Autor Thema: [NMZ] Ein neues Gewand für EmuTOS  (Gelesen 810 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Grendell

  • Benutzer
  • Beiträge: 91
Re: [NMZ] Ein neues Gewand für EmuTOS
« Antwort #20 am: So 16.07.2017, 18:33:21 »
Moin!

Die Entwicklung gefällt mir! Den "alten Style" finde ich nicht so gut, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Die Möglichkeit der Einbindung von "EMUICON.RSC" benutze ich schon seit der letzten Version und das funktioniert soweit ganz gut. Ich freue mich auf die Möglichkeit, neue Mauszeiger nachzuladen. So kann man schon mal, wenn man will, das Aussehen des Originals nachempfinden.

EmuTOS macht sowieso im Moment mehr Spaß, weil es endlich den Blitter unterstützt.

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.395
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: [NMZ] Ein neues Gewand für EmuTOS
« Antwort #21 am: So 16.07.2017, 18:54:05 »
Toll, das "neue" Design gefällt mir.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.509
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
    • Paradize Website
Re: [NMZ] Ein neues Gewand für EmuTOS
« Antwort #22 am: Mi 01.11.2017, 13:06:05 »
Wie ist denn der aktuelle Stand? Ich würde den Look gerne in eigenen EmuTOS Images reincompilieren.
Paradize - ST Offline Tournament
Jabber: simonsunnyboy@atari-jabber.org
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.209
Re: [NMZ] Ein neues Gewand für EmuTOS
« Antwort #23 am: Mi 01.11.2017, 13:16:37 »
Wie ist denn der aktuelle Stand? Ich würde den Look gerne in eigenen EmuTOS Images reincompilieren.

Aktuelle Snapshots (und damit auch das kommende 0.9.9er-Release) können Mauscursor und Icons aus einer Datei nachladen. Die eincompilierten Standardicons und -cursor zu ändern, ging ja schon immer. Ich weiß aber nicht, ob der neue Look zum Standard wird, z.B. mit dem 1.0er-Release. Wimre gab es auch "Bedenkenträger", die ein möglichst altbackenes Aussehen beibehalten wollten...

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.509
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
    • Paradize Website
Re: [NMZ] Ein neues Gewand für EmuTOS
« Antwort #24 am: Mi 01.11.2017, 16:05:18 »
Mir reichen die RSC Files, die ich in den Sourcetree reinkopieren könnte. Bauen kann man selber. Nachladen kostet unnötig RAM.
Paradize - ST Offline Tournament
Jabber: simonsunnyboy@atari-jabber.org
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee

Offline czietz

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.209
Re: [NMZ] Ein neues Gewand für EmuTOS
« Antwort #25 am: Mi 01.11.2017, 16:33:28 »
Mauscursor z.B. aus diesem Thread: http://forum.atari-home.de/index.php?topic=13761.0. Ziel ist aes/mform.rsc. Desktop-Icons z.B. von hier: https://sourceforge.net/p/emutos/mailman/message/35940345/. Ziel ist desk/icon.rsc.

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.509
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
    • Paradize Website
Re: [NMZ] Ein neues Gewand für EmuTOS
« Antwort #26 am: Mi 01.11.2017, 16:59:34 »
Der PAVEL look gefällt mir gut. Den würde ich sofort als Standard akzeptieren ;)

Ich schau mal, daß ich das icon.rsc ausgetauscht bekomme. Danke!
Paradize - ST Offline Tournament
Jabber: simonsunnyboy@atari-jabber.org
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee