Autor Thema: ET4000W32/PCI  (Gelesen 385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 60
ET4000W32/PCI
« am: Di 31.01.2017, 17:20:59 »
Ich habe hier ein gutes Dutzend ET4000W32/PCI-Karten reinbekommen.
Lassen die sich noch für irgendwelche Zwecke mit den Atari verwenden?

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.812
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: ET4000W32/PCI
« Antwort #1 am: Di 31.01.2017, 17:27:06 »
Leider nein, es gab mal für den Falcon eine PCI erweiterung aber da lief nur die Rage IIC, und für die CTPCI geht die viel schnellere ATI Radeon 9250.

Wenn Sie ISA Wären dann wäre das was anderes
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 60
Re: ET4000W32/PCI
« Antwort #2 am: Di 31.01.2017, 17:47:15 »
Schade...ich lasse sie aber mal im Karton und verstaue sie gut - wer weiß, was sich an Entwicklung noch tut  8)
Oh, ach, und ein paar "S3 Trio64"-Karten waren auch noch dabei...

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.745
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: ET4000W32/PCI
« Antwort #3 am: Di 31.01.2017, 19:56:01 »
Man müsste den Eclipse Falcon PCI Adapter kopieren können und Idek mal nett fragen ob er die Nova Treiber auf die W32 anpassen kann. Ich vermute aber das geht nicht da der Bus beim Falcon ja nur 16-bit ist und der PCI Adapter bestimmt auch nur 16-bit. Vermute weiterhin das die ATI Karten einen 16-bit Modus können und das ganze mit 16Mhz ...

Diese Rage ATI Karten gehen doch auf die MACH64 Chip Reihe von ATI zurück, oder ?
« Letzte Änderung: Di 31.01.2017, 19:57:38 von Lukas Frank »