Autor Thema: Dinger gibs: ATARI verklagt Nestlé  (Gelesen 302 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.356
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Dinger gibs: ATARI verklagt Nestlé
« am: Mo 21.08.2017, 11:06:53 »
Zitat
Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

Nestlé hat Ärger mit Atari. Der Computerspielehersteller hat den Lebensmittelhersteller verklagt, weil das Atari-Spiel Breakout in einem Kitkat-Werbespot kopiert worden sei. Der Spot soll aus dem vergangenen Jahr stammen.

Siehe

- https://www.golem.de/news/kitkat-werbespot-atari-verklagt-nestle-wegen-angeblichem-breakout-imitat-1708-129578.html
- http://winfuture.de/news,99197.html

Wieviele Breakout-Clones gab es eigentlich in den vergangenen 30 Jahren? Da könnte doch für ATARI ein stolzes Sümmchen zusammenkommen!
« Letzte Änderung: Mo 21.08.2017, 11:15:40 von 1ST1 »
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 973
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Dinger gibs: ATARI verklagt Nestlé
« Antwort #1 am: Mo 21.08.2017, 17:25:21 »
Als ich das gelesen habe, dachte ich mir nur "Jetzt erst?". Denn Breakout-Klone gibt's ja schon seit Mitte der 80er, vermutlich noch früher. Manche hießen sogar Breakout (waren aber meist Arkanoid-Klone). Da ist der Tetris-Erfinder wesentlich entschlossener gegen Klone vorgegangen.

Mein Mitleid mit Nestlé hält sich allerdings sehr in Grenzen...

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 913
Re: Dinger gibs: ATARI verklagt Nestlé
« Antwort #2 am: Mo 21.08.2017, 18:16:53 »
Ich kann nicht behaupten, daß mir solcherart Verklagerei die "neuen" Ataris sympathischer macht.
Wenn die jetzt einen Breakout-Clone rausgebracht hätten, von mir aus. Das hätt' ich verstanden.

Aber für einen kurzen Video-Clip, der - irgendwie - entfernt an das Steinzeit-Original erinnert?
Die haben doch den Dings offen, wagenweit. Ehrlich.

Auch wenn sich mein Mitleid mit Nestlé in Grenzen hält - ich hoffe insgeheim, daß die damit auf die Nase fallen.

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.661
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Dinger gibs: ATARI verklagt Nestlé
« Antwort #3 am: Mo 21.08.2017, 20:38:38 »
Vor allem lief der Spot schon 2016...
PM an mich bei Interesse an
4MB ST, 14MB Falcon Memory, 10MB ST-RAM für TT, Lynx Solitaire oder FlashCard.
Unterstütze die OFAM: hier klicken
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Offline mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 913
Re: Dinger gibs: ATARI verklagt Nestlé
« Antwort #4 am: Mo 21.08.2017, 21:04:47 »
Demnächst verklagt VW den EHAPA-Verlag.

Weil Donald's Auto entfernt dem Käfer von 1957 ähnelt.

Offline Thomas24

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Re: Dinger gibs: ATARI verklagt Nestlé
« Antwort #5 am: Mi 30.08.2017, 21:31:54 »
Ob eine Klage von ATARI gegen Nestle sinnvoll ist, möchte ich an dieser Stelle nicht diskutieren, sondern nur meine Meinung schreiben.

Meiner Ansicht nach hat Nestle ganz andere, viel schlimmere Sachen getan als evt. ein Breakout Imitat in einem Werbespot zu platzieren. Nestle klaut Einwohnern in Afrika Wasser und verkauft es ihnen dann teuer. Nestle verwendet Palmöl in seinen Süssigkeiten. Wegen des Anbaus von Ölpalmen sind bereits 90 Prozent des Regenwalds auf Borneo abgeholzt oder verbrannt worden. Das schadet dem Klima extrem und darf auf keinen Fall mit dem Kauf von KITKAT (u.a.) unterstützt werden !! Vor Jahren gab es bereits einen "alternativen" Werbespot zu KITKAT. IMO von Greenpeace. Schaut mal bei juhtjuup ...

Ich esse jedenfalls keine Sachen mehr, die Palmöl enthalten.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.356
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Dinger gibs: ATARI verklagt Nestlé
« Antwort #6 am: Mi 30.08.2017, 22:20:37 »
Da gebe ich dir vollkommen recht, auch Nutella (und so gut wie alle Konkurrenzprodukte) bestehen zum größten Teil aus Palmöl. Nährwert Null, und dafür so viel Regenwald abgeholzt, übrigens nicht nur auf Kalimantan (Borneo), sondern auch auf Sumatra. Um dieses shice Palmöl kommst du bei vielen Fertigprodukten nicht mehr drumherum, es steckt überall drin, dient wohl zur Streckung der Zutaten. Und wer nen Diesel fährt, tankt mit der Djihadistenplörre auch noch bis zu 10% Palmöl.

