Autor Thema: Meine Lynx ist defekt :(  (Gelesen 927 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 601
  • Mein Atari ist so leise ;)
Meine Lynx ist defekt :(
« am: Mo 21.11.2016, 20:57:55 »
Hallo liebes Forum :)

Wer traut sich zu meine Lynx 2 zu reparieren ? Die ist schon seit einigen Jahren im Nirvana :) Sie geht einfach nicht mehr an. Alle bisherigen Versuche waren nicht erfolgreich :( Daher bekomme ich sie bald wieder aus der Werkstatt

1040 STf, Parcp USB, 800 XL, 1050, MagicMac

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 601
  • Mein Atari ist so leise ;)
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #1 am: So 27.11.2016, 18:08:41 »
Kann man da wirklich nichts mehr machen ?
1040 STf, Parcp USB, 800 XL, 1050, MagicMac

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.003
  • n/a
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #2 am: Mo 28.11.2016, 14:29:08 »
Haste da schon mal reingeschaut?

https://de.ifixit.com/Device/Atari_Lynx

Offline dbsys

  • Benutzer
  • Beiträge: 3.003
  • n/a
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #3 am: Mo 28.11.2016, 14:30:16 »

Offline Gaga

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.665
  • Wer nicht nachfragt, bekommt auch keine Antwort!
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #4 am: Mo 28.11.2016, 15:31:14 »
Da gibts tatsächlich eine Fixit-Anleitung?! Erstaunlich.

Also in der Regel läßt sich der Lynx wieder reparieren. Wirf ihn also nicht weg.

Wenn ich mich nicht irre, ist oft der Transistor Q4 die Ursache (2N3906) oder eher noch der Spannungsregler Q11 (MTD 3055) die Ursache. Jedenfalls ist es meist "nur" ein Bauteil für kleines Geld.
« Letzte Änderung: Mo 28.11.2016, 15:39:34 von Gaga »
Mitglied des Bündnisses gegen Bevormundung und willkürliches Löschen von Beiträgen.

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 601
  • Mein Atari ist so leise ;)
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #5 am: Mo 28.11.2016, 17:18:29 »
Ich weiß nur das ein bestimmter Chip defekt sein soll, den die Werkstatt nicht auftreiben kann. Daher warte ich auf Zustellung in den nächsten Tagen :) Ich habe schon mal nachgefragt welcher Chip das ist, aber bisher noch keine Rückmeldung erhalten.

Wer von Euch kann mir die Lynx reparieren ?
1040 STf, Parcp USB, 800 XL, 1050, MagicMac

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 601
  • Mein Atari ist so leise ;)
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #6 am: Fr 02.12.2016, 17:44:55 »
Hallo Leute,

jetzt weiß ich was defekt ist und zwar bei beiden Lynx jeweils der Grafikchip? Wo gibt es den noch als Ersatzteil und wer kann das reparieren?
1040 STf, Parcp USB, 800 XL, 1050, MagicMac

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.461
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #7 am: Fr 02.12.2016, 17:58:59 »
Schaue mal bei BEST in den USA ->   http://www.best-electronics-ca.com/custom-i.htm

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 601
  • Mein Atari ist so leise ;)
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #8 am: Fr 02.12.2016, 18:02:07 »
Danke Lukas. Habe Bradley bereits angeschrieben :) Ich kenne nämlich nicht die genaue Bezeichnung. Bezeichnet man diesen Chip bei der Lynx nicht als Suzy ?
« Letzte Änderung: Fr 02.12.2016, 18:12:59 von Patrick STf »
1040 STf, Parcp USB, 800 XL, 1050, MagicMac

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 601
  • Mein Atari ist so leise ;)
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #9 am: Sa 03.12.2016, 00:50:12 »
Habe bereits eine Email vorliegen. Also an die Ersatzteile komm ich ran :) Wer kann sich die Sache annehmen und meine beiden Lynx wieder zum Leben erwecken ?
1040 STf, Parcp USB, 800 XL, 1050, MagicMac

Online 1ST1

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.059
  • Da kringelt sich doch die Locke in der Glocke!
    • HomeCon - der Homecomputer-Treff in Rhein-Main - auch für ATARI
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #10 am: Sa 03.12.2016, 01:06:40 »
Sitzt der Chip im Sochel oder ist der aufgelötet, wahrscheinlich SMD?
Power without the Price. _/|\_ ATARI

Beware of D.A.U.

