Autor Thema: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte  (Gelesen 13876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.746
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #40 am: So 28.06.2009, 16:27:29 »
Hiermal als Vergleich einige ATI ISA MACH Karten im Nova Grafikkarten VME Bus Adapter.

http://freenet-homepage.de/68k/download/GEM_TEST.ZIP

... gebootet von Disketten mit folgenden Programmen im Autoordner -

EMULATOR.PRG
STA_VDI.PRG
MENU.PRG

und die dazu gehörigen *.BIB und *.INF Dateien.  Als Auflösung habe ich 640x480/24bit gewählt.
*
* NVDI GEM-Test V2.00  (c) 1991-1993 by Sven & Wilfried Behne
*
* Auflösung     :  640 X, 480 Y
* Farbebenen    :  24
* Grafikkarte    :    ATI ISA MACH32/64 2MB
* NOVA VDI       :  640x480/24Bit Farbtiefe
* Betriebssystem:  TOS 3.06
* Referenzsystem:  TOS 1.04/ST-Hoch
* NVDI-Version  :  nicht installiert
* GDOS-Version  :  nicht vorhanden
* Blitter       :  nicht vorhanden
* CPU           :  M68030
* FPU           :  M68882
* Rechner       :  ATARI TT
*             
                                        MACH64      MACH32-
               DRAM          VRAM           MACH32DRAM
 Textausgabe              :    527   %     526   %         527   %
 Linien                          :    488   %     484   %         488   %
 Rechtecke                  :    656   %       90   %            90   %
 Polygone                    :    239   %    140   %          140   %
 Kreise/Ellipsen          :    653   %    687   %          687   %
 Rasteroperationen   :    396   %    140   %             79   %
 Attributfunktionen     :   1494  %  1106   %        1354   %
 Auskunftsfunktionen:   1190  %    941   %        1121   %
 ESCAPES            :           67    %       71   %            57   %
 BIOS-Ausgabe       :        77    %      80   %             66   %
 GEMDOS-Ausgabe     :  99    %    101   %            87   %
 AES-Objekt-Ausgabe : 547   %    354   %          361   %
 

Mit GEMBENCH 4.03

Graphics:                           131%          96%               94%


---

MACH64 , 2MB DRAM , AT&T ATT20C408-13  DAC

MACH32 , 2MB VRAM , TLC34076-135FN DAC

MACH32 , 2MB DRAM , ATI 68875BFN DAC


Vielleicht hat jemand noch weitere Geschwindigkeit Tests von ET4000 Karten oder auch von einer 4MB MACH64 Karte ...

Interessant sind auch CrazyDots, Matrix und andere Grafikkarten.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.591
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #41 am: So 28.06.2009, 16:54:16 »
Hallo Frank, die Tests hast du wirklich in 24Bit gemacht... das ist ja sauschnell. Sind die Tests in deinem eigenen Adapter oder mit einen normalen NOVA-Adapter gemacht worden?

Gruß Arthur

Weshalb sind trotz Grafikarten diese Werte weiterhin gering?

ESCAPES                     :  67    %       71   %            57   %
BIOS-Ausgabe             :  77    %      80   %             66   %
GEMDOS-Ausgabe     :  99    %    101   %            87   %

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.746
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #42 am: So 28.06.2009, 19:16:28 »
Hallo Arthur,

zwischen dem original Nova Adapter und meinem Schaltplan gibt es keinen Unterschied.
Sprich ich habe einen original Nova Adapter der Computer Insel.

Weshalb einiges Werte so gering sind kann ich auch nicht sagen. Denke mal das dies Dinge sind
welche nicht sonderlich beschleunigt sind, also nicht neu geschrieben wurden im entsprechenden
Treiber zur Grafikkarte. Diese drei Werte gehen deutlich über die 150-200% hinaus zum Beispiel bei
256 Farben und bei 2 Farben zwischen 200-300%. Die Karten zum Beispiel CrazyDots oder die
Matrix Karten haben bei diesen Werten wahrscheinlich durch das reine NVDI als Treiber dort bessere Werte.

Alle Ergebnisse pur, also ohne andere Autoordner Programme etc. pp. !



grüße

   frank
« Letzte Änderung: Di 30.06.2009, 20:06:06 von Lukas Frank »

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.746
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #43 am: Di 30.06.2009, 21:41:23 »
Habe mal die Ergänzungen von Idek in den Schaltplan eingefügt.

http://freenet-homepage.de/68k/pdf/nova_adapter.pdf

Ich mache die Tage mal einen Plan für eine Mega ST und vielleicht eine Falcon Version. Muss mal schauen
da ich keine Vorlage habe wie das so ausschauen kann.
« Letzte Änderung: Di 30.06.2009, 21:43:22 von Lukas Frank »

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
    • Der kleine Atari Server
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #44 am: Di 30.06.2009, 23:49:23 »
Eine Falcon Nova wäre natürlich seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr interessant. :)
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.591
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #45 am: Mi 01.07.2009, 13:39:49 »
Hallo Jens, hast du schon eine CT63?

