Autor Thema: Kernel aus Source kompiliert  (Gelesen 296 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.735
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Kernel aus Source kompiliert
« am: Do 27.10.2016, 16:58:16 »
Hallo,

ich brauche mal eure Hilfe, ich habe für mein projekt mir einen Treiber aus den Sourcen angepasst und den Kernel neu Kompiliert, Mint fährt Hoch und läuft aber sobald ich Xaaes starte, kommt ganz kurz der Desktop dann kommt ganz kurz irgendwelche Schrift und der Bildschirm wird Weiß mit einem Blinkenden Cursor. Kopiert habe ich den Kernel sowie die Module, xaloader.prg und xaaes030.km, muß ich noch etwas unbedingt mit kopieren ? Ich brauche unbedingt den gepatchten USB Treiber der EtherNAT, der auch geladen wird. Aber ich bekomme Xaaes nicht ans laufen und kann daher kein USB richtig Testen.

Für ein paar Tips wäre ich sehr dankbar. Tüftel nun seit 2 Tagen--
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Online mfro

  • Benutzer
  • Beiträge: 857
Re: Kernel aus Source kompiliert
« Antwort #1 am: Do 27.10.2016, 17:23:06 »
Alles, was im XaAES-Verzeichnis nicht .c und .h heißt (.rsc, usw.) hast Du mitkopiert?

Startet die Chose richtig, wenn dein neuer Treiber deaktiviert ist?

Offline Lukas Frank

  • Benutzer
  • Beiträge: 6.473
  • fancy Atari Musik anDA Dance "Agare Hinu Harukana"
    • Muss mir auch mal eine schöne Websaite bauen ...
Re: Kernel aus Source kompiliert
« Antwort #2 am: Do 27.10.2016, 17:29:45 »
XaAES kann auch ein log schreiben, vielleicht Hilft das ...

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.735
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Kernel aus Source kompiliert
« Antwort #3 am: Do 27.10.2016, 18:06:03 »
Alles, was im XaAES-Verzeichnis nicht .c und .h heißt (.rsc, usw.) hast Du mitkopiert?

Startet die Chose richtig, wenn dein neuer Treiber deaktiviert ist?

Nein hab ich nicht, muß ich also mit kopieren ? Hab jetzt eine Fehlermeldung, ich lade sie gleich mal hoch
« Letzte Änderung: Do 27.10.2016, 18:13:16 von tuxie »
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline HelmutK

  • Benutzer
  • Beiträge: 660
Re: Kernel aus Source kompiliert
« Antwort #4 am: Do 27.10.2016, 22:04:39 »
Was steht denn in xa_boot.log? Könnte sein, dass der Maustreiber (moose.adi) fehlt oder fehlerhaft ist.

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.735
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Kernel aus Source kompiliert
« Antwort #5 am: Do 27.10.2016, 22:08:50 »
schau ich morgen hab erstmal alles aus gemacht.
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/

Offline tuxie

  • Benutzer
  • Beiträge: 5.735
  • Falcon! Milan! Schuetzt die Raubvoegel!
    • tuxie.de
Re: Kernel aus Source kompiliert
« Antwort #6 am: Fr 28.10.2016, 18:18:00 »
Der Tip mit der mouse.adi war goldwert nun funktioniert es..
Tschau Ingo


PC Intel i7 4820, 16gb quad @2400,Mac OS X El Capitan
http://tuxie.de http://hwbot.org/user/tuxie/