicht.

Monkey Island 2 (das ich jetzt hauptsächlich spielen will) bringe ich erst gar nicht zum laufen, ich habe immer nur einen schwarzen Bildschirm und muß Reset drücken. :(

Hat jemand Erfahrung mit ScummVM unter MagiC 6.2?
Ich würde gerne Monkey Island 2 MIT Sound spielen!

Danke schon mal für die Hilfe,
Andreas

Update: Habe jetzt mal eine andere Version von Monkey Island 1 und 2 heruntergeladen und die funktionieren. Allerdings wie Indiana Jones 4 komplett OHNE Sound oder Musik (Unter Audio -> Music Driver -> No Music). Wenn ich irgendeinen Musiktreiber auswähle, läd das Spiel erst gar nicht mehr.
« Letzte Änderung: Fr 11.09.2009, 18:01:58 von DoctorAcid »
- /|\ ATARI Falcon030 (original case) - PhantomS 25MHz CPU+Bus, 50MHz DSP Accelerator - TOS 4.04 - 68882 FPU - 14 MB RAM - CT63 @ 95MHz - 512MB SDRAM CL2 - 800 MB internal IDE Harddisk - External CD-ROM - MagiC 6.2 - Jinnee 2.01 - NVDI 5.01 - HD Driver 8.13

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 288
    • amazing atari
Re: ScummVM und MagiC
« Antwort #1 am: Fr 11.09.2009, 21:38:32 »
Hallo Andreas,

im ATARI.TXT steht unter TODO "Get sound working in TOS/Magic". Sound funktioniert also nicht unter MagiC.
Kommt hoffentlich das noch in einer der kommenden Versionen. :)

Patrice Mandin hatte mal auf seiner Seite eine alte ScummVM Version die Sound unter MagiC unterstützte.
Diese Version ist bei mir immer noch im Einsatz.

Falls du Interesse an dieser Version hast, schick mir eine PN.

Gruß,
Andreas


Offline Atari060

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.974
  • Atari !!!
    • OFAM
Re: ScummVM und MagiC
« Antwort #2 am: Fr 11.09.2009, 23:19:26 »
@DoctorAcid: Warum in die Ferne schweifen  ;D Hab das doch hier nur wenige km von Dir am Laufen... Ton geht leider nur mit MiNT und ScummVM war der Hauptgrund warum ich mir das installiert habe. Hab sogar Monkey Island 3 (Curse of Monkey Island) am Falcon durchgespielt, das war allerdings schon etwas holprig... hab von Keith allerdings eine Testversion von ScummVM bekommen, die etwas schneller war.

MfG

Chris
Atari Falcon060 - 95/25 MHz, 14/512 MB RAM, SuperVidel/Svethlana. Firebee Alpha Edition. Falcon030 mit Phantom PBS...

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 288
    • amazing atari
Re: ScummVM und MagiC
« Antwort #3 am: Fr 25.03.2016, 19:23:09 »
Das Problem, das ScummVM unter MagiC mit Ton nicht startet oder abstürzt, kann durch die Programme "PSOUNDC.PRG" und "ZMAGXSND.PRG" verursacht werden. Diese Programm werden z.B.  vom Aniplayer im AUTO Ordner installiert.

Ohne diese Programm funktioniert ScummVM 1.8.0 einwandfrei unter MagiC auch mit Ton.


Sorry für das Ausgraben dieser Threadleiche.
Nach längerer ATARI Abstinenz, hab ich mir in den letzten Wochen wieder einen Falcon 060 neu eingerichtet. Dabei hab ich mich an das Problem und den alten Thread errinnert.