Autor Thema: PAM Netzwerkkarte wird nicht erkannt ...  (Gelesen 414 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arthur

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.581
  • Mein Atari erinnert mich an die gute alte Zeit..
    • Atari Wiki
Re: PAM Netzwerkkarte wird nicht erkannt ...
« Antwort #40 am: Fr 15.09.2017, 22:47:55 »
Habe mal auf github geschrieben ...

Die XIF Treiber werden in allen 1-19 Versionen nicht mehr geladen. Wenn man die Hardware nicht hat macht das nichts, es kommt in jedem Falle ein Meldung vom XIF Treiber.

Evtl. die Jung noch über den aktuellen Status informieren falls noch nicht geschehen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.692
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: PAM Netzwerkkarte wird nicht erkannt ...
« Antwort #41 am: Sa 16.09.2017, 09:14:41 »
Ich wette, wenn Du das Bootlog wieder abschaltest, erscheinen die Meldungen auch wieder...

Bingo ...

Vielen Dank, bin gespannt wieviel Zeit vergeht bis ich das wieder vergesse. Muss das denn so sein ?

Offline HelmutK

  • Benutzer
  • Beiträge: 664
Re: PAM Netzwerkkarte wird nicht erkannt ...
« Antwort #42 am: Sa 16.09.2017, 10:59:12 »
Muss was wie sein?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.692
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: PAM Netzwerkkarte wird nicht erkannt ...
« Antwort #43 am: Sa 16.09.2017, 12:09:25 »
Es wäre doch gut wenn das boot.log eingeschaltet ist die Meldungen über das Laden der Treiber trotzdem auch wie gewohnt über den Bildschirm ausgegeben werden. So kann man Verwirrungen vermeiden ...

Offline HelmutK

  • Benutzer
  • Beiträge: 664
Re: PAM Netzwerkkarte wird nicht erkannt ...
« Antwort #44 am: Sa 16.09.2017, 12:29:42 »
Das ist alles oder nichts.

In der aranym-Version kann man beides einstellen: Dann gehen die Meldungen in das log-file und auf das host-Fenster, von dem aus aranym gestartet wurde. Evtl. geht das beim normalen MiNT auch.

Einfacher könnte man vor der Umlenkung noch sowas wie "boot-messages in ...." auf dem Bildschirm ausgeben.
Wenn ich mal wieder was an MiNT mache, denke ich an Dich. Wenn ich es nicht vergesse ...

Oder Du machst eine Anfrage auf github. Vielleicht macht's ja ein anderer.