Nestle ist aber nicht nur in Afrika Marktführer bei Wasser (in Flaschen), sondern auch in vielen Ländern Asiens. Eigentlich ist das hochbrisant. Aber ehrlich, wenn ich z.B. in Indonesien unterwegs bin, trinke ich dort lieber Wasser von Nestle, als aus dem Wasserhahn oder einer Quelle...
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.661
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Dinger gibs: ATARI verklagt Nestlé
« Antwort #7 am: Mi 30.08.2017, 22:52:13 »
Da gebe ich dir vollkommen recht, auch Nutella (und so gut wie alle Konkurrenzprodukte) bestehen zum größten Teil aus Palmöl. Nährwert Null

"Nährwert Null" bei Nutella, das wäre zu schön, da könnte man eine Nutella-Diät machen und sich das Zeug mit dem Suppenlöffel reinhauen bis zur maximalen Sättigung! Geiler Geschmack ohne Reue und der Arsch schrumpft mit jedem Löffel!
Kinder, nur damit eines klar ist: don´t try this at home! Entgegen 1ST1 Überzeugung hat die Realität folgendes zu bieten:

Zitat aus Wikipedia: Hauptbestandteile des Nährwerts eines Lebensmittels sind die drei sogenannten Makronährstoffe Kohlenhydrate, Fette, Proteine und die bei ihrer Verdauung verwertbare Energie (physiologischer Brennwert).
Zum selber nachlesen: Nährwert auf Wikipedia

und dafür so viel Regenwald abgeholzt, übrigens nicht nur auf Kalimantan (Borneo), sondern auch auf Sumatra.

Ja, Palmöl ist eine Umweltsauerei! Aber der Wald stirbt still und die Restflora und Fauna mit ihr...

Um dieses shice Palmöl kommst du bei vielen Fertigprodukten nicht mehr drumherum, es steckt überall drin, dient wohl zur Streckung der Zutaten.

Streckung? Was willst Du denn mit Öl oder Fett strecken?
Es ist einfach nur der Ersatz für andere Öle und Fette und das hauptsächlich weil es billig ist.
Es ist ein Super Geschmacksträger und man muss sich bei Industrienahrung eben entscheiden ob man Öl/Fett oder Glutamat und/oder Zucker drin haben will, sonst schmeckt es leider wie Presspappe.

Ich habe irgendwo gelesen das es bei Nutella schon immer drin ist, also schon zu Zeiten als Palmölplantagen noch nicht so ein großes Umweltproblem waren. Angeblich weil damit die Paste so schön glänzt und der Kunde es so haben will. Das kann man dem Kunden aber schrittweise abgewöhnen und irgendwann glänzt es halt nicht mehr...

Ob jetzt Nutella glänzt oder nicht ist mir Wurst, da stört mich mehr das Dolomiti nicht mehr nach Waldmeister schmeckt...
PM an mich bei Interesse an
4MB ST, 14MB Falcon Memory, 10MB ST-RAM für TT, Lynx Solitaire oder FlashCard.
Unterstütze die OFAM: hier klicken
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Offline Thomas24

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Re: Dinger gibs: ATARI verklagt Nestlé
« Antwort #8 am: So 03.09.2017, 00:12:59 »
...ich freu mich, dass ich hier ne kleine Diskussion auslösen konnte. Tragt die Palmöl-Sache in euren Bekanntenkreis und überall hin weiter. Wenn ich jemandem sage, dass ich nichts mehr esse, was Palmöl (Palmfett) enthält, dann bekomme ich meistens zur Antwort: "das ist ja überall drin".

Das stimmt nicht !!! Wenn das stimmen würde, dann wäre ich bereits verhungert :'(

An alle, die gern Schokocreme essen: die EINZIGE Schokocreme, die nach meinen Recherchen kein Palmöl enthält, gibt es beim Discounter zu kaufen, dessen Namen mit "A" anfängt und mir "I" aufhört. NUSSKATI steht auf dem Glas ...

Es ist meiner Ansicht nach absoluter Blödsinn, wenn die Lebensmittelkonzerne erzählen, sie könnten nicht auf Palm verzichten. Von Oetker gibt es min. drei Salami Pizzen. Zwei davon enthalten Palmöl, eine nicht. Das zeigt doch: es geht auch ohne !!!

Und diese freiwilligen Labels von wegen schonende Nutzung sind auch nur mal wieder Augenwäscherei. Wie an so vielen anderen Stellen auch.

Ich reg mich schon wieder auf. Eines gilt meiner Ansicht nach immer: Meckern hilft oft nicht. Nicht meckern hilft aber auch nicht. Also meckere ich... (sagte Frank Markus Barwasser / Erwin Pelzig)

Guten Appetit

p.s. diese vielen roten Striche unter meinen Worten nerven auch...

Offline Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.661
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Dinger gibs: ATARI verklagt Nestlé
« Antwort #9 am: So 03.09.2017, 00:28:38 »
...ich freu mich, dass ich hier ne kleine Diskussion auslösen konnte. Tragt die Palmöl-Sache in euren Bekanntenkreis und überall hin weiter. Wenn ich jemandem sage, dass ich nichts mehr esse, was Palmöl (Palmfett) enthält, dann bekomme ich meistens zur Antwort: "das ist ja überall drin".

Da gibts so viel...

Ich versuche erst mal alle davon abzuhalten E10 Benzin zu tanken.
Aber wenn die Diskussion auf Palmöl kommt sag ich da auch was dazu...
PM an mich bei Interesse an
4MB ST, 14MB Falcon Memory, 10MB ST-RAM für TT, Lynx Solitaire oder FlashCard.
Unterstütze die OFAM: hier klicken
Aktuelle Lynx FlashCard Firmware: hier klicken

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS