Autor Thema: Wie kann ich von einer Diskette ein *.ST Image für Emulatoren erstellen?  (Gelesen 834 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sensei1978

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Ich habe noch ein paar alte Atari ST Spiele auf Diskette.
Wie kann ich denn nun am PC *.ST Images dieser Disketten für Emulatoren erstellen?

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.395
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Google mal nach "putnik floimg". Du brauchst aber auch einen PC mit Diskettenlauferk, das nicht per USB angeschlossen ist. Oder wenn du einen ST hast, dann ist jaymsa das Programm der Wahl. Musst nur sehen, wie du das Image vom ST auf den PC bekommst. Oder du suchst auf einschlägigen Seiten, ob es deine Spiele schon als Image gibt. Die Gamebase wäre ein Anfang, auch nach der kann man googeln.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Sensei1978

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Das Problem ist, daß das Spiel ein PD war bzw. ist und ich es in keiner Gamebase im Internet finde.
« Letzte Änderung: Mi 23.11.2016, 08:53:24 von Sensei1978 »

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.395
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Welche PD-Serie denn... ??? Weißt du die Disknummer?

http://downloads.atari-home.de/Public_Domain/
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Sensei1978

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Muß ich daheim nachsehen.
Gestern habe ich das Spiel durch Zufall gefunden.
Es heißt Universum.
Es ist auf einer Diskette mit einem Lila-Etikett.
In der Mitte des Labels ist ein weißes Quadrat oder Rechteck mit einer Nummer.
Ich glaube 190 war es.

Offline RealLarry

  • Benutzer
  • Beiträge: 61
http://downloads.atari-home.de/Public_Domain/
Apropos: Ich habe hier beim durchstöbern meiner Disks noch einige PD-Disks gefunden, von denen die eine oder andere im genannten Download-Archiv fehlt. Wer ist denn für das Archiv zuständig? Wem kann ich die Images wie zukommen lassen? Besser 1:1-Kopie oder fileweise retten und neues .st-Image bauen?

Burkhard Mankel

  • Gast
Sorry - Mißverständnis!
Ich habe zwar MSA.PRG auf dem Atari und MSA.21 auf dem PC installiert und kann alle Disketten mit Letzterem auf dem Atari imagen und dann am PC konvertieren, habe hier aber keine Upload-Rechte! Du kannst mir aber trotzdem mal die Disks und Images zukommen lassen, die neu zu Imagen sind!

@Sensei1978 !
Wenn Du willst, kann ich Dir Deine Wunschdisks, wenn's nicht zu viele sind, imagen! Bitte dann eine PN!
« Letzte Änderung: Mi 23.11.2016, 11:52:19 von Burkhard Mankel »

Offline Sensei1978

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Danke für Eure Hilfe, aber mich interessiert es mehr es selbst zu machen. Und wie man es bewerkstelligen kann.

Offline Johannes

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.475
  • ATARI-HOME.DE - online for more than 15 years...
    • atari-home.de
@1ST1 kümmert sich freundlicherweise um das PD-Archiv. WEnn Du PD-Disk Images hast, dann kannst Du sie ihm gern schicken.
Falcon060 w/ SV & Svethlana - Mega STE4 - Mega ST 2 - 1040 ST(F/M) - Lynx II - Portfolio
non-Atari: HP 9000 712/60, SUN Ultra 1/Sparcstation 20/Netra T1, SGI Indigo 2, Casio PB-1000
http://blog.atari-home.de - my blog on ATARI and other stuff
atari-home.de is sponsored by http://www.swiftconsult.de

Burkhard Mankel

  • Gast
Danke für Eure Hilfe, aber mich interessiert es mehr es selbst zu machen. Und wie man es bewerkstelligen kann.
Wenn Du noch einen ST hast mit Diskette, empfehle ich, diese mit MSA.PRG (angehängt, da ich LINKs im Moment nicht finde bzw öffnen kann) nach MSA imagen und dann mit dem ebenfalls angehängten (Da entsprechende Seite des Herausgebers offensichtlich OFF) MSA v2.1 (msa.exe) konvertieren ((falls überhaupt noch interessant und nötig - MSA verbraucht nicht selten viel weniger Speicherplatz den ST Images und laufen auch unter allen mir bekannten Emulatoren!) es brauchte - wenn ich mich recht entsinne - keine aufwendige Installation, sondern war als Download verfüg- und direkt startbar)! Falls der Start von "msa.exe" am PC doch nicht klappt, bitte nach entsprechenden Download diverser Installationsdateien suchen!

edit: Nach den Downloads natürlich das Kürzel ".pdf" in den Dateien entfernen!
« Letzte Änderung: Mi 23.11.2016, 14:18:59 von Burkhard Mankel »

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.395
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Hier ist JayMSA für den ST http://phoenix.inf.upol.cz/~opichals/jay/
Hier ist FloIMG für Windows http://atari.8bitchip.info/floimgd.php (USB-Floppys werden nicht unterstützt!)

Wenn du die Images gemacht hast, die in obigem link noch fehlen, dann bitte mir irgendwie zur Verfügung stellen, z.B. per Dropbox, dann kann ich die ins Archiv hochladen.

Ps: @Johannes , was ist aus meinem Upload des Demo-Szene-Ordners geworden? Meinetwegen kann der online gehen.
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline MJaap

  • Benutzer
  • Beiträge: 977
  • st-computer
    • UpToDate
Muß ich daheim nachsehen.
Gestern habe ich das Spiel durch Zufall gefunden.
Es heißt Universum.
Es ist auf einer Diskette mit einem Lila-Etikett.
In der Mitte des Labels ist ein weißes Quadrat oder Rechteck mit einer Nummer.
Ich glaube 190 war es.

PD-Disketten haben kein einheitliches Aussehen, konnten also je nach Händler durchaus variieren. Von den Händler-eigenen, "kleinen" PD-Serien ist nur ein Bruchteil archiviert. Wie 1ST1 schon schrieb, nimmst du am Besten JayMSA zum Archivieren.

Offline Sensei1978

  • Benutzer
  • Beiträge: 15
Danke Euch.
Habe in dem Link von 1ST1 die Diskette gefunden.
War von ST-Computer die Nummer 209.
Super Arbeit von Euch.