Autor Thema: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen  (Gelesen 1178 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 542
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #20 am: Sa 26.11.2016, 23:20:42 »
Hallo @Johannes ,
weder habe ich Markenlogos übernommen oder solche Logos verbreitet, noch habe ich damit argumentiert. Von Marken war bis zu Deinem Posting #17 nie die Rede. Unter den Icons ist kein einziges, von dem mir bekannt wäre, daß es ein Markenlogo verwendet. Auch der Vorwurf, ich hätte "das Arabesque-Icon" verwendet, ist völlig haltlos. Es gibt also nirgends
     "zu beweisen, daß Du die notwendigen Rechte besitzt",
weil Markenrechte nirgends tangiert sind. Kannst Du bitte mal erklären, wer denn solche Rechte geltend macht? Oder wer sonst eine Verletzung des Urheberrechts geltend macht? Bei mir hat sich nämlich noch niemand gemeldet.
Mein Posting #10 war die direkte Antwort auf die Frage von @tuxie in #9, die ganz offensichtlich darauf zielt, ob meine Icons in EmuTOS eingebaut werden dürfen. Es ging also gar nicht um das Copyright hier im Forum, das liegt bzgl. meiner Icon-Sammlung ganz bei mir! Und diesbezüglich muß _ich_ es auch nicht "drauf ankommen lassen". Da würde ich ggf. auch vor Gericht mit allen Mitteln mein Copyright verteidigen.
Die Entfernung des Anhangs ist also durch die Board-Regeln nicht begründet. Bin ich etwa einer anonymen Denunziation zum Opfer gefallen?
Grüße
ari.tao
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 374
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #21 am: So 27.11.2016, 03:02:46 »
-^^- Wo hast Du denn "das Arabesque-Icon" entdeckt?
Ist mir nicht bekannt, daß das dabei wäre.

Das spielt doch keine Rolle, es kann irgendein non-triviales sein.
Wider dem Signaturspam!

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 542
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #22 am: So 27.11.2016, 09:57:44 »
-^^- Wer ein non-triviales Icon in meiner Sammlung entdeckt, von dem er glaubt, daß er dessen Copyright besitzt und daß ich dieses verletzt habe, der möge sich bitte bei mir melden. Ich werde mich dann darum kümmern.
Es spielt schon eine Rolle, ob Du, @gh-baden , einen konkreten Fall nennst oder einfach so in´s Blaue fabulierst.
Im Internet sind schon viele Icon-Sammlungen als Public Domain veröffentlicht worden, und da habe ich auch schon sehr viele Icons drin gesehen, die mir vorher schon aus anderen Quellen bekannt waren. Darum noch einmal in aller Deutlichkeit: Die Sammlung als solche ist ein Gesamtwerk, dessen Copyright allein bei mir liegt, und darüber hinaus besitze ich als Autor auch noch in vielen ´nicht-trivialen´ Einzelfällen das alleinige Copyright. Soll keiner glauben, daß ich nicht bereit wäre, das zu verteidigen! (Es sei denn, er kann sich auf die von mir gewährte GPL berufen).
Ach bitte, @Gaga , könntest Du mal ein paar Worte dazu sagen?
Ich wüßte gern, ob es zu dem Thema ´Icons´ eindeutige Gerichtsurteile gibt.
« Letzte Änderung: So 27.11.2016, 10:01:02 von ari.tao »
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 374
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #23 am: So 27.11.2016, 12:24:48 »
Es spielt schon eine Rolle, ob Du, @gh-baden , einen konkreten Fall nennst oder einfach so in´s Blaue fabulierst.

Ich beziehe mich auf deine Aussagen (darum habe ich ja jeweils passend gequotet). Nicht auf deine Icons.

Die Sammlung als solche ist ein Gesamtwerk, dessen Copyright allein bei mir liegt,  und darüber hinaus besitze ich als Autor auch noch in vielen ´nicht-trivialen´ Einzelfällen das alleinige Copyright. Soll keiner glauben, daß ich nicht bereit wäre, das zu verteidigen! (Es sei denn, er kann sich auf die von mir gewährte GPL berufen).

Es wird immer bunter :-) In Deutschland gibt’s Urheberrecht und Nutzungsrecht. Copyright ist was anderes. Urheber bleibst du übrigens auch bei der GPL, aber egal: Dann verteidige mal schön - EOD meinerseits hier, falls Gesprächsbedarf, dann bitte im kleineren Kreis.
Wider dem Signaturspam!

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 542
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #24 am: So 27.11.2016, 14:35:25 »
-^^- Auf jeden Fall vielen Dank für Deinen Beitrag!
Ich lerne ja daran.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.735
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #25 am: So 27.11.2016, 17:46:27 »
Ganz ehrlich, das hier ist langsam kein Forum mehr, das hier ist einer der Größten Kindergärten die es gibt. Es gibt ein Problem das ganz oben gestellt wurde, aber anstatt das Problem zu lösen wird ständig alles Tot gequatscht. Anstatt zu sagen "ok danke für die ICN Sammlung, aber bevor wir sie benutzen können müssen wir das Copyright, Urheberrecht, und was weiß ich nicht noch alles gemeinsam klären" wird immer ständig alles hier in dem Forum Tot gequatscht.

Ich hab langsam echt keinen Bock mehr auf diese Verdammte scheiße. Egal welche Vorschläge man macht, es kommt immer wieder aufs gleiche raus. Anstatt unterstützten zu Wirken, bekommt man als derjenige der Helfen will und den Arsch in der Hose hat was zu ändern ständig eine rein gehauen. Es ist egal welche Projekte das sind, es ist immer wieder das gleich. In keinem einzigen Kommentar hier im Forum wurde gesagt "Vielen Dank ari.tao, ich schaue mir die Icons mal an und lass uns gemeinsam mal schauen welche Icons wir bedenkenlos nehmen können und ggf. in die GPL überführen können." Nein er wird runder geputzt und fertig gemacht.

Und ich werde ganz stark mit dem Gedanken spielen diese Forum zu verlassen. Es ist einfach nur noch Traurig.

Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.069
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #26 am: So 27.11.2016, 19:33:52 »
Tuxie, ich verstehe dich, aber ich verstehe auch Johannes. Er hat einfach keinen Bock auf eine Auseinandersetzung mit irgendwelchen (vermeintlichen?) Rechteinhabern. Er stellt uns dieses Forum kostenlos zur Verfügung und will einfach nur keinen Ärger damit haben.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.735
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #27 am: So 27.11.2016, 20:09:25 »
geht hier weniger um Johannes sondern um dieses Generelle Problem hier im Forum... Es ist immer wieder das gleiche Problem.. Das Johannes hier Aggieren muß wenn er der meinung ist es könnte eine Rechteverletzung vorliegen ist richtig und muss sein. Aber das geht auch anders. Es würde ja auch gehen, "Ich nehme es erstmal raus und lasst es uns Prüfen nicht das es Ärger gibt. Nein es wird gleich raus gekickt. Und sowas "sorry" will nicht in meinen Kopf, das hier im Forum jeder gegen jeden Arbeitet obwohl alle das gleiche wollen.

Von meiner Seite ist alles gesagt und ich werde nicht mehr Antworten!!!!!!!!!!!!!!!!!
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.069
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #28 am: So 27.11.2016, 20:44:45 »
Al Betreiber des Forums muss er so handeln. Sobald er weiß, dass da was ist, was nicht sein darf und ihm Probleme bereiten könnte, muss er es entfernen. Falls du die Datei haben willst, sende mir eine PN.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.735
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #29 am: So 27.11.2016, 21:40:35 »
Also ich hab nochmal geprüft, jaa ich habe deutsch geschrieben. Aber du nicht gelesen... wie immer
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.069
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #30 am: So 27.11.2016, 21:49:34 »
Da gibts kein - wir diskutieren nochmal drüber - was raus muss das muss raus.

ari.tao oder jeder der es runtergeladen hat, hat immer noch die Möglichkeit, eine bereinigte Version wieder hier einzustellen.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 542
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #31 am: So 27.11.2016, 22:23:56 »
Ich verstehe Johannes´ Handeln durchaus  auch als Schutz - nicht nur für ihn und das Forum, sondern auch für mich und uns alle -, wenn es denn berechtigt ist. Aber ich weiß leider immer noch nicht, "was nicht sein durfte"; vielleicht bin ich einfach in jur. Dingen zu naiv, bin halt ´von Haus aus´ Naturwissenschaftler...
Und ja, tuxies Beobachtung stimmt leider: Es ist jetzt schon das vierte Mal, daß ich für meinen Wunsch mitzuhelfen, eins übel auf die Nase kriege. Und Dir, 1ST1, ist es ja nach meiner Einschätzung auch schon so ergangen. Wären da nicht immer wieder von anderen auch positive Signale, müßte ich längst annehmen, daß Unterstützung für manche Projekte hier unerwünscht ist. Nur die Hintergründe sind mir noch nicht klar.
Über Stil und die Tücke schriftlicher Medien sollten wir vielleicht mal an anderer Stelle einen geeigneten Diskurs führen.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline gh-baden

  • Benutzer
  • Beiträge: 374
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #32 am: Mo 28.11.2016, 02:24:59 »
Ich verstehe Johannes´ Handeln durchaus  auch als Schutz - nicht nur für ihn und das Forum, sondern auch für mich und uns alle -, wenn es denn berechtigt ist. Aber ich weiß leider immer noch nicht, "was nicht sein durfte"; vielleicht bin ich einfach in jur. Dingen zu naiv, bin halt ´von Haus aus´ Naturwissenschaftler...
Und ja, tuxies Beobachtung stimmt leider: Es ist jetzt schon das vierte Mal, daß ich für meinen Wunsch mitzuhelfen, eins übel auf die Nase kriege. Und Dir, 1ST1, ist es ja nach meiner Einschätzung auch schon so ergangen. Wären da nicht immer wieder von anderen auch positive Signale, müßte ich längst annehmen, daß Unterstützung für manche Projekte hier unerwünscht ist. Nur die Hintergründe sind mir noch nicht klar.
Über Stil und die Tücke schriftlicher Medien sollten wir vielleicht mal an anderer Stelle einen geeigneten Diskurs führen.

Du kannst es vielleicht auch anders sehen. Ich versuchte dir zu sagen, dass deine lässige Herangehensweise rechtliche Probleme mit sich bringen kann. Das kannst man jetzt als runtermachen sehen, oder als Hilfe zum Schutz vor Ärger. Ich wollte dir mitnichten auf die Nase geben, sondern deine etwas laissez-faire-Herangehensweise zum Urheberrecht ansprechen. Take it or leave it, ich hab zum Sachthema hier im Thread jedenfalls mehr Zeit investiert als andere, die jetzt poltern in einer Sprachwahl, die sich bei mir nicht findet.

Wir kennen alle Webseiten und Foren, die wegen Urheberrechtsverletzungen zugemacht wurden oder rechtlichen Ärger haben, und sei es nur durch das Logo der Firma auf frischen Fan-Artikeln. Grad heute lief mir wieder einer über’n Weg: Spiegel Online, "Von Beruf Bulli-Meister". Link aus guten Gründen nicht gesetzt.

Und wie ich jetzt das Problem lösen soll erschließt sich mir nicht – ich weiß nicht, woher die Icons zusammengetragen wurden, und welche Nutzungsrechte die ursprünglichen Autoren ggfs. eingeräumt haben.
Wider dem Signaturspam!

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.069
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #33 am: Mo 28.11.2016, 10:18:10 »
Es ist halt leider so, dass mit dem Urheberrecht nicht zu spaßen ist, und wenn dann noch geschützte Marlenlogos im Spiel sind, wirds ganz düster, da verstehen die Urheber und Markeninhaber mitunter überhaupt keinen Spaß. Das Thema ist leider schon einigen Foren und Wikis auf die Füße gefallen. Das muss man einfach aktzeptieren und sich danach richten.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 542
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #34 am: Mo 28.11.2016, 10:43:19 »
-^^- Nennt doch bitte mal ganz konkret, welche Marken Eurer Meinung nach betroffen sind, ggf. per pm, anstatt immer nur im ungefähren herumzustochern.
Nur dann kann ich für Abhilfe sorgen.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline Nervengift

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.043
    • Ein wenig was über mein anderes Hobby. :-)
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #35 am: Mo 28.11.2016, 12:56:26 »
Zitat
Und ich werde ganz stark mit dem Gedanken spielen diese Forum zu verlassen.

Ich kann das nachvollziehen, dass Dir danach ist. Aber wenn man das macht, dann gibt man ja praktisch auf und überlässt das Feld den Nörglern und Paragraphenreitern und allen anderen, die man irgendwie noch dazuzählen kann. >:D

Ich halte @Johannes Reaktion für übertrieben, was aber letzten Endes wohl daran liegt, dass das Recht übertrieben ist. Konsequenterweise müsste er die Uploadfunktion sperren. Die stellt ein Risiko dar und der Mensch hält sich nun mal nicht an Regeln. Ansonsten bräuchten wir ja keine oder zumindest nicht Institutionen, die auf die Einhaltung dergleichen achten und Maßnahmen bei Regelverletzungen ergreifen. Wie dem auch sei, das sind Themen für andere Foren.

Um mal wieder zur Sache zu kommen, ich denke, das Rad muss nicht neu erfunden werden. Im Rahmen des ACPs sind schon mal neue Iconsammlungen für den Thing Desktop und Teradesk entstanden:

http://firebee.org/fb-bin/page?label=look_and_feel&lng=DE

Vielleicht kann @Mathias kurz sagen wie diese Iconsätze entstanden sind und wie das mit den Rechten aussieht? Das würde ja schon mal weiterhelfen und vielleicht auch noch die Autoren nennen, so dass man einen Kontakt herstellen kann und sich vielleicht kurzschließen kann hinsichtlich rechtlicher Fragen und auch ggf. anderer Fragen. Vielleicht lassen sich auch einige Icons aus diesen Sätzen in irgendeinder Form für den Emudesk verwenden?

Und nebenbei (... jetzt haut mich bitte nicht ...) ich mag die EmuTOS Standardicons. :)
520 ST(M) (TOS 1.02), Falcon030 (16 MHz, 16 MB RAM, CF-Karte, MiNT & MyAES), Milan040 (25 MHz, 48 MB RAM, Easymint 1.90), PowerMac G5 Late 2005 (2 x 2,3 GHz, Mac OS 10.5), Hacki (intel Xeon e3-1230v2, Mac OS 10.10), AT-PC (Cyrix 6x86L/200 MHz, Windows 98 SE/DOS 6.22 & Windows 3.11)

Offline 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.069
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #36 am: Mo 28.11.2016, 12:56:39 »
Aus obigem Screenshot evtl. das Posthörnchen und wahrscheinlich auch der verfressene Kater. Hab noch nicht selbst reingeschaut, überlege aber einige schöne Icons daraus in meine eigene RSC zu übernehmen, da habe ich vor Jahren selbst einiges gepixelt.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 913
  • st-computer
    • UpToDate
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #37 am: Mo 28.11.2016, 12:56:54 »
-^^- Nennt doch bitte mal ganz konkret, welche Marken Eurer Meinung nach betroffen sind, ggf. per pm, anstatt immer nur im ungefähren herumzustochern.
Nur dann kann ich für Abhilfe sorgen.

Meiner Meinung nach nur das Garfield- und Post-Icon (beide wohl verzichtbar). Die anderen Icons orientieren sich an Ataris TOS 2.x Icons, aber das trifft auf viele Icon-Sets zu, die im Laufe der Jahre auf PD-Disketten und CDs veröffentlicht wurden.

Offline ari.tao

  • Benutzer
  • Beiträge: 542
  • a tha yo ga a nu sha sa nam
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #38 am: Mo 28.11.2016, 14:14:21 »
Zitat
...evtl. das Posthörnchen und wahrscheinlich auch der verfressene Kater. 
Den Briefkasten mit Posthorn habe ich ohne Vorlage aus der Fantasie heraus frei gepixelt. Ich wüßte nicht, daß er mehr als eine entfernte Ähnlichkeit mit dem derzeitigen Logo der Deutschen Post gemeinsam haben könnte, werde mir das aber im örtlichen Postamt mal ansehen. Die Wiedererkennbarkeit von Sinnbildern muß ja erhalten bleiben, auch wenn ich einen neuen Font erfinde, muß ein ´A´ immer noch ein ´A´ bleiben.
Den verfressenen Kater (von ´Garfield´ ist nirgends die Rede!) habe ich inzwischen aus dem Internet in der Icon-Lib 1.2 von Alexander Güth, Ansbach 1992 wiedergefunden. Ich hatte den aber schon in meiner Sammlung, bevor ich Güths Lib gekannt habe. Wer der Autor ist und woher ich den mal bezogen habe, das weiß ich nicht mehr. Man muß ihn ja nicht nach EmuTOS übernehmen, ebenso wenig den Briefkasten.
Zitat
... aber das trifft auf viele Icon-Sets zu, die im Laufe der Jahre auf PD-Disketten und CDs veröffentlicht wurden ...
Siehe meine Bemerkungen iZshg. mit Fonts, hier oben und auch in meinem Beitrag #16.

In allen drei Fällen ist imho der Vorwurf einer Verletzung von Urheber- oder gar Marken-Rechten unbegründet.
Falcon+ddd32MHz, TT+CrazyDotsGK und noch ein paar andere.

Offline simonsunnyboy

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.476
  • Rock'n'Roll is the thing - Jerry Lee is the king!
    • Paradize Website
Re: Icons für EmuTOS im Emudesk patchen
« Antwort #39 am: Mo 28.11.2016, 17:58:26 »
.oO(Was geht hier ab?)

Back ontopic, ich hatte leider Probleme, die gewünschten Bildchen in .IMG zu konvertieren, die RSM versteht. Daher von mir kein Update und es wird wohl dauern. Ich hab nicht ewig Zeit frei...
Paradize - ST Offline Tournament
Jabber: simonsunnyboy@atari-jabber.org
Stay cool, stay Atari!
1x2600jr, 1x1040STFm, 1x1040STE 4MB+TOS2.06+SatanDisk, 1xF030 14MB+FPU+NetUS-Bee