Autor Thema: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten  (Gelesen 1274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.846
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« am: Mi 10.05.2017, 08:21:57 »
Wir würden uns sehr Freuen wenn Ihr uns hier ein wenig Feedback zu den Thunder Storm Karten gebt.

Egal ob Positiv oder Negativ, ich möchte hier keine Grundsatzdiskussionen haben.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.131
  • n/a
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #1 am: Mi 10.05.2017, 09:32:05 »
Dann mache ich mal den Anfang...

Ich habe beides, Thunder IDE Interface und Storm Fast RAM Erweiterun, schon seit einigen Wochen erfolgreich und problemlos am Laufen. Der Einbau der beiden Karten war ganz einfach, weil diese nur auf dem internen Expansion Port des TT aufgesteckt werden müssen.

Für das Thunder IDE Interface müssen lediglich zwei Kabel zusätzlich im TT angelötet werden, was aber in der Thunder-Anleitung anhand von vielen Fotos und gutem Text völlig ausreichend und sicher nachzuvollziehen dokumentiert wird. Die Anbindung eines IDE nach CF Interfaces war einfach und hat problemlos geklappt.

Ich möchte an dieser Stelle ganz besonders Gaga danken, der ganz geduldig und fundiert auftauchende Fragen zum Thema HDDRIVER 10.x und zur optimalen Partitionierung der CF Karten gegeben hat. Der Support war und ist vorbildlich!

Was die Storm Fast RAM Karte betrifft, wird diese einfach auf die Thunder Karte gesteckt. Weitere Lötverbindungen sind nicht nötig. Auch hier wurden mir von Gaga schnell, freundlich und sicher, ein paar Verständnisfragen so beantwortet, daß die Inbetriebnahme nach Einstecken von geeigneten PS/2 Simms völlig problemlos vonstatten ging.

Inzwischen konnte ich durch Einsenden von ein paar "merkwürdigen" PS/2 Simms an einen der Entwickler der Storm, dazu beitragen, daß die Firmware der Storm noch etwas optimiert werden konnte. Das freut mich natürlich in zweierlei Hinsicht, weil Andere nun genauso profitieren werden, wie ich selbst.

Fazit: Hut ab, ich finde es klasse, was da geleistet wurde. Mein TT ist wieder "modern" und spürbar schneller geworden. Und leise, weil ich nun auf SCSI Platten verzichten kann. Danke!

Ein paar wenige Verbeserungsvorschläge habe ich aber dennoch.

Thunder:
1) Die beiden LEDs auf dem Board sollten steckbar sein, damit sich diese im Gehäuse beliebig verlegen lassen.
2) Die Vorwiderstände für beide LEDs sollten etwas kleiner gewählt werden, damit die LEDs heller leuchten.

Wenn ich Gaga richtig verstanden habe, dann wird beides geändert.

Storm:
1) Hier wünsche ich mir eine bessere und ausführlichere Anleitung, damit die verschiedenen Steckoptionen (und es gibt einige!) leichter nachvollziehbar sind. Das erspart dann so manche Rückfrage.

Ich habe im Verlauf der Inbetriebnahme und der Tests FAQs für mich generiert, die ich Gaga, Tuxie und Holger gern zur Verfügung stelle. Vielleicht kann man diese in die Anleitungen einbauen?


« Letzte Änderung: Mi 10.05.2017, 09:35:34 von dbsys »

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.785
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #2 am: Mi 10.05.2017, 09:53:39 »
Danke für Deine Einschätzung. Bitte stelle uns Deine FAQ zur Verfügung (Email an Holger bitte), denn so eine Liste gibt es bereits (bisher noch nicht veröffentlicht) und könnte demnach erweitert werden.

Außerdem gibt es eine fast 3seitige Anleitung, von Holger und mir verfasst, in denen Jumperbelegungen und Hinweise enthalten sind, auch zum gepatchten TOS. Sie ist aber englischsprachig. Neuerdings lege ich den Thunderstorm je eine ausgedruckte Anleitung mit bei.

Besteht Interesse, diese hier als PDF Download zu veröffentlichen?

Bin gespannt, ob und was andere Forenmitglieder sagen. Einige sind ja beliefert worden bzw. werden es just am heutigen Tag!
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.950
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #3 am: Mi 10.05.2017, 10:07:10 »
PDF Anleitung ist sehr gut für beide Karten ...

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.131
  • n/a
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #4 am: Mi 10.05.2017, 10:17:05 »
Danke für Deine Einschätzung. Bitte stelle uns Deine FAQ zur Verfügung (Email an Holger bitte), denn so eine Liste gibt es bereits (bisher noch nicht veröffentlicht) und könnte demnach erweitert werden.


Werde ich in Kürze gern machen. Laß' mich noch ein- oder zweimal drüberlesen  ;)

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.131
  • n/a
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #5 am: Mi 10.05.2017, 10:18:50 »
Besteht Interesse, diese hier als PDF Download zu veröffentlichen?


Definitiv interessant.

Offline ama

  • Benutzer
  • Beiträge: 320
    • amazing atari
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #6 am: Mi 10.05.2017, 21:38:50 »
Heute das Paket Thunder, Storm und das angepasste TOS erhalten.

Ich bin schon einige Zeit aus dem Thema Feierabend ATARI basteln draußen, aber die Neugier war stärker und ich habe mich gleich dran gemacht.

Fazit: ;D

Ein paar zusätzliche Kontrollen für die richtigen Lötstellen der beiden Kabeln, und schon war der Einbau problemlos erledigt.


Etwas knapp ist der Platz nur mit den von mir verbauten Speicherriegeln 2x128MB. Ich hatte gerade nichts anders zur Hand. :D  Aber der Deckel geht zu!  :

Thunder IDE kann ich heute noch nicht testen, da noch ein IDE-SD Kartenadapter fehlt, der die SCSI Festplatte ersetzen soll.

Vielen Dank an Gaga, Tuxie und alle die sich sonst noch in das sauber umgesetzte Projekt eingebracht haben. 8)


Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.526
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #7 am: Mi 10.05.2017, 21:44:45 »
Ich kann kein Feedback liefern, ich habe zwar Bedarf an 2 Speichererweiterungen angemeldet, aber bisher nix. Ps: Das veränderte Atari Logo in obigem Screenshot gefällt mir nicht.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.846
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #8 am: Mi 10.05.2017, 21:57:29 »
Ich kann kein Feedback liefern, ich habe zwar Bedarf an 2 Speichererweiterungen angemeldet, aber bisher nix. Ps: Das veränderte Atari Logo in obigem Screenshot gefällt mir nicht.

Dann bleiben wir auf die thunder sitzen, bestell beides dann bekommst du recht schnell. Alle wollen nur beides und wenn wir nur die Storm verkaufen dann liegen Thunder da....
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.785
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #9 am: Do 11.05.2017, 06:35:44 »
Anbei die Anleitung mit allen Jumpereinstellungen.