1040STFM Twer (PAK68/2,Ovrscn,4MB,1GB SCSI,DVD), 4x1040STFM, 520/1040STE, 520STFM, 260ST, 3x520ST/+, Mega ST1+2+4, 2x Mega STE, 2x Falcon030 20GB/14MB, Stacy4, STBook, TT030/Nova/20MB/72GB, SMM804,SLM-804+605, 5xPofo

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 601
  • Mein Atari ist so leise ;)
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #11 am: Sa 03.12.2016, 01:08:48 »
Keine Ahnung. Ich warte noch auf dem Postboden :) Die war 6. Jahre in der Werkstatt - Ohne Witz :)
1040 STf, Parcp USB, 800 XL, 1050, MagicMac

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.734
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #12 am: Di 06.12.2016, 23:39:06 »
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.549
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #13 am: Di 06.12.2016, 23:44:21 »
Das sind SMD Chips, verlötet.
Aktuelle Atari Lynx FlashCard Firmware: http://atariage.com/forums/blog/355-lynxmans-flashcard-blog/
Interesse an 14MB Falcon Memory oder 4MB ST? -> PM an mich!
Unterstütze die OFAM: http://forum.atari-home.de/index.php?topic=13596.0 & http://forum.atari-home.de/index.php?topic=13582.0

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 601
  • Mein Atari ist so leise ;)
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #14 am: Mi 07.12.2016, 02:19:24 »
Übrigens liebes Forum, ich habe jemanden gefunden der die Lynx wieder repariert. Vorausgesetzt der Patient hält durch :) Ich möchte keinen Namen publizieren, derjenige weiß wen ich meine :)
1040 STf, Parcp USB, 800 XL, 1050, MagicMac

Offline Patrick STf

  • Benutzer
  • Beiträge: 601
  • Mein Atari ist so leise ;)
Re:Erledigt - Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #15 am: Mo 20.02.2017, 01:46:08 »
R.I.P. Atari Lynx. Beide nicht mehr reparierbar :( Jetzt ruhen sie im Ersatzteilhimmel
1040 STf, Parcp USB, 800 XL, 1050, MagicMac

Offline TrainingForUtopia

  • Benutzer
  • Beiträge: 24
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #16 am: Sa 25.02.2017, 16:21:15 »
Und warum waren nun beide nicht mehr "reparierbar" wenn es angeblich nur der Grafikchip war? Beim Löten versaut oder gabs ein anderes Problem?

Offline Lynxman

  • Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.549
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Meine Lynx ist defekt :(
« Antwort #17 am: Sa 25.02.2017, 19:21:49 »
Beide Lynxe starten nicht.

Bei einem der Lynxe ist absolut gar nichts mehr gegangen, auch bei direkter Versorgung der Chips.

Der andere zeigt nur dann Lebenszeichen wenn man direkt 5V gibt und hat sich dann exakt so verhalten wie ein paar andere Lynxe die ich schon hier hatte. Da hat vermutlich die Spannungsversorgung den Chipsatz abgeschossen. Ich habe diese Lynxe auch nie zum Laufen bekommen.

Also die Aussage das der Grafikchip defekt ist kann ich unterstützen.
Die Chips zu tauschen ist gar kein Problem, das war 10Jahre lang mein Job, allerdings ist sicherlich noch mehr defekt. Irgendwann lohnt es sich eben nicht mehr.
Und zum einfach mal tauschen und schauen ob man den Rest hinbekommt, dafür sind die Teile zu teuer.
Aktuelle Atari Lynx FlashCard Firmware: http://atariage.com/forums/blog/355-lynxmans-flashcard-blog/
Interesse an 14MB Falcon Memory oder 4MB ST? -> PM an mich!
Unterstütze die OFAM: http://forum.atari-home.de/index.php?topic=13596.0 & http://forum.atari-home.de/index.php?topic=13582.0

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS