Autor Thema: Abzugeben Guter Atari Mega 1 und SM 124  (Gelesen 717 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Phantomatz

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 2
Abzugeben Guter Atari Mega 1 und SM 124
« am: So 07.08.2016, 21:46:42 »
Im Biete Forum kann ich irgendwie nicht posten.

Ich habe hier einen Mega 1 und einen SM124.

Beides sehr gut erhalten, da nur sehr sehr wenig verwendet.

Für den Elektroschrott ist es mir zu schade. Habs Heute noch einmal angeschlossen und läuft prima.

Maus ist praktisch unbenutzt und auch die uralten Disketten werden noch gelesen.

Gratis zu haben, aber sollte in Stuttgart abgeholt werden.

Bitte möglichst kurzfristig Info, wenn Interesse. Da ich nicht weiss, ob es überhaupt noch Interessenten für diesen "Dino" gibt und ich bald zum Elektroschrott muss, wird er ansonsten mit Trauer entsorgt.

Gruss

Holger

Online Lynxman

  • Benutzer
  • Beiträge: 1.558
  • Nicht Labern! Machen!
Re: Abzugeben Guter Atari Mega 1 und SM 124
« Antwort #1 am: Mo 08.08.2016, 02:28:53 »
Ichhabe Dir eine Email geschickt.
Aktuelle Atari Lynx FlashCard Firmware: http://atariage.com/forums/blog/355-lynxmans-flashcard-blog/
Interesse an 14MB Falcon Memory oder 4MB ST? -> PM an mich!
Unterstütze die OFAM: http://forum.atari-home.de/index.php?topic=13596.0 & http://forum.atari-home.de/index.php?topic=13582.0 & http://forum.atari-home.de/index.php?topic=13680.new#new

Nerd? I prefer the term INTELLECTUAL BAD ASS

Offline Börr

  • Benutzer
  • Beiträge: 626
Re: Abzugeben Guter Atari Mega 1 und SM 124
« Antwort #2 am: Mo 08.08.2016, 12:50:48 »
Verdammt einer schneller :(

Offline Phantomatz

  • Neuer Benutzer
  • Beiträge: 2
Re: Abzugeben Guter Atari Mega 1 und SM 124
« Antwort #3 am: Mo 08.08.2016, 20:39:07 »
Danke danke danke für die schnellen Rückmeldungen. Freut mich dass Ihr den Mega1 vorm Elektroschrott retten wollt.

Leider ward ihr beide nicht die Ersten.

Allerdings habe ich den Eindruck, mein Atari hat einen guten Platz für seinen Gnadenstrom gefunden.

Falls sich daran etwas ändert, melde ich mich noch einmal.

Gruss

Holger