Update: jetzt müsste es funktionieren.
« Letzte Änderung: Do 11.05.2017, 20:25:28 von Gaga »
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 849
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #10 am: Do 11.05.2017, 07:02:14 »
^^--Auf meinem LapTop kommt die Meldung:
"Dieses Dokument kann nicht geöffnet werden.
 Problem mit dem Datei-Format"
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.526
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #11 am: Do 11.05.2017, 07:18:05 »
Bei mir ist es mit SumatraPDF auch kaputt.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.785
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #12 am: Do 11.05.2017, 08:13:08 »
Ja da ist was verquer. Wird heute Abend behoben.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 849
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #13 am: Mo 22.05.2017, 03:08:30 »
Der DonnerSturm kam am Donnerstag  8) . Schöne Teile, danke!
Das og. .pdf ist inzwischen auch lesbar, ist aber identisch mit der gedruckten Anleitung. Darin vermisse ich zwar eine Beschreibung, wo die beiden Drähte der Thunder hingehören, aber die findet man ja im Wiki hier:
   http://wiki.newtosworld.de/index.php?title=Thunder_IDE_Interface
und im Forum hier in #180:
   http://forum.atari-home.de/index.php?topic=12683.180
Die von FL in #191 vorgeschlagene Einbau-Variante scheint mir noch besser zu sein. Aber ich habe ein Board mit in SMD aufgelöteter CPU - gibt´s da eine äquivalente Lösung?
Jetzt muß ich erst einmal EDO-Simms besorgen. Die Beschreibung sagt, daß bis zu 2x 128MB auf die Storm passen - aber ist so viel RAM im TT überhaupt sinnvoll nutzbar?
Das beiliegende IDE-Kabel ist für eine Verbindung zum Butterfach ebbs zu kurz (und für eine ´interne´ Lösung zu lang bzw. überflüssig?), außerdem vermisse ich eine Zugentlastung (mind. ein Ende muß man ja (ent-) stöpseln können).
Wo gibt´s das FAQ?
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.526
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #14 am: Mo 22.05.2017, 07:16:18 »
Wenn du ein 68K-Linux auf deinem TT installieren möchtest, brauchst du mindestens 128 MB TT RAM.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.950
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #15 am: Mo 22.05.2017, 10:07:54 »
Ich habe mir über Ebay 2 Stück 128MB FPM in den USA bestellt ...

Wo steht denn das man 128MB für Linux braucht ?

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.526
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #16 am: Mo 22.05.2017, 11:09:20 »
Weiß nicht mehr, vielleicht in der Doku, die dem Installpaket beiliegt. Nachdem ich das gelesen hatte, dachte ich mir, ok, das kann ich derzeit vergessen...

Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.785
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #17 am: Mo 22.05.2017, 11:16:57 »
Das beigelegte IDE Kabel ist ein kleines Giveaway für den schnellen Test. Da habe ich hunderte von und irgendwie muss ich die ja los werden.
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.131
  • n/a
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #18 am: Mo 22.05.2017, 12:32:39 »
Das beigelegte IDE Kabel ist ein kleines Giveaway für den schnellen Test. Da habe ich hunderte von und irgendwie muss ich die ja los werden.

Danke.

Es ist gar nicht so leicht, ein längeres IDE Kabel zu finden, das noch gut bis in die TT-Butterdose reicht. Vor allem, wenn es so kurz wie nötig und nur jeweils einen Abgriff vorn und hinten haben soll. Auch ich habe eine Riesen-Sammlung an IDE Kabeln und habe sie alle durchgeschaut. Da war kaum mal eines dabei, das wenigstens 3-4 Zentimeter mehr Kabel zwischen den Kabelenden bis zum ersten Abgriff hatte. Die meisten Kabel hatten eine nahezu identische "Kürze", als wenn es da einen Standard gäbe.

Wie sind Eure Erfahrungen mit IDE Kabeln, bei denen man nicht den ersten Abgriff nimmt (und den ausläßt), sondern erst den nächsten Abgriff?

In mein "Atari-Gehirn" hat sich halt über die Jahrzehnte eingebrannt, daß das IDE Kabel so kurz wie irgend möglich sein soll. Und daß man eine möglichst direkte Verbindung wählen soll, sprich keinen unbelegten Abriff dazwischen. Das galt schon bei den zahlreichen IDE-Interfaces im Rahmen der Einführung von TOS 2.06, aber auch im Falcon war und ist das zu beachten.

Wie schaut's diesbezüglich mit Thunder aus?
« Letzte Änderung: Mo 22.05.2017, 12:35:37 von dbsys »

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.526
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Feedback zu TT-Thunder Storm Karten
« Antwort #19 am: Mo 22.05.2017, 12:42:33 »
Man lässt bei Flachbandkabeln auf keinen Fall das Ende offen, wegen Antennenwirkung, das gillt nicht nur für IDE sondern auch für SCSI (dort muss ohnehin ein Terminator verwendet werden).
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo