Autor Thema: Arpeggio - von Peter Meinicke - gesucht  (Gelesen 440 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.132
  • n/a
Arpeggio - von Peter Meinicke - gesucht
« am: Sa 15.04.2017, 11:02:26 »
Hat hier vielleicht jemand die die Software "Arpeggio"?

Geschrieben hat dieses Steinberg MROS PlugIn Peter Meinicke, damals (1989) in Bielefeld beheimatet.



Das Foto zeigt Arpeggio vor einem geöffneten Cubase. Ich habe es aus der TOS 04/1993, Seite 48, entnommen.
« Letzte Änderung: Sa 15.04.2017, 11:12:49 von dbsys »

Offline KarlMüller

  • Benutzer
  • Beiträge: 178
Re: Arpeggio - von Peter Meinicke - gesucht
« Antwort #1 am: Sa 15.04.2017, 18:54:58 »
Peter Meinicke, damals (1989) in Bielefeld beheimatet.
Könnte dieser sein http://gobics.de/peter/

Zumindest Bielefeld würde passen.

Laut einem Artikel des ST-Magazin war die Adresse auch 1993 noch Bielefeld.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.132
  • n/a
Re: Arpeggio - von Peter Meinicke - gesucht
« Antwort #2 am: Sa 15.04.2017, 19:25:40 »
Peter Meinicke, damals (1989) in Bielefeld beheimatet.
Könnte dieser sein http://gobics.de/peter/

Zumindest Bielefeld würde passen.

Laut einem Artikel des ST-Magazin war die Adresse auch 1993 noch Bielefeld.

Ja, habe ich schon im Blickfeld. Ich dachte aber, daß ich trotzdem erstmal hier nachfrage, bevor ich auf Verdacht irgendwelche namensgleichen Leute behellige.

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.132
  • n/a
Re: Arpeggio - von Peter Meinicke - gesucht
« Antwort #3 am: Fr 05.05.2017, 19:52:44 »
In der Zwischenzeit war ich mit Peter Meinicke in Kontakt.

Er hat sich gleich zurückgemeldet und war sehr nett und so hilfsbereit, mal zu schauen, ob er die Arpeggio Software bei sich finden kann. Leider nichts zu machen. Die Software scheint verloren.

Vielleicht mag der eine oder andere MIDI-Freund doch nochmals schauen, ob er Arpeggio bei sich im Fundus hat.

Vielen Dank nochmals.