Gruß Arthur

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
    • Der kleine Atari Server
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #46 am: Mi 01.07.2009, 16:43:26 »
Nein, noch nicht.
Aber Beetle hat meine Eclipse bei sich liegen, ich bekomme einen AB40 Falcon, und ich habe einen Mighty Sonic Falcon, also wäre eine zweite Graka gar nicht verkehrt.
Mein FX wäre über eine Nova wohl nicht ganz so glücklich, weil er dann einen Teil seines Rams nicht nutzen könnte - der FX-Treiber erlaubt mit Nova nur insgesamt 10 MB.
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.746
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #47 am: Fr 10.07.2009, 12:53:35 »
Hallo Jens, ich brauche doch eine Falcon Version der Nova Karte als
Vorlage um den Schaltplan zu erstellen und vor allem das Gal zu kopieren.
Nach dem Anschauen der Falcon Schaltpläne hat der VME Bus Nova Adapter
so erstmal nichts mit der Falcon Version zu tun.

grüße

   frank

Offline jens

  • Benutzer
  • Beiträge: 4.637
  • Halleluja, I'm on Highwire...
    • Der kleine Atari Server
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #48 am: Fr 10.07.2009, 20:47:18 »
Schade eigentlich...
Gruß, Jens
 
Falcon 030, TT 030, Mega/STe, ST-Book, 1040 STf, 520 ST+ - Milan 060
Diverse PCs und Macs sowie Amiga 1200 und 3000
 
Classic Computing

jabber: gemini8@atari-jabber.org

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.591
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #49 am: Mo 25.01.2010, 23:24:22 »
Lang ist's her. ;D

Was für Bildfrequenzen sind den z.B. mit einem Novaadapter und einer ET4000 Karte möglich, wenn z.B. eine Auflösung von 1024x768x8 oder 1280x1024x8 gewählt wird? Deinterlaced intressiert mich dabei nicht. Wer hat eine Nova am laufen und kann dazu etwas sagen?

Gruß Arthur

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.812
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #50 am: Di 26.01.2010, 10:04:46 »
Hi Arthur,

du kannst die Spezifikation der ET4000 ausreitzen. Glaub 1024x768x16x85hz müsste man mal ausrechnen was mit 1MB Speicher nutzbar ist.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.591
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #51 am: Di 26.01.2010, 15:30:25 »
Hallo Ingo, das hört sich ja schön und gut an doch ich wollte eher was in dieser Richtung hören, z.B.:
Hallo Arthur, ich habe so eine Karte in meinem TT und bei 1024x768 in 256 Farben läuft die Karte mit XXHz.

Trotzdem danke für den Tipp.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.812
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #52 am: Di 26.01.2010, 18:47:58 »
Hallo Arthur,

ich hatte soeine Karte in meinem TT und habe nicht mehr hin bekommen.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.591
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #53 am: Di 26.01.2010, 18:55:06 »
Aua... ;D

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.591
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #54 am: Do 28.04.2011, 20:13:25 »
Hier noch mal Frank's Nova Shematic da die alten Links nicht mehr funktionieren. Der Link ist nur nutzbar wenn man im Forum eingeloggt ist.
« Letzte Änderung: Do 28.04.2011, 20:15:18 von Arthur »

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.737
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #55 am: Do 28.04.2011, 23:35:47 »
Nur zur Klarstellung: mein Nova VME Projekt ist keinesfalls gestorben!

VG Gaga
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline STarship

  • Benutzer
  • Beiträge: 310
  • thereisnobluescreen
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #56 am: Do 28.04.2011, 23:40:03 »
Klingt gut, bitte bleib dran, ich hätte echt Bedarf :)

Gruß,
Sven
520STM, SF354, SM124/SC1224
1040STE, 4MB, SF314, Megafile30, SC1435
Mega ST4 +68881, SH205, SM144
MegaSTE, TOS 2.06, 4MB, DD-FDD, 105MB HDD, SM146
TT030, TOS 3.06, 4 MB ST / 20MB TT (MightyMic 32B), HD-FDD, 270MB HDD, ext. CD-Rom
TT030, TOS 3.05, 4 MB ST / 4MB TT (MightyMic 32B), DD-FDD, 540MB HDD, PTC 1426
SLM804 mit Interface (scheintot)
Portfolio HPC-004

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.591
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #57 am: Fr 29.04.2011, 00:40:33 »
Nur zur Klarstellung: mein Nova VME Projekt ist keinesfalls gestorben!

VG Gaga

Sollte das auch keines Falls heißen...!!!

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.591
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #58 am: Fr 06.01.2012, 05:47:07 »
Lang ist her das hier im Thread was neues geschrieben wurde. Ich habe versucht den Novaplan von Frank zu überprüfen
und ca.12 Flüchtigkeitsfehler gefunden.

Den Plan gibt es hier: Nova Adapter Rev.2
« Letzte Änderung: Mo 09.01.2012, 00:42:56 von Arthur »

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.591
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: Selbstbau VME Bus Nova Grafikkarte
« Antwort #59 am: Sa 07.01.2012, 17:38:08 »
Hallo Gaga, hast Du den Plan von Frank auch schon gegengescheckt und wie weit bist Du mit deinem Adapter?