Autor Thema: Starten mit dem 1040 STF...  (Gelesen 192 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline yenzee

  • Benutzer
  • Beiträge: 8
Starten mit dem 1040 STF...
« am: Sa 11.03.2017, 10:53:44 »
Hallo, liebe ATARI Freunde!
Bisher habe ich mich nur mit 8-Bit Ataris beschäftigt.
Jetzt habe ich günstig einen 1040 STF bekommen. Leider ohne irgendein Zubehör (nur Maus und Kabel).
Was benötige ich, um den Computer zu testen und zu nutzen? Und wo bekomme ich es am besten her?
Gruß,
yenzee.

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.071
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Starten mit dem 1040 STF...
« Antwort #1 am: Sa 11.03.2017, 11:03:35 »
Das allererste:
- Originales Benutzerhandbuch lesen, wegen der Bedien-Grundlagen. Gibts im dev-docs.atariforge und in Newtosworld Webseiten.
- Diskettenimages besorgen, gibts massig im Internet, Spiele, Demos, Anwendungen
- FloIMG auf einem PC mit richtigem Diskettenlaufwerk (kein USB!) installieren
- Disketten besorgen und mit den Images beschreiben
- Alternativ HxC oder Gotek mit HxC Firmware
- Monitporkabel auf SCART oder VGA
- Loszocken

Das sollte für den Anfang reichen.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline yenzee

  • Benutzer
  • Beiträge: 8
Re: Starten mit dem 1040 STF...
« Antwort #2 am: Sa 11.03.2017, 17:57:46 »
Super - Danke für die Antwort!
Ich werde es mit dem 1. Vorschlag versuchen...Handbuch und Monitorkabel habe ich. Den Rest werde ich jetzt mal ausprobieren...

Gruß,
yenzee.