Autor Thema: Atari Coldfire Project Reloaded  (Gelesen 198491 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline janatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 37
    • Videothek Atari Jaguar & Lynx & Firebee
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1080 am: So 24.03.2013, 07:13:39 »
wo wir grad beim Thema Lachen sind...
sowas entsteht wenn man mit Fieber und Langerweile mit dem Grafikprogramm Vision auf der FireBee spielt ! ;)



Ich habe von Vision nen kleines Video gemacht
hier : http://www.youtube.com/watch?v=jI26jP43vGA&feature=player_embedded
Als ich jung war - waren Gummistiefel noch aus Holz !
800XL*** 800XE *** 130XE *** 260ST *** Mega ST1 *** 1040 STe(4MB) *** Falcon030 (14 MB) *** FireBee

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1081 am: So 24.03.2013, 14:31:48 »
Hihi! ;)

Danke Jan, bitte weiter so!

Daß Artworx und Smurf bis Version 1.04 auch perfekt laufen weißt Du?
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline janatari

  • Benutzer
  • Beiträge: 37
    • Videothek Atari Jaguar & Lynx & Firebee
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1082 am: So 24.03.2013, 16:43:35 »
das mit Smurf hat ich auf mono´s seite anders gelesen - danke für den Hinweis :)
Artworx hab ich leider nur die Demo Version.
Als ich jung war - waren Gummistiefel noch aus Holz !
800XL*** 800XE *** 130XE *** 260ST *** Mega ST1 *** 1040 STe(4MB) *** Falcon030 (14 MB) *** FireBee

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1083 am: Mo 25.03.2013, 03:37:07 »
das mit Smurf hat ich auf mono´s seite anders gelesen - danke für den Hinweis :)
Wie, wo hat m0n0 was auf seiner Seite? Die Suchfunktion findet nichts zu Smurf, ... ?
Leider geht es eben nur bis zur 1.04er-Version. Die 1.05 und die GPL 1.06 gehen leider nicht. Und wir wissen Alle auch noch nicht warum.

Artworx hab ich leider nur die Demo Version.
https://ssl-id1.de/ashshop.de/ashshop/product_info.php?cPath=1_3&products_id=67406&osCsid=768088150467ab5f723d09da32e53044

40,39 Euro ist gar nicht mehr so schlimm. Das kann sich schon auszahlen, wenn man wirklich was mit Vektorgrafik machen will. (Nur wie kommt so ein komischer Preis zustande, ... kopfkratz)
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline tost40

  • Benutzer
  • Beiträge: 777
  • Firebee Nr. 12 ich bin dabei!
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1084 am: Mo 25.03.2013, 08:59:04 »
Hallo,

der Preis von 40,39 Euro hängt vielleicht noch mit der Umstellung von DM auf Euro zusammen.  ;)

Ich habe erst vor kurzen bei ASH ein Update auf Texel 2.2 gekauft. Die Abwicklung hat problemlos geklappt.
Ich erwähne das deshalb, weil es hier im Forum auch immer wieder andere Aussagen über ASH in Zusammenhang mit
Atari Software gegeben hat.

Viele Grüße
Martin
Firebee,
Medusa T40,
Milan 060,
1040 STE, Monster, NetUSB, Unicorn

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1085 am: Mo 25.11.2013, 10:55:56 »
Es gibt schon wieder eine neue EmuTOS-Version. Neuerungen gibts am IDE-Bus und SD-Karten laufen jetzt auch mit EmuTOS. Für alljene die nicht auf der FireBee-Mailingliste sind: http://acp.atari.org
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.032
  • n/a
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1086 am: Mo 25.11.2013, 20:50:52 »

40,39 Euro ist gar nicht mehr so schlimm. Das kann sich schon auszahlen, wenn man wirklich was mit Vektorgrafik machen will. (Nur wie kommt so ein komischer Preis zustande, ... kopfkratz)

Das kommt halt raus, wenn man 79 DM in Euro umrechnet. Daran sieht man, daß sich ASH nicht gerade viel Mühe gemacht hat, als die Umstellung auf den Euro kam. Und das ist immerhin schon mehr als 10 Jahre her. Ein Preis von z.B. 39,99 Euro sähe nicht nur schöner aus, sondern würde auch eher zum Kauf animieren. Reine Verkaufspsychologie....

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1087 am: Di 26.11.2013, 23:35:26 »
Ich verstehe ASH ja auch nicht. Einerseits verkaufen sie schon immer noch, und auch privat kann ich mich nicht beschweren, ich habe schon echt gute Angebote als "Poweruser" bekommen – auch nach 2005. Andererseits hört man immer wieder, gerade aus nicht-deutschschprachigen Gegenden, daß die Leute MagiC nicht kaufen können, weil sie einfach keine Antwort bekommen, … oder man bekommt lieblos Software hingeworfen, mit den ganzen MacOS X Doppeldateien, die man erst mal aussortieren kann.
Klar, daß man mit Atari-Software nicht reich wird, aber wenn das Angebot aktuell präsentiert werden würde, noch auf den Hauptseiten verlinkt wäre usw. wären sicher ein Tausender im Monat drinnen, …

Ist halt wie in einem Wiener Kaffehaus. Da fällt es auch eher unter "Ehre" wenn einem der Kellner schlußendlich einen Kaffe serviert ;) Also wenn man zu Oliver Buchman nett ist und ihn direkt fragt kann man noch fast Alles kaufen.
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1088 am: Do 28.11.2013, 16:26:45 »
Heute haben wir eine neue GFA-Basic-Version zu präsentieren. Seit dem es eienn eneune News-Verantwortlcihen im Projket gibt, gibts auch ziemlich viele Neuigkeiten auf einmal zu berichten ;)

Wie immer: http://acp.atari.org/news_de.html
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline matashen

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.772
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1089 am: Di 17.12.2013, 23:59:10 »
Da es sonst noch keiner geschrieben hat mach ich das mal.

Es gibt 40 neue Tools mit gcc für Coldfire und andere 68K Maschinen portiert zum Download

Here is some popular free software I built for the Atari MiNT operating system.
 When possible, I built 68000, 68020-60 and ColdFire binaries.
 Thanks to the MiNTLib, most of those binaries also work on plain TOS.
arc
arj
bash
bison
bzip2
coreutils
ctris
diffutils
dosbox
file
findutils
flex
freemint
gawk
gdb
grep
groff
gzip
hatari
hypview
iperf
less
lha
make
man
myman
ncompress
ncurses
patch
pmdoom
povray
qed
samba
sed
tar
tofrodos
toswin2
unrar
unzip
util-linux
vim
wget
xz
zip
zoo

weiteres unter acp.atari.org
Have you played Atari today ?!

Offline matashen

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.772
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1090 am: Do 26.12.2013, 22:03:56 »
Also an Weihnachten gabs wieder schön verpackte Geschenke für Mint User

siehe acp.atari.org
Have you played Atari today ?!

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 951
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1091 am: Sa 28.12.2013, 13:23:54 »
Also an Weihnachten gabs wieder schön verpackte Geschenke für Mint User

siehe acp.atari.org

Da kommen noch mehr Geschenke ;)

Offline towabe

  • Benutzer
  • Beiträge: 531
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1092 am: So 29.12.2013, 14:57:22 »
Ja! Weihnachten und Geschenke. Bei mir lag doch tatsächlich eine Friebe unter dem Tannenbaum. Hab sie gestern erstmal gestartet. Mit Atari-Tastatur. Netzwerk mit einem Netgear-Teil, das aus LAN WLAN macht. Das hing vorher an unserem Fernseher. War auf der Friebe wirklich plug&play. Bin absolut begeistert.  War gestern mit der Friebe und Netsurf schon mal hier i Forum. Konnte aber irgendwie mit der Biene nicht hier posten.
Eine konkrete Frage habe ich gerade noch. Mit welchem Toll kann man auf der Friebe unter Freemint ZIP-Dateien entpacken? STZIP friert die Biene ein.
Toni
Firebee, Falcon CT60/CTPCI; MegaST, 1040STE

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.614
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1093 am: So 29.12.2013, 15:31:26 »
... versuche mal das ->   http://www.donz

Offline Mathias

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.531
    • www.firebee.org
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1094 am: So 29.12.2013, 15:34:09 »
Das Tool heißt Qextract, ist bereits auf Deiner Biene vorinstalliert, und Du kanst die ZIP-Datei per Doppelklick entpacken.  8)
MegaST 4 mit Sounddesigner II MegaBus-Hardware und 56001, MegaSTE, Hades 040, MagiC Mac auf Mac OS 9 und eine FireBee.

Offline aligator123456

  • Benutzer
  • Beiträge: 82
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1095 am: Mi 25.11.2015, 19:29:36 »
Die 50 Vorbestellungen wurden erreicht!  :)
Milan, Atari 1040 STF + CE, Atari Mega ST2 - 4MB RAM, Atari 1040 STE - 4MB RAM

Offline Heinz Schmidt

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.159
  • Atari, Linux, OS/2, MacOS, ... no need for Windows
    • zBench Ergebnisse
Re: Atari Coldfire Project Reloaded
« Antwort #1096 am: Do 17.12.2015, 12:28:46 »
Die 50 Vorbestellungen wurden erreicht!  :)

COOL!!! Das ist eine gute Nachricht. Ich freue mich auf neuen Schwung im Projekt und der Community durch die nächste Board-Generation und neue Benutzer.

Gruß Heinz
FireBee #8 im Test --- Milan 060/50, Ethernet, CF/SD-CardReader, DVD-RW, ATI Grafik --- Falcon CT63/CTPCI/ATI, CF-Card als HDD, Altec iDrive --- 1040 STE, 4MB, SatanDisk --- ...